Home / Forum / Mein Baby / Würdet ihr euren kindersitz verleihen ?????

Würdet ihr euren kindersitz verleihen ?????

15. Februar 2011 um 23:19 Letzte Antwort: 16. Februar 2011 um 8:08

nabend mädels,

es geht um folgendes:

ich werd permanent von nem mädel angeschrieben ob ich ihr damians kindersitz mal ausleihen kann. sie hat für ihre (1 1/2 jährige) tochter keinen.... (sie nimmt sie sich immer auf den schoß )

meine antwort ist JEDES MAL die gleiche:
nein, den verleihe ich nicht. erstens brauchen wir den selber, zweitens wer bezahlt mir einen neuen wenn an dem was dran ist und drittens war er teuer.
sie wird dann jedes mal zickig....

ab und an lass ich dann auch so ne kleine bemerkung fallen vonwegen das sie party machen können aber kein geld haben um nen kindersitz zu kaufen...
ihre aussage: 70 euro sind mir einfach zu viel....
äääähm... halloooo ? es geht um die sicherheit deines kindes?!?!?!?!



meint ihr ich reagier über wenn ich sage das ich es einfach nicht will und sie lieber zusehn soll das sie die kohle fürs party machen auf seite packt für nen sitz ???

was würdet ihr machen ?



lg tanja

Mehr lesen

15. Februar 2011 um 23:40


Gefällt mir
15. Februar 2011 um 23:44

So
in der art hab ich das schon.
ihre antwort : ohne sitz geht es aber ja nicht anders...

Gefällt mir
15. Februar 2011 um 23:49

Ich
kenn sie kaum.
ich hab sie auch erst 3 oder 4 mal gesehn...
ihr freund is mit meinem freund befreundet....

Gefällt mir
15. Februar 2011 um 23:52


also mal davon abgesehen das bei einem unfall ......
....lassen wir das.
gibt es einen punkt inflensburg und min 50 strafe.

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 3:16

Ich würde auch so reagieren
Ich würde meinen Kindersitz keinesfalls herborgen und schon gar nicht einer unbekannten. Man weiß nicht ob man die Sachen wirklich wieder zurück bekommt und wenn dann vielleicht angekotzt oder mit Essen versaut. Schreib ihr mal das es bei ebay schon um 20 euro gute gebrauchte Kindersitze gibt. Die sollte jeder für die Sicherheit seines Kindes ausgeben wollen. schlimm was es für eltern gibt. Führen das Kind im Auto auf der Schoß. Unvorstellbar für mich. Ich schaue immer dreimal nach ob der Gurt eh fest verschlossen ist nicht irgendwo verdreht ist damit die Kleine wirklich sicher ist. Ohne Kindersitz... wenn sie mal von der Polizei aufgehalten werden, werden sie eine hohe Strafe zahlen müssen, darum hätten sie sich auch einen Kindersitz kaufen können. Manche Eltern haben ihre Kinder nicht verdient.

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 8:08

Einer sehr sehr guten Freundin
würde iuch sicher auch mal damit aushelfen, aber doch nicht solch einer flüchtigen Bekanntschaft - warum auch?

Sie brauch ihn ja regelmäßig, also macht das ja sowieso keinen Sinn ...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers