Home / Forum / Mein Baby / Worin habt ihr bemerkt, dass Scheidung die einzige Lösung ist ?

Worin habt ihr bemerkt, dass Scheidung die einzige Lösung ist ?

4. Juni 2009 um 10:36 Letzte Antwort: 4. Juni 2009 um 14:09

Mein Mann und ich sind schon 4 Jahre verheiratet und davor waren wir auch einige Jahre zusammen!
Es war NIE eine unkomplizierte Beziehung, aber irgendwas hat uns immer zusammengehalten! Vielleicht Liebe, vielleicht aber auch das Schicksal!
Zwischendurch haben wir immer mal eine Krise und er ist sehr temperamentvoll! Geht gleich in die Luft usw!
Das regt mich mittlerweile sehr auf und ich finde, auch wenn man sich streitet sollte man sich respektvoll streiten und keine Schimpfwörter benutzen....was er aber tut!
Unsere Kleine ist 1 Jahr.Sie war sehr anstrengend als Baby und viel Zeit hatten wir nicht zum Streiten aber seit ca.2-3 Monaten kann sie sich auch sehr gut alleine beschäftigen und wir können auch mal durchschnaufen. Jetzt waren auch so viele Feier- und Brückentage und mein Mann war viel zu Hause. Anstatt das wir es genießen, streiten wir uns nur noch. Das heisst für mich, das letzte Jahr war nur harmonischer, weil wir überhaupt keine Zeit hatten zum Streiten. Vor 2 Wochen waren wir auch mal alleine weg aber zum Schluss haben wir uns dann auch gestritten. Ich war so am Ende.
Lange Rede, kurzer Sinn: Es ist alles so kalt geworden zwischen uns!Ich finde ihn auch sehr unberechenbar, denn er kann jetzt so lieb sein und sollten wir uns streiten in den nächsten 10 min, dann ist alles futsch. Ich habe dann das Gefühl, ich hätte einen Fremden neben mir, der mir nichts Gutes will.
Wie seht ihr das? Übertreibe ich? Er hat auch schon letztes Mal die Scheidung erwähnt und ich denke auch mittlerweile dran.......nur woher weiss ich, wann ich so weit bin diesen Schritt zu tun?
Das alles macht mich schon sehr; sehr traurig

Mehr lesen

4. Juni 2009 um 10:45

Ich könnte zu meine Eltern gehen!
Irgendwie denke ich, wir können beide nicht loslassen!
Letztes Mal als wir uns gestritten haben, war ich nur 1 Nacht bei meine Eltern und wir haben dann tel., weil wir uns schon beruhigt haben und uns vermisst! Kaum war es verflogen, fing der Streit wieder an!

Gefällt mir
4. Juni 2009 um 10:52


So was ist immer schwierig. Ich bin auch geschieden und es ging von mir aus.
Es war die beste Entscheidung meines Lebens. (Wobei die Hochzeit eine der dümmeren war)
Manchmal ist ein Neuanfang einfach besser, als es ewig immer wieder zu versuchen. Wenn du bei dem Gedaken an Scheidung eine Art Erleichterung verspürst, dann dann solltest du ernsthaft über diese Möglichkeit nachdenken.
Das Leben endet nicht mit einer Scheidung - es kann sogar das Gegenteil möglich sein!
LG Annemarie mit Cecilia, 6,5 Monate

Gefällt mir
4. Juni 2009 um 11:17
In Antwort auf berna_11904957


So was ist immer schwierig. Ich bin auch geschieden und es ging von mir aus.
Es war die beste Entscheidung meines Lebens. (Wobei die Hochzeit eine der dümmeren war)
Manchmal ist ein Neuanfang einfach besser, als es ewig immer wieder zu versuchen. Wenn du bei dem Gedaken an Scheidung eine Art Erleichterung verspürst, dann dann solltest du ernsthaft über diese Möglichkeit nachdenken.
Das Leben endet nicht mit einer Scheidung - es kann sogar das Gegenteil möglich sein!
LG Annemarie mit Cecilia, 6,5 Monate

Und war das bei euch als ihr
daran gedacht habt, dass er irgendwann eine Andere hat?
Hat das wehgetan?
Ich mag nämlich gar nicht daran denken

Gefällt mir
4. Juni 2009 um 13:27

Hmmm...
also ich habe die Trennung hinter mir,vor gut 3 Monaten!!!
Nur wir waren net verheiratet!!!
Wir waren immer kein leichtes Paar,mit eigenem Kopf und auch mit Streit zwischendurch...
Aber seit dem mein Sohnemann da war,ging es langsam nur bergab...

Er hat mich auch beschimpft,ohne nach zu denken wie es mir geht,das fand ich sehr erniedrigend und er meinte nur:ich solle ihn net dazu provozieren!!!
Bitte,wer hat es verdient,das man so bösartige Dinge einem an den Kopf wirft???

Jetzt geht es mir gut!!!Ich fühle mich freier und niemand beschimpft mich und ich habe die Ruhe mich um mein Kind zu kümmern!!!

LG

Gefällt mir
4. Juni 2009 um 13:45
In Antwort auf virginiaa7

Hmmm...
also ich habe die Trennung hinter mir,vor gut 3 Monaten!!!
Nur wir waren net verheiratet!!!
Wir waren immer kein leichtes Paar,mit eigenem Kopf und auch mit Streit zwischendurch...
Aber seit dem mein Sohnemann da war,ging es langsam nur bergab...

Er hat mich auch beschimpft,ohne nach zu denken wie es mir geht,das fand ich sehr erniedrigend und er meinte nur:ich solle ihn net dazu provozieren!!!
Bitte,wer hat es verdient,das man so bösartige Dinge einem an den Kopf wirft???

Jetzt geht es mir gut!!!Ich fühle mich freier und niemand beschimpft mich und ich habe die Ruhe mich um mein Kind zu kümmern!!!

LG

Oft frage ich mich, ist das Liebe oder nur Gewohnheit...........
Habe ihn geheiratet, weil er so liebevoll war und wirklich gefühlvoller als alle anderen Männer die ich kannte!
Er ist es immer noch, aber nur wenn alles ok ist. Wenn etwas nicht ok ist oder wir uns streiten, dann ist er ein ganz anderer Mensch
und das ist es was mich unsicher macht!
Besser gesagt, ich fühle mich nicht sicher bei ihm und mein Wunsch war immer, einen Mann zu heiraten, der mich wie eine Prinzessin behandelt, ein Fels in der Brandung ist und wir uns gegenseitig respektieren! Mein Mann ist aber immer sofort auf 180, ist sehr ungeduldig und ich muss mich EXTREM zurückhalten, denn wenn ich auch so wäre, dann würden wir uns mit Sicherheit in die Haare kriegen, also würden sicherlich auch Schläge fallen!
Manchmal denke ich, so jetzt gehst du auch bis zum Schluss, aber ich traue mich dann doch nicht und ausserdem ist das nicht mein Charakter

Gefällt mir
4. Juni 2009 um 13:52

Es ist eine entscheidung...
...die dir niemand abnehmen kann!

ich habe lange zeit gewartet und gehofft,das es besser wird,des kindes wegen!!!
aber irgendwann is man sooo müde davon...

schreit er den auch vor dem kind?

ich bin eine die auch sehr impulsiv und emotional reagieren kann und habe nur selten den mund halten können,aber ich wurde nur selten laut,er dagegen wurde ziemlich laut und das hat unseren sohn oft erschreckt!!!

er ist lieb,ja...aber man lebt doch nicht nur für diese momente?

Gefällt mir
4. Juni 2009 um 14:01
In Antwort auf virginiaa7

Es ist eine entscheidung...
...die dir niemand abnehmen kann!

ich habe lange zeit gewartet und gehofft,das es besser wird,des kindes wegen!!!
aber irgendwann is man sooo müde davon...

schreit er den auch vor dem kind?

ich bin eine die auch sehr impulsiv und emotional reagieren kann und habe nur selten den mund halten können,aber ich wurde nur selten laut,er dagegen wurde ziemlich laut und das hat unseren sohn oft erschreckt!!!

er ist lieb,ja...aber man lebt doch nicht nur für diese momente?

Ab und zu
obwohl er auch sagt, ich will nicht schreien, die Kleine ist da!
In den letzten Tagen ist es eher so, dass wir wie in einer WG leben. Es ist fast Funkstille!Er ist aber auch so geladen, dass
er nur Gründe sucht um mich anzugreifen....gestern z.B.warum im Kühlschrank etwas verdorbenes war und wann ich den Kühlschrank mal putze. (Der ist sauber, nur Würstchen waren verdorben) Dann kam noch dazu:ah ja, vielleicht weisst du gar nicht wie es geht, denn dein Papa hat es bei euch zu Hause ja immer erledigt!

Toll,oder?Hauptsache mich ärgern!
Sonst ist er immer stolz, weil bei mir immer alles sauber ist und betont es oft und dann, kaum sind wir verstritten ist alles andersrum...

ooohh ,,,, ich könnte durchdrehen

Gefällt mir
4. Juni 2009 um 14:09
In Antwort auf an0N_1186111099z

Ab und zu
obwohl er auch sagt, ich will nicht schreien, die Kleine ist da!
In den letzten Tagen ist es eher so, dass wir wie in einer WG leben. Es ist fast Funkstille!Er ist aber auch so geladen, dass
er nur Gründe sucht um mich anzugreifen....gestern z.B.warum im Kühlschrank etwas verdorbenes war und wann ich den Kühlschrank mal putze. (Der ist sauber, nur Würstchen waren verdorben) Dann kam noch dazu:ah ja, vielleicht weisst du gar nicht wie es geht, denn dein Papa hat es bei euch zu Hause ja immer erledigt!

Toll,oder?Hauptsache mich ärgern!
Sonst ist er immer stolz, weil bei mir immer alles sauber ist und betont es oft und dann, kaum sind wir verstritten ist alles andersrum...

ooohh ,,,, ich könnte durchdrehen


das kenne ich...
es war bei uns auch oft so...es gab immer was zu meckern,er hat sogar extra nach was gesucht...wenn mal staub irgenwo lag...dat war ein weltuntergang!!!
wobei er nie nur einen finger krum gemacht hat...
es ist eine schhwerew zeit und sehr nervenaufreibend...ich hab es geschafft mich zu lösen von alle dem und kann nur sagen mir geht es gut!!!
ach ja wegen dem gedanken an ihn und eine andere...erst hat es mir soviel kummer bereitet und danach war es mir egal...den irgendwann ist man so gesättigt von den streiterein und so einem leben...da wird einem der partner von fast total egal...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers