Forum / Mein Baby

Worin seid ihr wirklich bescheiden? (Luxus-Gegenthread )

Letzte Nachricht: 26. Oktober 2012 um 21:38
24.10.12 um 10:44

Sorry Cho, das musste sein, weil es mich nun doch interessiert

Seid die Kinder da sind, sind wir nicht in den Urlaub gefahren. Wir wohnen zur Miete (ist zur Zeit vom Geldaufwand her günstiger und daher erheblich), wir fahren ein Gebrauchtfahrzeug, ich gehe nicht zum Kosmetik- oder Massagesalon. Ich kaufe zwar im Rewe ein, aber ich kaufe dort oft Noname-Ware.

Mehr lesen

24.10.12 um 10:52

Hii
-wohnen zur miete
-fahren gebraucht wagen
-keine massage
-kein kosmetik salon
-keine teure kleidung (nur hm)
-keine teuren schuhe
-waren noch nie teuwr essen ausser einmal maredo und ein.mal china restaurant
-kein friseur alle 6 monate oder so stufen schneiden
-nur loreal und mac schminke nichts teures
-aldi einkaufen
-noch nie urlaub
-noch nie ausflüge



Hmmm mehr fällt mir im moment nicht ein... Ist schon recht viel

Gefällt mir

24.10.12 um 11:26


also ich war ein totales luxus gör nur markenklamotten, gelnägel und so oft es ging in irgendwelche maniküre, pediküre, coiffeur oder sonstiges..habe das auch nach der geburt bei behalten... doch seit ca 2 monaten hab ich keinen bock mehr drauf, lackiere mir meine nägel lieber selber und färbe auch meine haare selbst...da wir jetzt ja immer recht viel geld im monat übrig haben, geht alles auf ein sparkonto

Gefällt mir

24.10.12 um 12:56

Wir fahren hauptsächlich mit der Gurke rum

also das Arbeitsauto meines Mannes, wieso? Weil wir bei dem Auto kein Sprit zahlen müssen, sondern die Firma zahlt es.
Für längere Fahrten oder so fahren wir natürlich nicht mit Mr.Gurke.

Kosmetik/Massage war ich noch nie, Friseur zahl ich auch nichts, da geh ich zu meiner Stiefschwägerin.

Ich kaufe hauptsächlich bei Kaufland ein.

Ich gehe NICHT in der Schweiz essen, vielleicht 3mal im Jahr, weil ich es nicht einsehe soviel zu zahlen. Wenn ich überlege hier zahlen wir für Schnitzel und Pommes um die 24Euro oder ein Döner 10Euro da kauf ich lieber für 20Euro gut in DE ein und wir haben mehr davon

Es wird kein Geld rausgeschmissen, mein Mann musste das erstmal lernen, früher kaufte er sich das was er wollte, heute darf er es nicht mehr, obwohl er das Geld heimbringt. Wenn er was kaufen möchte, muss erstmal die Notwendigkeit ausdiskutiert werden.

Gefällt mir

24.10.12 um 13:05

Hm.....
Bescheiden und/oder sparsam?

Bescheiden bin ich beim Annehmen von Essen/Geld/Geschenken.... Bspw nehme ich von meiner Oma nur wenig Süßes, gar kein Geld (im Gegenteil, ich unterstütze sie finanziell), auch wenn ich wo zu Besuch bin, hau ich mir nicht den Bauch voll. Natürlich esse ich was, aber nie viel, einfach weil ich finde, man macht das nicht.

Ich sehe es für mich nicht als bescheiden an, wenn ich mir teure Sachen extra schenken lasse.

Sparsam bin ich bei Licht. Wo wir uns nicht aufhalten, brennt keins (Ausnahme wiederum Hausaußenbeleuchtung, da wir im Niemandsland wohnen ) sparsam sind wir auch mit dem Verbrauch von Wasser.

Gießen tun wir mit aufgefangenem Regenwasser.

Klamotten kaufen wir Qualität, in der Hoffnung, es hält dafür auch lange. Teilweise gebraucht.

Wir haben auch den Kiwa und Buggy gebraucht gekauft.

Schminken tu ich mich zwar schon (täglich) aber sehr dezent, dafür hält das Zeug ewig.

Lebensmittel kaufen wir auch nicht unbedingt teuer, sondern das, was uns schmeckt. Wenn es gleiches günstiger gibt, kaufen wir das günstigere. Nach Möglichkeit gesund.

Mehr fällt mir gerade nicht ein

Gefällt mir

24.10.12 um 13:29

...
-kaufe nicht bei edeka oder rewe ein
- koche moeglichst guenstig (trotzdem gesund und keine billigware/ billigfleisch)
- gehe nicht zu massage, manikuere, sonstiges beautyzeug (nur zum friseur gehe ich 2-3 mal im jahr)
- wir gehen campen (allerdings nicht nur um geld zu sparen)
- ich trage jacken immer mehrere jahre, schuhe solange sie noch gut sind
- kinderkleidung wird oft auf dem flohmarkt gekauft
- ich kaufe mir nicht alles was ich beim einkaufen sehe und lecker finde


Trotzdem brauchen wir so viel geld komisch


Lg catsy

Gefällt mir

24.10.12 um 14:43

Ich Schau auch aufs Geld
Ich kaufe nichts was nicht unbedingt sein muss.
Kleidung hab mir auch schon öfter im Second Han gekauft.
Für meine Kinder kaufe ich nur in Second Hand, außer ich finde da nichts und ich Brauch es aber unbedingt für die kleinen dann Kauf ich es auch neu.
Schuhe Kauf ich mir wenn meine abgelaufen sind. Was ich mir seit einem Jahr Leiste ist der Friseurbesuch.alle 6 Wochen lasse ich den Ansatz machen und Spitzen schneiden aber das ist ja selten.
Lebensmittel, Kauf ich günstige no name aber auch paar Markenprodukte, die es als no Name nicht gibt.
Kleidung Kauf ich mir nur nach Bedarf.
Spielsachen Kauf ich zum größten Teil gebraucht, Flohmarkt Second Hand.
Kosmetik, oh je nicht der rede Wert.ich Schminke mich dezent das hält mir ewig.
Ich Kauf schon keine Creme mehr weil die nur alt wird, benutze die von meinen Kindern mit.
Wir " sparen" bei den alltäglichen Dingen damit wir dann in Urlaub können und uns auch größere Anschaffungen locker leisten können.
Und natürlich wollen wir nicht ewig in unserer Eigentumswohnung bleiben.

Gefällt mir

24.10.12 um 14:59

Wow,
Hast du die Moebel auch auf dem Flohmarkt gekauft oder in Secondhandlaeden?
Frage, da ich selbst auf Moebelsuche bin

Gefällt mir

24.10.12 um 15:07

Alsoooo
Ich gehe seltenst zum friseur, benutze wenig bzw meistens gar kein make up und HASSE schuhe kaufen.
Fitnesscenter u solarium habe ich noch nie von innen gesehen (bin ein absoluter outdoor mensch, sonne u bewegung inklusive).
Mein auto hab ich recht billig von meiner schwester abgekauft, klein aber fein.
Mehr fällt mir grad net ein....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

24.10.12 um 15:19

Also:
-kein Solarium, Fitnessstudio, Nägel machen usw
-brauche ganz selten mal neue Schminke
-brauche kein neues Schmuck (mein Verlobungsring mit halbkaretigem Diamant sowie mein Ehering reichen mir vollkommen aus )
-bin kurzsichtig und habe nur eine Brille (und diese war mit 300,- schon teuer genug)
-zum Friseur gehe ich nur, um die Haare zu schneiden, und das auch nicht jeden Monat
-Schuhe werden sehr bedacht gekauft, da ich da besonders auf Qualität achte und werden dann auch mehrere Jahre getragen

Gefällt mir

24.10.12 um 15:37

An
mir spare ich ungemein.
Kleidung kriege ich öfters mal geschenkt von 2 Freundinnen.
Das letzte mal selber gekauft hab ich mir was irgendwann letzten Jahres.
Friseur geh ich gar nicht, das macht, wenns wirklich kurz vor 12 ist, die Schwester meiner Schwägerin.
Ich gehe nicht zum Fitness, nicht zur Manikpüre/Pediküre/Massage, nicht ins Solarium, Nägel mache ich mir selbst und das auch eher selten.
Woran ich bei mir nicht spare, ist Make-up und Schmuck. Da hab ich eigentlich immer was neues, aber das meiste ist auch billig. Das ist das einzige, was ich mir regelmäßig gönne.
Wir haben kein Auto, mein Mann fährt mit dem Rad, ich geh meistens zu Fuß/fahre mit dem Rad, seltens mit dem Bus.
Wir fahren nicht in den Urlaub.

Das wäre so das, wo ich bescheiden/sparsam bin.
An Essen und Sachen für meine Tochter achte ich zwar auch schon auf den Preis, aber habe kein schlechtes Gewissen, wenns doch mal mehr ist, als geplant.

Gefällt mir

26.10.12 um 12:48


So aehnlich ist es bei mir auch.
Und wenn ich mir mal was goenne oder selbst kaufe hab ich schon fast ein schlechtes gewissen


Lg catsy

Gefällt mir

26.10.12 um 19:18

Ich bin sparsam da
ich mittlerweile ein echter geizhals bin und versuche das geld aufm konto zu sparen...allerdings haben wir ein haus gekauft und nun geht alles an grundsteuer, wasser, müll und vor allem an versicherungen flöten.
ich brauche unbedingt neue winterreifen, werd aber die von unserem alten auto nehmen, das is ok, die wurden nur einen winter gefahren.
ich hätte gern ein neues auto, allerdings hab ich keine lust auf ratenzahlung und mein jetziges ist abbezahlt...

ansonsten kaufe ich mir keine klamotten, da ich es nicht einsehe, das hat aber wohl damit zu tun, das ich mich nicht wohl in meinem körper fühle..

gut..schuhe, schmuck...wie oben..sollte ich ein paar kilo abnehmen, dann joa

was das essen angeht sind wir leider nicht sehr sparsam..kaufe immer in nem guten preisleistungsverhältnis, allerdings immer zu viel...
getränke kaufe ich beim lidl...sehe es nicht ein für ne ein liter flasche bizzl 1.50 auszugeben, wenn die apfelshorle bim lidl, ka vll 50 cent kostet und n halber liter mehr drin is

ansonsten haben wir fast überall led's...

heizen tu ich ungern...

Gefällt mir

26.10.12 um 19:57

Ich
fahre mit den Öffis zur Arbeit und zur Kita
Wir haben nur ein Auto und das ist ein Kleinwagen, völlig ausreichend derzeit für uns.
für mich kaufe ich kaum Kleidung... ich kaufe mir alle paar Jahre mal Jeans, die müssen dann eben halten. Und sonst lieber gebraucht als neu.
Kosmetik habe ich nur das nötigste, für Körperpflege reichen mir und meinem Mann auch die Hausmarken von dm.
Viele unserer Möbel sind gebraucht und selbst aufgearbeitet
Solarium, Maniküre, Pediküre mache ich gar nicht mehr, wie auch mit 2 Kids
Zur Miete wohnen wir auch, weil wir nicht wissen, ob es uns hier hält.
Urlaub machen wir nur selten, ist für mich mehr Stress als Erholung

Gefällt mir

26.10.12 um 20:30

Ich hab...
ein ganz normales Tastenhandy (kein Smartphone! aber nicht aus Geldgründen sondern weil ich es hasse überall ins Netz zu können).
Ich geh nur ca 4 mal im Jahr zum Frisör, färben mach ich selbst. Nägel hab ich noch nie machen lassen
Kleidung kauf ich höchstens ein, zwei Teile für mich im Monat. Für die Kids ist es natürlich etwas mehr.
Maniküre und Petiküre mach ich auch nicht, Schminke brauch ich nur selten.
Und ich schau immer im Laden nach dem günstigeren 'Produkt, also kauf fast immer die eigenmarken.

Gefällt mir

26.10.12 um 21:38

Bescheiden sein...
hat für mich nicht unbedingt was mit sparen zu tun. Für mich sind das eher Sachen, die ich mir bewusst nicht kaufe, weil ich sie für unsinnig halte. Oder verwechsle ich das jetzt...?

Ich würde mir NIE ein neues Auto kaufen! Der Wertverlust in den ersten Jahren würde mir den Schlaf rauben.

Seit ich Mama bin, habe ich eigentlich fast keine Zeit mehr zu shoppen. Daher schaut es in meinem Schrank eher "bescheiden" aus.


NICHT bescheiden sind wir beim Essen. Da wird gekauft, was schmeckt. Sicher nicht jeden Tag Filet oder so, aber schon öfter Schmankerl.

Noch eine Anmerkung: Bescheidenheit scheint heute ja keine Tugend mehr zu sein. Wenn ich daran denke, wie viele Nichten und Neffen ich dieses Jahr zu Weihnachten beschenken soll und wenn es mal nicht 30 Euro oder mehr kostet, kann man sich von den Eltern blöd anschauen lassen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers