Forum / Mein Baby

Wunsch nach einem zweiten kind doch es bleiben zweifel! wie schafft ihr es mit zwei oder mehr Kinder

Letzte Nachricht: 18. Juli 2014 um 11:51
M
mamie_12727191
17.07.14 um 12:52

Hallo ihr lieben...

Wunsch nach einem zweiten kind ist ziemlich groß und es wird auch eins geben
Nur ich mache mir so meine Gedanken wie ist es finanziell? Und mein großer wird dann schon 5 oder 6 sein was jetz nicht schlimm es wollten es ja so haben. Aber er schläft zb immernoch mit im Schlafzimmer es stört uns nicht... Nur wie is das wenn das zweite kommt und er immer noch bei uns schläft? Klappt das Baby und Kind?

Wie klappt es bei euch mit zwei finanziell und auch so?

LG sumsumm

Mehr lesen

U
ulla_12473734
17.07.14 um 13:03

Zur finanziellen Situation kann ich dir nichts sagen
Da sie erst 3 Monate
Und 2 Jahre sind die Kids.
Ich denke ab schul alter wirds denn finanziell interessant.
Dass musst ihr wissen.

Zweifel und bedenken sind immer da.
Bei mir war auch
Was wird sich ändern,
Hält unsere Beziehungen das aus.
Was sagt das Geschwisterchen
Wie ist das mit dem schlafen gehen und in der Nacht?
(wir schlafen auch alle in einem.zimmer)

Wenn man weiß, man plant noch ein Baby ist das immer schwer mit seinen eigenen Gedanken, wenns passiert, macht man das beste daraus.

Und so muss man es auch machen, wenn man plant.
Kinder denken darüber nicht so nach, ich war 9 Jahre, als ich noch eine Schwester bekam.
Für mich war das alles selbstverständlich, das kleine war einfach da.
Auch ich habe einfach das beste aus der neuen Situation gemacht und irgendwie spielte sich jetzt alles ein.
Das niederlegen klappt auch gut mit 2.
Auch die Nächte sind kein Problem.
Sollte das Baby wirklich mal schreien, gehe ich raus ins Wohnzimmer.

Auch in der ganzen Schwangerschaft machte ich mir Gedanken, wie so manch gewohnte Situationen sein werden.

Und jetzt, klappt auch alles.und klar, ist es anfangs stressig.
Aber das (schöne) Babyjahr geht auch (leider) um.

Gefällt mir

M
mamie_12727191
17.07.14 um 20:10

Ihr schlaft in ein Zimmer?
Wie is das wacht der/die große dann mit auf?

Das Herz sagt sofort ja der verstand sagt nein hmmm schwierig

Gefällt mir

U
ulla_12473734
17.07.14 um 22:15
In Antwort auf mamie_12727191

Ihr schlaft in ein Zimmer?
Wie is das wacht der/die große dann mit auf?

Das Herz sagt sofort ja der verstand sagt nein hmmm schwierig

Ich habe beide gitterbetten neben meiner bettseite
Dann kommt die wand.
Das kleine ist zum Glück sehr leise und gluckst nur wenns Hunger hat.
Aber geht es Richtung früh, wacht der große dann schon gelegentlich auf.
Alles vor 4h nicht.

Aber eurer ist ja schon größer, er versteht sicher, dass das Baby gefüttert wird.
ah, da findet sich schon eine Lösung, kommt aufs Baby an.
Und die Zeit geht ja auch mal.vorbei

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mamie_12727191
18.07.14 um 10:55

Nimsaj und lief es gut?
Also eifersuchts mäßig? Und auch so hattest du vorher auch bedenken?

Gefällt mir

N
noah_12558413
18.07.14 um 11:51

Hallo
Bei uns pennen der Mittlere und die Minimaus mit im Schlafzimmer. Und bei Alpträumen oder Krankheit auch noch die Große.

Das Teuerste beim dritten Kind war das benötigte große Auto.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers