Home / Forum / Mein Baby / Würdet ihr..

Würdet ihr..

12. Mai 2015 um 18:30

Einen weiteren Zuckertest machen, wenn euer Baby in der 29. SSW 350g über dem Gewichts- Durchschnitt geschätzt werden würde?

Ich hab den kleinen Zuckertest (nicht nüchtern, 1 Blutentnahme) vor 2 Wochen gemacht und der war unauffällig. Heute war ich zum Ultraschall beim Arzt und der meinte mein Baby wäre halt einfach etwas propper, er macht sich da keine Sorgen!
Seine Geräte sind wohl auch sehr gut, er macht auch Feindiagnostik und hat mir ein "100% sicheres Outing" in der 15. ssw gegeben..

Ich weiß halt nicht, was ich jetzt denken soll. Mein Bauch ist schon ganz schön riesig. Meine große Tochter wurde immer sehr zierlich geschätzt und kam auch mit 50cm und 3080g bei ET plus 10.
habe Angst diesen Schwangerschaftsdiabetes zu haben.. Auch wenn ich nicht in die Risikogruppe gehöre. Hm

Mehr lesen

12. Mai 2015 um 18:39

Aber
warum willst du denn den großen Zuckertest machen, wenn bislang alle Tests auf Diabetes unauffällig waren und dein Arzt sich keine Gedanken macht? Wegen geschätzter (!!!!!) 350 g über dem Durchschnitt?
Also nein; würde ich nicht machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 18:43
In Antwort auf kamala_11901399

Aber
warum willst du denn den großen Zuckertest machen, wenn bislang alle Tests auf Diabetes unauffällig waren und dein Arzt sich keine Gedanken macht? Wegen geschätzter (!!!!!) 350 g über dem Durchschnitt?
Also nein; würde ich nicht machen!

Ich hab
ein bisschen im Internet gelesen und dieser kleine zuckertest, welcher von der Krankenkasse bezahlt wird, kann wohl auch bei Schwangerschaftsdiabetes unauffällig sein. Aussagekräftiger ist der Test, welchen man selbst bezahlen muss. Deswegen bin ich jetzt verunsichert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 18:45

Ja gut,
-ich freu mich natürlich dass es der Kleinen gut geht! nur ist die Aussage des Arztes genau das Gegenteil, was ich mir bei meiner ersten Tochter immer anhören musste - "zu klein"! Das verunsichert mich.

Wie alt ist dein Muckelchen eigentlich mittlerweile?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 18:50
In Antwort auf cathy_12677365

Ich hab
ein bisschen im Internet gelesen und dieser kleine zuckertest, welcher von der Krankenkasse bezahlt wird, kann wohl auch bei Schwangerschaftsdiabetes unauffällig sein. Aussagekräftiger ist der Test, welchen man selbst bezahlen muss. Deswegen bin ich jetzt verunsichert!


Eindeutig ein Fall von Internetverbot während der Schwangerschaft!!

Der kleine Test ist zuverlässig genug, um eine Diabetes auszuschließen. Solange der unauffällig ist, musst du dir keine Gedanken machen. Wäre er auch nur ein wenig auffällig gewesen, wäre sofort der zweite Test angeordnet worden. Ich hatte eine Schwangerschaftsdiabetes und hatte einen leicht auffälligen ersten Test. Da war ich in der 23 Schwangerschaftswoche.
Du musst dir keine Gedanken machen! Auch die Grösse deines Bauches sagt nichts über die Größe deines Babys aus.
Also alles gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 18:53

Nein, würde ich nicht.
Denn A sagt die Größe des Bauches nichts über die des Babys aus, B ist auch der "kleine" Zuckertest zuverlässig und C kann ein Gynäkologe das Gewicht des Babys nur schätzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 18:54


Wow, doch schon so "alt"
Ich erinnere mich an deinen Satz "das nächste wird adoptiert" man vergisst so schnell oder?
Nachdem meine Tochter geboren wurde, wollte ich auch nicht nochmal. Und dann war plötzlich unser zweiter Kinderwunsch soooo groß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 18:56
In Antwort auf kamala_11901399


Eindeutig ein Fall von Internetverbot während der Schwangerschaft!!

Der kleine Test ist zuverlässig genug, um eine Diabetes auszuschließen. Solange der unauffällig ist, musst du dir keine Gedanken machen. Wäre er auch nur ein wenig auffällig gewesen, wäre sofort der zweite Test angeordnet worden. Ich hatte eine Schwangerschaftsdiabetes und hatte einen leicht auffälligen ersten Test. Da war ich in der 23 Schwangerschaftswoche.
Du musst dir keine Gedanken machen! Auch die Grösse deines Bauches sagt nichts über die Größe deines Babys aus.
Also alles gut!

Ich kann
einfach nicht ohne Google, lach
aber jetzt von ich wirklich schon etwas beruhigter!

Dankeschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 19:10
In Antwort auf cathy_12677365

Ich kann
einfach nicht ohne Google, lach
aber jetzt von ich wirklich schon etwas beruhigter!

Dankeschön

Sehr gern!
Ich kenn das aber. Ich musste ja 8 Wochen im Krankenhaus sein vor der Geburt und hatte eine tolle Bettnachbarin (jedenfalls 4 Wochen am Stück)
Jedes mal nach der Visite/dem CTG/dem Doppler und dem US mussten wir uns gegenseitig Internetverbot verordnen, weil wir uns sonst hysterisch gegoogelt hätten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 21:08

Eigentlich nicht...
Wenn es sonst keine Indikationen gibt....
Ich musste damals einen machen, den hat aber die KK übernommen weil eine medizinische Indikation bestand, sonst hätte ich auch zahlen müssen...

Würde also ggf. Den arzt nochmal befragen.... Wenn kann er das ja bestimmen und entsprechend bei der KK abrechnen.

Ich denke heute noch mit Grauen an diese Zuckerlösung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 8:45

Du kannst bei deinem hausarzt oder in der apotheke
einfach deinen blutzuckerwert kontrollieren. ein blutstropfen reicht und du weiss innerhalb von sekunden ob dein wert erhöht ist. wenn du zb morgens nüchtern einen wert über 100 hast, würde ich zumindest noch mal einen zuckertest machen.
nüchtern liegt der blutzuckerwert bei gesunden unter 100, nach dem essen bis 140. ist zwar nur die momentaufnahme, aber wenn du wirklich schwangerschaftsdiabetes haben solltest, wird der wert auf jeden fall erhöht sein.
viellecht hast du jemanden in der familie oder freundeskreis, der ein blutzuckergerät hat , wo du dann mal über einen tag mehrmals deinen blutzucker kontrollierst. solange du bei den o.g. werten bleibst ist alles ok.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen