Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Würdet ihr euren Partner auf MONTAGE in ein anderes Land folgen

10. August 2012 um 11:47 Letzte Antwort: 11. August 2012 um 21:41

Hey,
mein Vater hat meinem Mann ein super Angebot gemacht!

2,5 Jahre Slowenien (Maribor), Haus würde von Firma bezahlt und 50min. von Graz ( Österreich ) entf.!
Monatslohn im 5 stelligen bereich

Ich könnte mit
Aber würdet ihr das machen?
In ein fremdes Land wo ihr niemanden kennt, die sprache nicht könnt ihr mit Kleinkind und Baby ganz alleine wärt

ABER würden wir wieder kommen, könnten wir quasi FAST cash ein haus kaufen

Wäre es euch das wert??

Ihc muss sagen bin der total Familein mensch und wüsste ich würde bestimmt anfangs nur rumheulen

WAS WÜRDET IHR TUN?????

Mehr lesen

10. August 2012 um 11:52

Worauf wartest
Du noch

Gefällt mir

10. August 2012 um 11:53

Ja
Obwohl ich auch sehr der familienmensch bin und hier meine familie ind freunde vermissen würde, ich würde es machen denn es ist begrenzt für eine zeit, ihr könnt sicherlich mal kurz nach deutschland um familie und co zu besuchen und deine kinder sind noch ziemlich jung also und bei dem gehalt nochmal

Gefällt mir

10. August 2012 um 11:54

Naja
er geht auch nur wenn ICH mit komme

Ansosnten bleibt sein Poöööchen hier

Gefällt mir

10. August 2012 um 11:56

Ich
Würde es machen!


Alles gute!

Gefällt mir

10. August 2012 um 11:57

Maribor
is echt shcön und es sind ja schon leute da und meine beste freundin hat da 1,5 jahre gelebt und meinte SCHÖN is es aufjedenfall aber Slowenische medizinische verhältnisse ann man natürlich nicht mit deutschen vergelichen

Ich denke KAUM irgendwo kann man das

Gefällt mir

10. August 2012 um 11:58

Wow
Ich würde mitgehen.
2,5 jahre ist ja nicht so lange und du hast ja deine kinder und Mann bei dir.
Ich würde mich vorher allerdings gut über alles informieren dort. Kinderärzte usw.
Wenn ihr euch dafür danach ein super leben hier aufbauen könnt, sprich haus und so, lohnen sich die 2,5 jahre doch.

Gefällt mir

10. August 2012 um 11:59

Ja klar
sofort

nd internet gibt es da bestimmt auch. Also ganz allein biste nicht. Hast ja immer noch uns

Gefällt mir

10. August 2012 um 12:02

Jaaaaa
aaaber is ne baustelle und aus 2,5 jahren werden locker mal 4 oder so

Gefällt mir

10. August 2012 um 12:02

Auf jeden Fall
würd ich mitgehen wenn es zeitlich begrenzt ist. War bei uns auch schon mal zur Debatte gestanden für ein Jahr nach Frankreich zu gehen. Ich wäre auf jeden Fall mitgegangen. Es kommt hald immer auf den Typ Mensch an. Ich glaube nicht,dass ich Probleme gehabt hätte Anschluss zu finden. Ich bin ein geselliger,offener Mensch und grad mit Kind findet sich eigentlich immer Anschluss.
Für immer weg von zu Hause könnt ich aber nicht. Aber für eine absehbare Zeit auf jeden Fall.
LG

Gefällt mir

10. August 2012 um 12:05

Ja
und notfalls kann man ja nach nach ösiland, is ja nur 30 min von da

Gefällt mir

10. August 2012 um 12:14

Mach es !
Das ist doch eine riesen Chance für deinen Mann und euch als Familie
Wenn wirklich alles bezahlt werden würde und es zeitlich begrenzt ist,würde ich nicht lang hadern ...auch für deine Kinder ist es doch eine tolle Möglichkeit etwas neues kennen zulernen,Kontakte zu knüpfen,eine andre Sprache kennen zulernen ...
Mein Onkel (der leider verstorben ist ) hatte ein ähnliches Angbot damals und hat es auch angenommen. 2 1/2 Jahre nach Irland,als Vorsitzender des dortigen Firmensitzes ...Tolles Haus am Strand,Auto,top schulen für die Kinder ... Natürlich haben sie zugesagt und somit jaben meine Cousine und mein Cousin 2 1/2 Jahre in Irland gelebt und sprechen super Englisch und so ... Haben viele Freunde kennengelerbt zu denen sie noch Kontakt haben ... Sie bereuen nichts

Du sagst selber,dass das Gehalt super ist,ihr euch dann hier was aufbauen könntet...
Also meiner Meinung nach: NEHMT DAS ANGEBOT AN Alles gute euch

Gefällt mir

10. August 2012 um 12:17

Ja
stimmt auch wieder

Wo sollte es denn hin gehen??

Es gibt länder wo ich zb garnicht zögern würde, südamerika oder halt spanisch sprechende länder, selbst in die türkei weil wir die sprachen bzw. mein mann ja sprechen

Da is es schon leichter als nach timbuktu oder so

Gefällt mir

10. August 2012 um 12:37

Ich folge meinem Mann andauernd ueber die Welt
also ja.


WUndervolle Chance,neue Laender udn neue Menschne kennenlernen.

Gefällt mir

10. August 2012 um 13:25

Na klar
und mir DEM Monatslohn kannst du es dir auch erlauben, "mal kurz" nach Deutschland zu jetten, wenn dich das Heimweh packt!

Gefällt mir

10. August 2012 um 14:11

Macht es, seit
nicht so dumm und lasst euch die Chance entgehen! Feli ist noch klein und ihr seit zurück bevor sie in die Schule kommt und der Bauchbewohnerin ist es egal wo sie die ersten 2 1/2 Jahre lebt.

Gefällt mir

10. August 2012 um 18:48


Hab es gemacht. Ich war 3 Jahre mit meinem Mann in Kanada und möchte die Zeit nicht mehr missen. War auch erst unsicher, da mir meine Familie sehr wichtig ist, aber nachdem wir uns 5 Monate nur alle 3 Wochen gesehen haben, war ich schnell bereit mitzugehen.
Würde die Chance an deiner Stelle nutzen.

Gefällt mir

11. August 2012 um 9:15

WUahhh!
Neues problem!

WENN dann soll er quasi JETZT dahin


Aber will mein baby hier in Dland bekommen und mich bekommt JETZT mit meinem 123cm bauchumfang keiner mehr ins flugzeug das ich mal hin und her jete, wenn mich ne fluggesellschaft überhaupt lässt!

Und alleine kann ich echt nicht mehr bleiben!
Mich reichen schon die wochen die er auf montage war und ich hier 1 wo. allein war

Bin schon voller wasser und hab rücken ohne ende und noch 2 monate vor der brust

Meeensch!!!!!

Gefällt mir

11. August 2012 um 9:27

Jaaaa
eigentlich schon aber würd doch gerne hier zuhause entbinden zumal ich sehr warscheinlich wieder ein KS bekomme

Mein mann wäre dann 3 wo. zuhause wobei ich denke das meine mama auch dann dahin kommen würde für n paar wochen............

Gefällt mir

11. August 2012 um 9:29

Machs
Die gegend um maribor ist wirklich schoen! Solange die kids klein sind ists doch toll so ne chance zu haben

Gefällt mir

11. August 2012 um 9:59
In Antwort auf

WUahhh!
Neues problem!

WENN dann soll er quasi JETZT dahin


Aber will mein baby hier in Dland bekommen und mich bekommt JETZT mit meinem 123cm bauchumfang keiner mehr ins flugzeug das ich mal hin und her jete, wenn mich ne fluggesellschaft überhaupt lässt!

Und alleine kann ich echt nicht mehr bleiben!
Mich reichen schon die wochen die er auf montage war und ich hier 1 wo. allein war

Bin schon voller wasser und hab rücken ohne ende und noch 2 monate vor der brust

Meeensch!!!!!

Trotzdem mitgehen, mien Mann bekommt auch immer von jetzt auf Gleich was gesagt
ich war die SS alleine und die Geburt udn die ersten anderthalb Jahre, wenn ich chaosknoedel das schaffe, dann du auch, husch husch geh mit, nur keine Angst, die haben dort auch Aerzte.

Gefällt mir

11. August 2012 um 14:20

Huhu
So toll sich das Angebot auch anhört, einen Punkt musst du bedenken: Pass auf, dass ihr nicht eure Unabhängigkeit damit aufgebt! Es kommt natürlich drauf an, was für ein Mensch dein Vater ist..aber nicht, dass ihr hinterher zu etwas verpflichtet seid oder werdet...
Ansonsten würde ich wenig Bedenken haben!

Gefällt mir

11. August 2012 um 21:41
In Antwort auf

Huhu
So toll sich das Angebot auch anhört, einen Punkt musst du bedenken: Pass auf, dass ihr nicht eure Unabhängigkeit damit aufgebt! Es kommt natürlich drauf an, was für ein Mensch dein Vater ist..aber nicht, dass ihr hinterher zu etwas verpflichtet seid oder werdet...
Ansonsten würde ich wenig Bedenken haben!


Na mein mann arbeitet für meinem vater und soll später die firma übernehmen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers