Home / Forum / Mein Baby / Wundversorgung nach ambulanter Op auch durch den Hausarzt?

Wundversorgung nach ambulanter Op auch durch den Hausarzt?

24. Januar 2017 um 13:23

Vor einer Woche wurden mir am linken Bein unter Vollnarkose Krampfadern entfernt.

Heute war ich da zur Kontrolle, die Ärztin warf einen kurzen Blick drauf und sagte sieht gut aus, naja alles schön verfärbt und die Leiste ziept immer noch wie verrückt.

Meine Krankschreibung läuft noch bis nächste Woche Dienstag.

Wenn was ist soll ich anrufen für einen Termin am Mittwoch.

Meine Frage da die dort vor Ort immer so kurz angebunden sind, kann ich nächste Woche auch zu meinen Hausarzt gehen? Denn aktuell kann ich weder lange stehen, noch mich bücken, ich arbeite im Lebensmittelbereich und da muss ich schnell laufen, mich ständig bücken, Ware verräumen und die ist nicht gerade leicht. Traue ich mir im Moment noch nicht zu.

Mir wurde auch nicht gesagt wie ich mich zu verhalten habe direkt danach. Auf den Punkt gesagt ich fühle mich bei meinen Arzt wohler, könnte der die Krankschreibung auch verlängern? Wenn es noch nicht geht?

Lg

Sandra

Mehr lesen

24. Januar 2017 um 17:19

Dein Arzt wird Verständnis haben, jede wundheilung ist anders und die Genesung dauert bei jeden Menschen eben mal weniger oder mehr.

Eine weitere Krankschreibung wird daher kein Problem sein.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2017 um 18:56

Ich hatte selbst ja eine sehr große OP gehabt und hab noch eine offene Wunde davon. 

Aller 2 Tage geht es daher zum Hausarzt zur Kontrolle. Täglich die Wunde versorgen, zu säuber usw. mache ich selbst.

Jedes Mal ins KH könnt ich nicht. Sind 45 Minuten Strecke. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2017 um 18:58
In Antwort auf khaleesidaenerys

Ich hatte selbst ja eine sehr große OP gehabt und hab noch eine offene Wunde davon. 

Aller 2 Tage geht es daher zum Hausarzt zur Kontrolle. Täglich die Wunde versorgen, zu säuber usw. mache ich selbst.

Jedes Mal ins KH könnt ich nicht. Sind 45 Minuten Strecke. 

Achja...und der HA übernimmt dann auch die Krankschreibung. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 10:52

Ich danke Euch für eure Antworten.

Ich habe heute morgen bei meinen Hausarzt kurz angerufen, ich kann nächste Woche Mittwoch hingehen, wenn es noch nicht besser ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen