Home / Forum / Mein Baby / Wunder Po durch Nahrungsmittel?

Wunder Po durch Nahrungsmittel?

19. Dezember 2008 um 8:51 Letzte Antwort: 19. Dezember 2008 um 10:31

Mein Sohn (anderthalb) hat immer wieder mit einem extrem wunden Po zu kämpfen. Laut Ärztin hat er eine Pilzinfektion, die verschriebene Salbe hilft auch echt gut. Leider kommt es immer wieder, und vor allem immer ganz plötzlich. Innerhalb einer Stunde wird der Po knallrot und pustelig. Könnte das auch mit bestimmten Nahrungsmitteln zusammenhängen? Wollen das jetzt mal beobachen. Hat jemand Erfahrung damit? Danke!

Mehr lesen

19. Dezember 2008 um 9:07


ich denk dass kann auf jedenfall damit zu tun haben. vielleicht nicht gleich dass er davon einen pilz bekommt aber dass er rot wird (muss ja nicht jedesmal gleich ein pilz sein) kann sich mit lebensmitteln zusammen haengen. bei meiner ist das so wenn sie apfelschorle trinkt, weiss jetzt nicht ob es dann am urin liegt oder was andrem aber sie ist dann halt komplett unten rum rot, deswegen lass ich es einfach lieber noch weg und probier es halt irgendwann anders mal, muss aber auch nicht, die trinkt eh lieber tee

lg stef mit kaitlyn grace *03.02.2008

Gefällt mir
19. Dezember 2008 um 9:27

Das kenne ich
Hallo!
Also mein Kleiner ist zwar erst 8Mon. aber das Problem kenne ich. Er bekommt einen wunden Po wenn ich im säurehaltige Sachen gebe. z.B. letztens hat er einen Minischluck Orangensaft mit Wasser verdünnt bekommen und in der nächsten Std. war er auch schon wund.Habe ihm auch schon eine zerdrückte Kiwi und Mandarine gegeben. Da hat er genauso reagiert.

Lg Ellen1296 mit Hannes

Gefällt mir
19. Dezember 2008 um 10:31

Na dann
werde ich versuchen, mal konsequent auf Säurehaltiges zu verzichten. Danke euch!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers