Home / Forum / Mein Baby / Wortschatz mit 13-14 Monaten?

Wortschatz mit 13-14 Monaten?

4. März 2012 um 2:32

Sagt mal was können Eure Kleinen denn schon alles sagen? Also mein Jüngster kann nur Mama,Papa,Oma,Opa und Laute verdoppeln wie Da-Da oder Na-Na und er versucht immer alles nachzumachen,Haare kämmen,selbst mit dem Löffel essen,essen kalt pusten (das sieht so lustig aus und er lacht sich selbst kaputt darüber)... oder Küsschen geben.
Ich merke oft,das er direkt versteht was ich sage. Z.b. wenn ich ihn frage: Willst du essen? Dann wird er sofort aufmerksam und brabbelt irgendwas vor sich hin. Oder wenn ich ihm sage,tu das da rein und darauf zeige,dann macht er das auch. Er brabbelt ja öfters mal irgendwas,aber keiner verstehts

Wie ist das so bei Euch?

lg

Mehr lesen

4. März 2012 um 5:26

Dürfen wir mitmachen?
Auch mit frischen 16 Monaten?

Er sagt Mama, Papa, Mma (Oma), Mpa (Opa), Katze, Fische, Prinzi (wenn man Glück hat), Wuuuuuuäääääääärst (Wurst), Käsööööööööööööö (Käse), Kekse, Danke, Bitte, Allo (Hallo)

Und dann noch ein paar Sachen die ich zwar verstehe, aber glaub ich noch nicht zum "Sprechen" zählen....

Er hat imo immer eine Lautfolge drauf und ich glaube da will er wirklich etwas bestimmtes sagen, weil es auch immer die gleiche Betonung ist aber ich verstehe ihn einfach nicht

Mein absolutes Antiwort ist "Nane" damit nervt er mich nämlich mittlerweile....Sein ganzes Leben dreht sich ausschliesslich um Bananen.....und sobald man es nur erwähnt rennt er schon zur Theke und zeigt zum Obstkorb....ich mache ihm ein phänomenales Brot und er "Nane"?....er sitzt mit einem Buch auf dem Sofa guckt plötzlich hoch "Nane"? Und das in Verbindung mit mittlerweile gepfefferten Trotzanfällen.....

Ich hasse dieses Obst .....

Sein Sprachverständnis scheint sehr gut zu sein oder ich hab einfach nur Glück^^

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 5:28


hallo,

sohni (13 mon) hat ein ähnliches verhalten wie deiner. er macht halt alles nach, selbst ein entsetztes gesicht
er hat vor ein paar tagen seinem vater mit seiner tasse den frontzahn rausgeschlagen. ich muss irgendwie so reagiert haben und er hats imitiert (ohne das geheule )
wenn er auf seinen vater zeigt, sagt er da-da, zeigt er auf mich, sagt er na-na.
wenn er hunger hat, sagt er njam-njam
das ist das einzige "wort".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 8:25

Meiner ist 13 monate
Und sagt nix! Er brabbelt immer das gleiche wenn er die katze sieht aber von sprechen kann man nicht reden.

Sein papa hat mit 2 das reden angefangen, dann aber gleich in vollständigen sätzen. ("heute muss ich nicht duschen, gell mama") bin mal gespannt denn bis auf ein ausversehenes nachgeplappertes papa oder mamam gibt es nichts bei uns

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 8:32

Hihi
Wie deiner macht meine es. wenn ich sage wo ist wau wau Teddy puppe etc. holt sie es sie sucht immer mein Schlüssel wenn ich ihn suche aber sagen tut sie Mama Papa teddy wau wau und seit gestern ata soll Auto heißen macht auch alles nach haare kämen Zähne putzen naja mit Löffel essen macht sie nur wenn sie Lust hat aber schon Wahnsinn was die kleinen alles verstehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 9:13
In Antwort auf fussi85

Dürfen wir mitmachen?
Auch mit frischen 16 Monaten?

Er sagt Mama, Papa, Mma (Oma), Mpa (Opa), Katze, Fische, Prinzi (wenn man Glück hat), Wuuuuuuäääääääärst (Wurst), Käsööööööööööööö (Käse), Kekse, Danke, Bitte, Allo (Hallo)

Und dann noch ein paar Sachen die ich zwar verstehe, aber glaub ich noch nicht zum "Sprechen" zählen....

Er hat imo immer eine Lautfolge drauf und ich glaube da will er wirklich etwas bestimmtes sagen, weil es auch immer die gleiche Betonung ist aber ich verstehe ihn einfach nicht

Mein absolutes Antiwort ist "Nane" damit nervt er mich nämlich mittlerweile....Sein ganzes Leben dreht sich ausschliesslich um Bananen.....und sobald man es nur erwähnt rennt er schon zur Theke und zeigt zum Obstkorb....ich mache ihm ein phänomenales Brot und er "Nane"?....er sitzt mit einem Buch auf dem Sofa guckt plötzlich hoch "Nane"? Und das in Verbindung mit mittlerweile gepfefferten Trotzanfällen.....

Ich hasse dieses Obst .....

Sein Sprachverständnis scheint sehr gut zu sein oder ich hab einfach nur Glück^^

lg


Meiner steht auch grad voll auf Bananen! Die könnt er morgens, mittags und abends verdrücken!

Sprechen interessiert ihn (13 Mon) noch nicht sooooo. Mama, Baba (Papa), Mamam (essen), Brrrrrm (alles was fährt), die eben erwähnte Nane und seit gestern Bravo und Auto.

Er kann noch ganz viele andere Sachen sagen, nur versteh ich die noch nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 9:14

In dem Alter
hat mein Sohn "Mama" gesagt und "Nehm" = Essen und das wars.

Auch jetzt mit 20 Monaten spricht er noch nicht sooo viel.

Mama, Papa, Wauwau, Nana (Banane), Kauka (Kakao), Aho (Hallo), neit (schneit), Ja/Nee, Kek (Keks), Eiei - beim Streicheln

Er hat also mehr Worte in seiner eigenen Sprache...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 10:54

Dürfen wir auch?
Mit 16 Monaten?

Also er sagt:

Mama
Papa
Mma (Oma)
Baa (Opa)
Aka (Auto)
Ady (Lady unser Hund)
Usi (Susi, Hund von Oma)
Hady (Handy)
Pipi
Mehme (nehmen)
Ab
batz (platz)
Und die berùhmte Nane

Dann gibt es noch sachen die er immer wieder sagt, ich es aber einfach nicht verstehe aber das kommt schon noch

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 11:04

Ist ja der Wahnsinn,
was eure Kinder schon alles sagen.

Meiner sagt zwar Mama, Baba und so aber nicht wirklich zu uns- eher zufällig

Aber seit ein paar Tagen sagt er Mabe zur Banane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 11:51

Wir erziehen dreisprachig, deswegen
bisher noch keine richtigen Worte nur Dadadada, mamamaammama, und so.
Verstehen tut er schon viel, er kann draufzeigen, wenn man ihm was sagt, aber das mit dem Sprechen läuft noch nicht so dolle, aber das kommt noch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest