Home / Forum / Mein Baby / Wurde hier jemand

Wurde hier jemand

14. Februar 2015 um 18:54

Mit der Ballon-Katheter-Methode eingeleitet?

Hallo ihr Lieben

Auf Grund von Schwangerschafts-Diabetes wird bei mir ab ET 3.3.15 eingeleitet falls sich das würmchen nicht von alleine auf den Weg machen will. Da mein Not-KS noch nicht allzu lange her ist (Dez.13) und ich es aber trotzdem spontan versuchen darf, wird allerdings auf die Ballon-Katheter-Methode zurückgegriffen und danach Wehentropf das man die Wehen einigermassen regulieren kann bezügl.einer Uterusruptur,was ja bei chemischen Einleitungen wie Cyclotec ect. Nicht wirklich möglich ist.

Meine Ärztin im Kh hat mich sehr gut aufgeklärt wie es ablaufen wird und trotzdem wäre ich froh über ein paar Erfahrungsberichte von euch,mir geht echt gerade etwas die Muffe

Wie empfandet ihr das Einführen des Katheters und Aufblasen des Ballons?

Wie lange ging es bis Wehen eingesetzt haben?

War es sehr schmerzhaft?

Bin über jede Erfahrung dankbar

Liebe Grüsse
Hommeli 38.Woche

Mehr lesen

14. Februar 2015 um 18:57

Keine Erfahrung
aber ich weiß dass es bei Puzzekazze zur Debatte stand, sie dem aber dann zuvor kam
Sie meinte, es wäre in der Tat, wie Du schon meintest, die schonendste Variante nach KS.

Gefällt mir

14. Februar 2015 um 22:55

Danke
Dir Waldmeisterin

Ich schieb Mal vielleicht hat doch noch wer Erfahrungen damit.

Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen