Home / Forum / Mein Baby / Wunder Po mit offenen Stellen - was tun???

Wunder Po mit offenen Stellen - was tun???

21. Dezember 2009 um 21:45

Hallo zusammen,

unsere kleine (16 Monate) bekommt wohl wieder einen oder mehrere Zähne. Sie hat Temperatur, schläft nicht so gut, ist sehr anhänglich. Sie hatte schon häufiger gerade beim Zahnen einen wunden Popo. Ihr hat dann Multilind immer super geholfen. Jetzt hilft es überhaupt nicht; haben außerdem schon Kamille-Bäder und nackig-Popo-Laufen gemacht. Im Gegenteil, es wir immer schlimmer, an zwei Stellen hat sie richtig offene Stellen und sie schreit es aus, wenn sie die Hose voll hat und ich sie sauber machen muss. Mir tut es beim Anblick auch schon weh . Was half euren Kleinen außer Multilind?

Merci!!!

LG
Softi

Mehr lesen

21. Dezember 2009 um 22:04

Schiiiiieb
Schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 22:09
In Antwort auf softskill80

Schiiiiieb
Schieb

Also
meiner tochter hat immer ein beutel schwarzer tee ganz gut geholfen. einfach lauwarm in die windel mit rein, sieht ecklig aus, aber es hat geholfen.
ansonsten in der apotheke milfluran (oder ähnlich) ist auch sehr gut, bekommst du ohne rezept.

alles gute für deine kleine

lg
zwerg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 22:13

Hallo
ich hatte des gleiche problem vor ner woche, ich denke auch vom zahnen
meine kleine is aber erst knapp6 monate alt, ich hab meine hebi angerufen und die meinte dann aus traubenzucker und stärkemehl eine mischung machen zu gleichen teilen und auf den po geben öfters mal, half super gut
dann sollte ich den po in salbeitee baden, was ich tat und eine mami hier rit mir noch schwarzen tee die beutel dann abgekühlt bzw. kalt auf die stellen geben
ach und fals du pampers nimmst soll man einen lappen oder baumwolltuch dazwischenlegen damit die stoffe aus der windel ned noch mehr den po reizen, ich hab sie dann immer weggeworfen mit den windeln

so ich hoffe ich konnte dir helfen, vor allem deiner maus
alles gute für euch und hoffentlich sind die zähne bald da und alles wieder ok

LG melanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 22:14

Ganz ehrlich
mir hat bisjetzt nix so gut5 geholfen,wie die Wundschutzcreme von Bübchen!

Multilind,Hipp mit Zink.......alles schon durchgehabt inklusive Pilz creme,weiß nimma wie die hieß,aber Bübchen hat geholfen.

Mein Baby hat auch immer Beschwerden gehabt,sogar dauernd blutig,dann hab ich Bübchen draufgemacht und am nächsten Tag wars besser und nach 2Taygen wars weg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 22:18

Hallo
hab eine seite gefunden...vieleicht ist da ja was dabei.

http://herbstmamas2001.at/hausmittel_hp/wundpo.htm

schwarzertee hlft auch sehr gut. gute besserung

lg jessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram