Home / Forum / Mein Baby / Würdet ihr euch ein Kindermädchen nehmen wenn....

Würdet ihr euch ein Kindermädchen nehmen wenn....

22. Januar 2013 um 17:41

Geld keine Rolle spielt?
Zb, wie bei den Geissen's, oder sämtlichen anderen Promis.
Schwirrt mir gerade im Kopf, wegen dem Thread über A.Pocher.
Ich glaub ich würds nicht machen.
Eine putzfrau und einen gärtner schon .
Naja, vielleicht ab und zu eine spatzier geh Tante, dass ich mal in Ruhe duschen könnt.. etc
Wie würdet ihr das machen?
Geld spielt keine Rolle

Mehr lesen

22. Januar 2013 um 18:37


Jap

endlich in Ruhe duschen und aufs Klo gehen, beim einkaufen sich aufs einkaufen konzentrieren, weil die Nanny ja mit dem bockigen Kind rumhantiert, einen Latte trinken..nein gemütlich schlürfen während die Nanny auf dem Boden liegt und mit dem Kind zum 100ten Mal das selbe Puzzel macht...

Ja das wäre fein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2013 um 18:45

Nie
am ende hat die nanny schlechten tag und murkst meine liebsten ab

da greif ich doch lieber auf omi zuruck und die is umsonst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2013 um 18:51


Ja,
mal zum ruhig duschen ohne auf die Zeit zu warten, wenn der Kleine schläft.
Die Omas wohnen leider nicht in der Nähe und mein Mann ist Montag bis Freitag nicht da.
Also für ne kleine Auszeit würd ich die nehmen.
Putzfrau klingt toll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2013 um 19:04

Glaube nicht
mir ist bei dem Gedanken nicht so wohl...dann lieber die Oma oder sonstwer Vertrautes für ein paar Stunden ab und zu.

Aber ne Putzfrau gerne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2013 um 19:23
In Antwort auf freizeitkluge


Jap

endlich in Ruhe duschen und aufs Klo gehen, beim einkaufen sich aufs einkaufen konzentrieren, weil die Nanny ja mit dem bockigen Kind rumhantiert, einen Latte trinken..nein gemütlich schlürfen während die Nanny auf dem Boden liegt und mit dem Kind zum 100ten Mal das selbe Puzzel macht...

Ja das wäre fein

Ja klar
Her damit.
Ich arbeite zwei Tage, muss ein grosses Haus putzen usw.
Ab August kommt ein Aupair zu uns und ich freue mich schon riesig, mich nicht mehr ständig durch zwei teilen zu müssen.

Meine Kids sind das wichtigste, aber es schadet ihnen bestimmt nicht, wenn mal jemand anderst mit ihnen raus geht oder spielt.
Dann kann ich mal in Ruhe Fenster putzen oder Sport machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2013 um 19:35


Wenn das Geld keine Rolle spielen würde, müsste ich nach der Elternzeit nicht arbeiten, dann würde ich aufjedenfall die Zeit mit meiner bezaubernden Tochter noch paar Jahre genießen, aber trotz allem hätte ich nix gegen paar Stunden für uns Erwachsene. Mal wieder ins Kino gehen, oder gemütlich Abendessen. Es muss, aber schon eine Person sein, der ich vertraue, ich hab da jemanden aus dem Freundeskreis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2013 um 21:31

Mein onkel hat eine brasilianische frau
sie hatte von geburt an immer ein kindermädchen, sie wohnte auch bei denen, ist heute noch in die familie mit eingebunden und die zwei kinder sind schon fast erwachsen.
Es ist sicher auch nicht leicht ein gutes zu finden, der ICH vertrauen würde.
Sie sollte auch nicht so hübsch sein, ggl
Aber ich glaub ich wär nicht so der typ dafür, bin viel zu viel kontroll freak.
Aber der gedanke an erleichterung lockt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2013 um 22:33

Wir haben
schon ein Kindermädchen - die Omi

Also, wenn Geld keine Rolle spielen würde, dann hätte ich ne ganze Putzarmada, einen Gärtner, einen Fitnesstrainer, einen Koch, einen Masseur und natürlich auch eine Kinderbetreuung, für die Zeit, in der ich Sport mache und mich massieren lasse. In der restlichen Zeit hätt ich dann wahrscheinlich aber genug Zeit für den Nachwuchs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2013 um 22:35

Bei uns
in der Nachbarschaft gabs das gleiche mit der Babysitterin. Die ging übrigends noch zur Schule als sie bei denen angestellt war. Habe sie letztens mit ihrer Familie gesehen...und sie hatte einen wesentlich älteren Mann, aber einen anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2013 um 22:37

Eher nicht...
wäre ich ein Promi, bräuchte ich sie sicher wegen der ganzen Events die man so besucht
Aber so...nö..ausgehen kann ich auch später noch und so anstrengend sind sie nicht, dass ich eine Auszeit bräuchte.
Wäre ich alleinerziehend, würde ich schon eher darüber nachdenken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2013 um 22:59

NEIN
Ich würde eine Haushälterin einstellen, so das ich dadurch mehr Zeit habe- MIT MEINEM KIND......ne aber würde Geld keine Rolle spielen, würde ich auch nicht arbeiten gehen.. Wäre ich Millionärin oder so.....wäre ich aber Schauspielerin etc....hmmm dann etvl...weil ich muss ja arbeiten , um dieses Geld zu verdienen......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2013 um 23:01

Ich wurde auch angemacht von einem Vater
ich war 5 Jahre Nanny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 9:24

Wenn man bei den Geissens sieht,
wie selten ihre Kinder dabei sind, ist das traurig.
die zwei sind ja noch recht klein.
Ich hatte früher mal eine Putzfrau. aber nur 4 Wochen
ich hatte nur Ärger, musste dauernd hinter her sein. Sie hat eine halbe Flasche WC Reiniger nur für einmal WC putzen gebraucht , nachher war die ganze Brille unten blau
Kann ich gleich selbst machen.
Ich glaube , gutes Personal zu finden ist echt schwer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 11:22

Kommt drauf an
wenn ich viel zu tun habe (das geld muss ja auch irgendwo herkommen) würd ich mir das schon überlegen. muss ja kein kindermädchen sein was 24h am tag da ist.
aber halt wenn man geschäftlich zu tun hat, damit das kind betreut ist.

hab neulich gelesen, das die brangelina zöglinge, 6 stück an der zahl, insgesammt 12 nannys haben. für jedes kind also 2. DAS find ich schon echt abartig. also da brauch ich mir keine kinder anschaffen. da frag ich mich, was die noch mit ihren kindern machen. warscheinlich haben sie díe nur mal dabei wenn die kameras aufblitzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Könnt ihr gute Kindergarten Handschuhe empfehlen?
Von: redfortune
neu
29. Oktober 2015 um 13:05
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram