Home / Forum / Mein Baby / Woher günstig neugeborenenkleidung?

Woher günstig neugeborenenkleidung?

16. April 2015 um 11:31

Tja, nun steht es fest: Mein Bauchzwerg ist ein kleiner Prinz. Wir freuen uns sehr, nur stehen wir jetzt vor einem Keller voll rosa Mädchenträume, die wir unserem kleinen Mann wohl nicht anziehen können

Nun brauche ich jungenkleidung. Auf flohmärkten shoppen fällt für mich leider aus - ich muss liegen.
Und ungesehen bei ebay und konsorten... Ich weiss nicht
Bekannte habe ich leider auch keine die noch jungenkleidung hätten.
Wo bekomm ich nun also günstig schöne kleidung für den zwerg? Da er auch unser letztes kind wird, lohnt es nicht, wahnsinnig teure kleidung zu kaufen und ich bin nicht bös drum wenn ich sie wegschmeissen kann wenn der zwerg rausgewachsen ist.

Also her mit euren tipps

Mehr lesen

16. April 2015 um 11:42

Ich hab noch zeit....
Hoffe ich zumindest!

ET ist der 20.08

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 12:10

Babyshoppen
Hi,

ich kaufe gebrauchte Babykleidung gerne bri Mamikreisel. Dort kannst du zum einen nach Dingen in deiner Stadt suchen; oder du lässt dir die Sachen zuschicken.

Vorteil ist bei Mamikreisel, dass es ein Bewertungssystem gibt und die Verkäuferinnen von den anderen Mamas bewertet werden. Ich habe dort bisher nur gute Sachen erwischt und man kann toll eingrenzen was und in welcher Größe man sucht

Ansonsten gibt es bei Facebook viele regionale Kinderkleidergruppen/ Flohmarktgruppen. Vielleicht kannst du dort reinschreiben was du suchst und dein Mann holt die Sachen. Evt Aushang in der Kita oder Suchanzeigr bei Ebay Kleinanzeigen ob jmd in deiner Nähe Sachen verkauft.

Lg und alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 12:42


Ich müsste noch neugeborenen kleidung haben - meine beiden jungs waren auch sommerkinder

Oder du kuckst bei mamikreisel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 12:58

Grundsätzlich
Hab ich gegen gebrauche sachen absolut nichts einzuwenden. Ist nur schwierig, weil ich sie schon gern sehe bevor ich sie kaufe.

Mein freund ist da leider keine grosse hilfe. Der sieht nichtmal bei seinen sachen wann sie reif für die tonne sind

Daher würde ich diesmal auf neue, qualitativ weniger hochwertige sachen ausweichen
(Die ich vorzugsweise online bestellen kann... Mutti braucht ja ne aufgabe )

Die basics bei h&m hatte ich auch schon ins auge gefasst. Den ein oder anderen body von meiner tochter kann ich sicher noch nutzen. Aber so jäckchen, hosen etc. ist alles irgendwie mädchenlike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 13:07

Soviel brauchst du ja nicht
du kannst sicher schon eine woche nach der geburt shoppen gehen.für die ersten tage reichen ein paar bodys und strampler.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 13:14

Guck mal im
Deutschen Onlineshop von Hema. Da gibt es niedliche und günstige Angebote. Oder den Mann mit Einkaufszettel zu DM schicken.

Kannst du etwas nähen? Dann kannst du ein paar bunte weite Pumphosen nähen. Die gehen schnell.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 13:24
In Antwort auf ano100

Soviel brauchst du ja nicht
du kannst sicher schon eine woche nach der geburt shoppen gehen.für die ersten tage reichen ein paar bodys und strampler.

Also bei meiner tochter
Hätte ich das nicht gekonnt. Da bin ich das erste mal nach 2 wochen ins einkaufscentrum und habs bitter bereut. Ich war einfach noch schlapper als gedacht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 13:29
In Antwort auf yve98

Also bei meiner tochter
Hätte ich das nicht gekonnt. Da bin ich das erste mal nach 2 wochen ins einkaufscentrum und habs bitter bereut. Ich war einfach noch schlapper als gedacht....

Ach so
ok, ich ging jetzt von mir aus damals... sorry!
trotzdem würde ich nicht so viel kaufen für den anfang,also mir nicht so viel gedanken drüber machen. leg zur sicherheit ein paar sachen deiner tochter raus...dann hat er eben mal ein rosa strampler an.... wennn die jungensachen in der wäsche sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 13:32

Vielleicht
in den ganzen Sales online.
z.b. bei Mawaju

Ich selber kaufe online gern bei vertbaudet, mytoys, name it oder next.
Da du ja Zeit hast, kannst du dich ausgiebig mit den Sales beschäftigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 13:36

Hey
Ich weiß zwar nicht ob es geht aber vielleicht kannst du ein paar Sachen einfärben?
Dann wird aus rosa body halt ein dunkel blauer
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 14:07
In Antwort auf julyeen511

Hey
Ich weiß zwar nicht ob es geht aber vielleicht kannst du ein paar Sachen einfärben?
Dann wird aus rosa body halt ein dunkel blauer
Lg

Ja, daran
Hab ich auch schon gedacht. Meine mich aber zu erinnern, dass vieles so mit puffärmeln und son quatsch war.
Naja ich schau demnächst mal, noch trau ich mich nicht die sachen raus zu holen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 14:25

Traut sich vielleicht niemand
weil man es nur heimlich macht und es out ist: KIK
Da gibts mittlerweile echt süße Sachen, sogar in GR. 46, der Laden ist nicht mehr so wie früher.

Und H&M ist auch made in Bangladesh (bevor jetzt so ein Argument kommt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 14:40
In Antwort auf florina911

Traut sich vielleicht niemand
weil man es nur heimlich macht und es out ist: KIK
Da gibts mittlerweile echt süße Sachen, sogar in GR. 46, der Laden ist nicht mehr so wie früher.

Und H&M ist auch made in Bangladesh (bevor jetzt so ein Argument kommt )

Stimmt!
Jetzt wo dus sagst, da hatte ich meinen freund bei unserer tochter hingeschickt.
Ich hab nämlich auf all die klugen ratschläge gehört und nichts in grösse 50 gekauft, weil das ja eh nur für 2 wochen passt, da kann man auch 62 nehmen und einmal umschlagen...
Und dann kam meine tochter mit 48cm und 3030g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 15:02

Schau mal bei
Lilalauneshop im Netz. Das ist ein Secondhandshop für Baby- und Kinderkleidung. Daher hatte ich ganz viel und die Sachen waren bestens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 15:03
In Antwort auf xxmaybexx1

Schau mal bei
Lilalauneshop im Netz. Das ist ein Secondhandshop für Baby- und Kinderkleidung. Daher hatte ich ganz viel und die Sachen waren bestens

.
http://www.lila-laune-shop.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 15:09
In Antwort auf nawal_12346523

Guck mal im
Deutschen Onlineshop von Hema. Da gibt es niedliche und günstige Angebote. Oder den Mann mit Einkaufszettel zu DM schicken.

Kannst du etwas nähen? Dann kannst du ein paar bunte weite Pumphosen nähen. Die gehen schnell.

Super!
Danke. Den shop kannte ich noch gar nicht.
Den mann losschicken ist sone sache

Durch die ganzen shops werde ich mich mal durcharbeiten sooo viel brauch ich ja für die ersten wochen wirklich nicht. Spucktücher etc. hab ich noch, die färbe ich ein.

Und vielleicht hat lidl bis dahin nochmal babykleidung. Die finde ich preis/leistung immer echt gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 16:15

-
wir kaufen zum großteil bei h&m ist schön und passt gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 16:24
In Antwort auf itzisaja

-
wir kaufen zum großteil bei h&m ist schön und passt gut

... ist eben vergleichsweise teuer,
bzw. gibt es günstigere Läden für Babykleidung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 19:02

Ich
Habe /hatte das selbe Problem. Habe aber guten Gewissens die Klamotten nahezu alle bei ebay gekauft. Die Ware ist top, klar getragen aber mir reicht das. Vor allem ist die Wäsche aber bereits mehrmals gewaschen und das war mir recht wichtig, da dann all die üblen Schadstoffe schon draußen sind. Deshalb würd ich immer wieder lieber gebraucht kaufen für meinen Zwerg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 21:01

Hallo
Ich kaufe die meisten Sachen bei H&M im Sale oder bei Family. Ich schaue manchmal auch gerne bei Mamikreisel.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2015 um 21:40

Also wenn ich liegen müsste....
.....und nicht noch dazu meinen zweiten jungen bekäme würde ich komplett ebay leershoppen....

Ich hab noch einiges vom großen, was an ganz kleiner Kleidung fehlte hab ich von ebay.... Das hab ich beim ersten schon gemacht und größtenteils gute Sachen erstanden, auch viele gebrauchte Sachen von markenfirmen....zu günstigen Preisen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2015 um 22:46

Huhu
Ich Jahre sich noch jungenkleidung.
teilweise bei mit Etikett.
bei Interesse schreibe mir einfach eine Nachricht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2015 um 22:59

Jetzt muss ich
Doch direkt mal fragen, was für euch ein gute preis für gebrauchte babykleidung ist.
Ich hab grad ne ganze zeit bei mamikreisel gestöbert und finde es zum teil sehr heftig was da so für preisvorstellungen herrschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2015 um 2:36

Nein,
ist eher die Frage was du unter preisgünstiger Bekleidung verstehst,dann kann man dir vielleicht genaue Tipps geben,denn Vorstellung von preisgünstig sind unterschiedlich?!Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2015 um 13:34

Schau mal bei kilenda
Hallo Yve,

ich hol mir mittlerweile fast alles bei kilenda. Die haben nen onlineshop, und vermieten Kinderkleidung - das geht also auch im Liegen
Ich finds cool, allemal besser als ebay, haben richtig schicke Sachen, vorallem für Jungs und am Ende biste die Sachen sogar ohne Wegwerfen wieder los.

Viele Grüße
Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2015 um 15:45

Baby Butt
Da habe ich einiges bestellt.
Die haben zwar nur eine kleine Auswahl verglichen mit Baby Walz, dafür aber eine günstige Eigenmarke für einfache Kleidung und immer wieder gute Angebote bei anderen Marken.
Viel Spaß beim Shoppen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tratschgrüppchen unter Müttern..
Von: sisasausemaus
neu
2. Mai 2015 um 10:45
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook