Home / Forum / Mein Baby / Wurde bei EUCH schon ein CTG geschrieben vom FA??

Wurde bei EUCH schon ein CTG geschrieben vom FA??

22. März 2007 um 16:31

Hab gerade im Schwangerschafts-Forum gelesen, dass ab einer bestimmten Woche ein CTG geschrieben wird!!! BIn jetzt in der 33SSW und mein FA ist noch nicht auf die Idee gekommen. Er ist auch erst auf die Idee gekommen einen Glucose-Test zu machen, da der kleine zu schwer ist. Meine Bekannte hat aber gesagt, das müßte sowieso in der 28 SSW gemacht werden!!!!

Ich glaub mein FA ist ziemlich unzuverlässig- doch jetzt noch wechseln???????

GLG lola

Mehr lesen

22. März 2007 um 16:40

Ab 30.SSW CTG
so wie das eigentlich sein muss. Manche machen das schon Früher. Aber noch später als 33.SSW finde ich echt unzuverlässig. Hab ich auch noch nie gehöt,dass ein Arzt das so handhabt. Glucosetest hab ich in der 23.SSW gehabt. Man muss den nicht machen...bei mir haben die das nur auf Verdacht gemacht. Aber da gibt es wohl auch Unterschiede,wie ich hier schon gelesen habe.
Aber mit dem CTG find ich nicht gut.

lg
Evy
33.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 19:39
In Antwort auf yelena_12119032

Ab 30.SSW CTG
so wie das eigentlich sein muss. Manche machen das schon Früher. Aber noch später als 33.SSW finde ich echt unzuverlässig. Hab ich auch noch nie gehöt,dass ein Arzt das so handhabt. Glucosetest hab ich in der 23.SSW gehabt. Man muss den nicht machen...bei mir haben die das nur auf Verdacht gemacht. Aber da gibt es wohl auch Unterschiede,wie ich hier schon gelesen habe.
Aber mit dem CTG find ich nicht gut.

lg
Evy
33.SSW

...
CTG wird bei mir seit der 28. Woche jedes Mal gemacht!
Sprech ihn halt mal drauf an, ist schon komisch.

Glucose-Test wurd bei mir aber nicht gemacht, oder ich weiß nix davon!?

LG
Kathrin
30.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 20:19

Eigentlich
wird ab der 26. SSW schon CTG gemacht und dann jedesmal bei den Terminen. Wenn du dich nicht gut aufgehoben fühlst, solltest du vielleicht wirklich an einen Arztwechsel denken oder sprichst deinen Arzt nochmal drauf an....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 21:42

Hallo!!!!
Komisch, wenn man so hört, wie es bei Anderen bei den Untersuchungen so abläuft, merkt man erst, woran man bei seinem eigenen Arzt ist!!!!
Werd mich morgen mal erkundigen wegen der CTGs!!!!

Danke für EURE Antworten!!!
LG lola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 9:31

Wechsel in der 33.SSW
Hallo Lola,

also wenn in der 33. SSW bei Dir noch kein CTG geschrieben wurde finde ich das auch sehr spät.
Wenn der Arzt bisher den Eindrück hat, daß echt noch keine Wehen da sind weil der Bauch (fast) nie hart wird und der Gebärmutterhals noch ganz lang ist (so ca. 4 cm - schreibt er im Optimalfall auch in den Mutterpaß) und außerdem oben am Übergang zur Gebärmutter noch kein sog. Trichter entstanden ist, dann hat er vielleicht keine Notwendigkeit gesehen, ein CTG zu schreiben, trotzdem finde ich, er hätte das dann bei Dir begründen müssen damit Du Dich nicht unsicher fühlst.
Auch der Glucosetest wird oft ohne Indikation nicht gemacht, er muß ja auch selber bezahlt werden (ca. 10 Euro) aber anbieten sollte er es auf jeden Fall!
Ein Wechsel ist jetzt natürlich sehr spät aber wenn Du Dich dann wohler fühlst ist es vielleicht nicht schlecht. Andererseits wird der neue FA natürlich Deine ganze "Schwangerschaftsgeschichte" nicht so gut kennen und wenn Dein alter FA so nachlässig ist hat er vielleicht auch den Mutterpaß nicht so ausführlich geführt wie man es sich wünschen würde. Dann könnten vielleicht auch einige Informtionen verloren gehen!
Viel Glück bei der weiteren Entscheidung,

alles Liebe Martina 33+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2007 um 11:30

ZW 31 und 34 SSW
Also, meine Frauenärztin hat zu mir gesagt zw 31 und 34 SSW sollte man ein CTG machen. Ich hab in zwei Wochen den Termin. Was ich sehr angenehm finde, ist die Tatsache, dass Sie mich auf alles hinweist, ich muss nicht ständig nachfragen.
Ich frage mich allerdings wozu dein Frauenarzt jetzt einen Glucose Test machen will???
Julia 32 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2008 um 20:28
In Antwort auf ran_12510551

Wechsel in der 33.SSW
Hallo Lola,

also wenn in der 33. SSW bei Dir noch kein CTG geschrieben wurde finde ich das auch sehr spät.
Wenn der Arzt bisher den Eindrück hat, daß echt noch keine Wehen da sind weil der Bauch (fast) nie hart wird und der Gebärmutterhals noch ganz lang ist (so ca. 4 cm - schreibt er im Optimalfall auch in den Mutterpaß) und außerdem oben am Übergang zur Gebärmutter noch kein sog. Trichter entstanden ist, dann hat er vielleicht keine Notwendigkeit gesehen, ein CTG zu schreiben, trotzdem finde ich, er hätte das dann bei Dir begründen müssen damit Du Dich nicht unsicher fühlst.
Auch der Glucosetest wird oft ohne Indikation nicht gemacht, er muß ja auch selber bezahlt werden (ca. 10 Euro) aber anbieten sollte er es auf jeden Fall!
Ein Wechsel ist jetzt natürlich sehr spät aber wenn Du Dich dann wohler fühlst ist es vielleicht nicht schlecht. Andererseits wird der neue FA natürlich Deine ganze "Schwangerschaftsgeschichte" nicht so gut kennen und wenn Dein alter FA so nachlässig ist hat er vielleicht auch den Mutterpaß nicht so ausführlich geführt wie man es sich wünschen würde. Dann könnten vielleicht auch einige Informtionen verloren gehen!
Viel Glück bei der weiteren Entscheidung,

alles Liebe Martina 33+2

Glucosetest
also der glucosetest kostet 35 ich muss ihn in 2 tagen machen bin in der 27.ssw . und diesen test muss jeder artzt machen meiner meinung nach um nachzuweisen das keine schwangerschaftsdiabetes besteht. also informiert euch besser und sprecht den artzt an es geht ja um euer kind und nicht um seins.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2008 um 14:28

.....
also bin jetzt in der 28ssw und ab da nächste woche den Termin !!!
bist sicher das das noch nicht gemacht worden ist???
ist schon ganzschön spät jetzt bnoch zu wechseln aber denk daran wenn das kind da ist biost ja auch noch in Gynäkologischer behandlung .... ich glaub ich würde es machen ist nur die frage ob du ein anderen giuten arzt kennst....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2008 um 14:33
In Antwort auf polly_12171871

Glucosetest
also der glucosetest kostet 35 ich muss ihn in 2 tagen machen bin in der 27.ssw . und diesen test muss jeder artzt machen meiner meinung nach um nachzuweisen das keine schwangerschaftsdiabetes besteht. also informiert euch besser und sprecht den artzt an es geht ja um euer kind und nicht um seins.

.....
ein muss ist der test nicht!!!!
wenn die Frau während der schwangerschaft nur gering zunimmt und sich gesund ernähren tut ist es kein muss ausserdem machen sie ja bei jedem arztbesuch ein Urintest und wenn dort Glucose enthalten ist raten sie dazu den test zu machen!!
bei mir hat er 20,- gekostet..
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper