Home / Forum / Mein Baby / Wo wohnen Familien in Wien? Oder im Umland? Was ist gut angeschlossen?

Wo wohnen Familien in Wien? Oder im Umland? Was ist gut angeschlossen?

16. Juni 2016 um 13:09

Ihr Lieben,

aus gegebenem Anlass muss ich mich um eine Familienwohnung in Wien bemühen...

Wo zieht man denn da am besten hin? Ich kenne die Stadt etwas als Touristin, aber eben nicht als local.

Es ginge um eine Familie mit Schulkind, Vorschulkind und Baby. Geld ist natürlich nicht irrelevant, denn es gibt nur ein Gehalt.

Welcher Bezirk ist schön? grün? Wo gibt es gute (Grund)Schulen? Und in Österreich gibt es doch Kindergärten, oder? Sind die teuer? Und in welchen Bezirken ist es realistisch als Normalverdiener einen Garten zu haben? Ist es das überhaupt?

Wie sieht es mit dem Wiener Umland aus? Welche Städtchen/ Dörfchen kommen dort für Pendler in Frage? Der zu bependelnde Arbeitsplatz wäre in Wien Mitte.

Ich stehe wie der Ochs vorm Berg... Die Wohnungsanzeigen im Internet sind schon sehr viele, aber nicht sofort überzeugend...

Für ein Paar Tipps und Erfahrungen wäre ich Euch ultradankbar!

Lg,
Klio

Mehr lesen

16. Juni 2016 um 13:53

Hi
In wien selbst bekommt man leider kaum was mit garten. Schöne bezirke sind z. B. 21, 22,23. Bezirk. Nicht empfehlen würd ich 16., 10., 11., 20.

Ich würde eher das umland (wien umgebung, richtung flughafen) empfehlen. Schwechat, fischamend, bruck/leitha. Da hast du überall die schnellbahn und bist gleich in wien mitte. In fischamend sind gerade sehr viele genossenschaftswohnungen frei (neubau). Da gibts auch 3 kindergärten, eine krippe, volksschule, nms. Schau mal auf willhaben nach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2016 um 14:02

Ja, aus brd
die preise sind mal gewaschen... wobei ja schon betriebskosten drin sein sollen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2016 um 14:03

Okay, und welche bezirke sind besser?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2016 um 14:05
In Antwort auf tintenfischi

Hi
In wien selbst bekommt man leider kaum was mit garten. Schöne bezirke sind z. B. 21, 22,23. Bezirk. Nicht empfehlen würd ich 16., 10., 11., 20.

Ich würde eher das umland (wien umgebung, richtung flughafen) empfehlen. Schwechat, fischamend, bruck/leitha. Da hast du überall die schnellbahn und bist gleich in wien mitte. In fischamend sind gerade sehr viele genossenschaftswohnungen frei (neubau). Da gibts auch 3 kindergärten, eine krippe, volksschule, nms. Schau mal auf willhaben nach

Danke! das sind viele tipps!
wie ist es genau mit genossenschftswohnungen? ich verstehe das prinzip noch nicht. gestern habe ich dann was gelesen von 30K genossenschaftsanteil - muss man das hinterlegen? und tilgt es als kredit, oder wie?

und was ist 'willhaben'?

Danke!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2016 um 14:45
In Antwort auf xoxoklioxoxo

Danke! das sind viele tipps!
wie ist es genau mit genossenschftswohnungen? ich verstehe das prinzip noch nicht. gestern habe ich dann was gelesen von 30K genossenschaftsanteil - muss man das hinterlegen? und tilgt es als kredit, oder wie?

und was ist 'willhaben'?

Danke!!!


Den genossenschaftsanteil hinterlegst du und wenn du ausziehst, bekommst du ihn zurück. Manche haben kaufoption (meist nach 10 jahren), dann wird der von der summe abgezogen.
Willhaben.at ist eine internetplattform, wo man sachen zum verkauf anbieten kann. Da gibts auch eine immobilienrubrik, wo du wohnungen suchen kannst.
Ich kann wien umgebung nur empfehlen, würde nicht mehr nach wien ziehen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2016 um 14:53
In Antwort auf tintenfischi


Den genossenschaftsanteil hinterlegst du und wenn du ausziehst, bekommst du ihn zurück. Manche haben kaufoption (meist nach 10 jahren), dann wird der von der summe abgezogen.
Willhaben.at ist eine internetplattform, wo man sachen zum verkauf anbieten kann. Da gibts auch eine immobilienrubrik, wo du wohnungen suchen kannst.
Ich kann wien umgebung nur empfehlen, würde nicht mehr nach wien ziehen wollen.

Danke!
so als deutsche finde ich eben mal bis zu 70K für eine recht kleine wohnung im hochhaus zu hinterlegen wirklich krass... wie kommt man denn an das geld das muss ja sonst auch monatlich noch abgetragen werden...

wahnsinn... ich muss mich in das system echt erst einfinden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen