Home / Forum / Mein Baby / Würdet ihr Hausarrest als Strafe geben??

Würdet ihr Hausarrest als Strafe geben??

23. Februar 2011 um 13:13


Oh man,

bin grad voll überfragt. Seit ca 2 wochen ist meine grosse ( 10 jahre) total bockig und frech geworden. Von heute auf morgen.
Sie wiederspricht mir STÄNDIG, vergleicht sich mit anderen kindern( notenmässig, zb, der andere hat aber noch ne schlechtere note wie ich) und meint mit mir diskutieren zu müssen. Warum, aber etc...

Sie hat ne macke, das sie immer ihren füller tauschen muss mit anderen mädels. Das möchte ich aber nicht und habe sie ein paar mal lieb darum gebeten das nicht mehr zu machen. Dann hat sie seit 1 woche die angewohnheit IMMER anzurufen, wenn sie bei ner freundin ist und sie zb um 18 uhr zuhause sein muss, ob sie länger bleiben kann. Und dann ruft sie aber nicht um halb 6 an sondern um genau 18 uhr und da ich dann immer sage nein( wegen essen, duschen und schule) kommt sie daher immer knapp 20 min zu spät

Heute kam sie von der schule, wieder ihren füller getauscht und als es zum mittagstisch kam ( Sauerkraut mit schupfnudeln und speck)...bähhhh...darauf habe ich heute keinen BOCK!!!!!

Keine ahnung ob sie jetzt schon in die pupertät kommt, scheint mir echt fast so, so wie sie sich aufeinmal meint ansprüche zu stellen was das anziehen und so angeht.

Nun gut...ok..

Aber das hat mir heute dann echt den rest gegeben, mit dem füller wieder und mit dem mittagsessen und den AUSDRUCK!!! kein bock!?
So habe ich dann heute im nornalen ruhigen ton gesagt, gut dann habe ich keinen BOCK das du heute zur geburtstagsfeier von xxx gehst.

Jetzt hockt sie im zimmer und weint und verflucht mich. Ich sein so fiess , andere mütter wären viel netter, die xxxx dürfe alles machen...

Es tut mir ja echt leid, aber so kenne ich sie nicht. Sie war immer ein liebes mädels, hat mir immer geholfen und nie wiedersprochen. Ich meine ich kann den hausarest heute ja schlecht wieder rückgängig machen, sonst glaubt sie doch sie kann immer so machen?, oder??

Weiss nicht was richtig oder falsch ist, ob ich zu streng oder zu weich bin...

Gibt mir mal einen rat, wie ich sie anders bestrafen könne?
Lieblingssendung nicht sehen? Extra aufgaben üben?
Weil sie einfach so machen lassen ist doch nicht gut, noch ist sie 10, aber wie wird es sonst wenn sie 14 oder 15 ist??

eure katinka, mit einer 10 jährigen zicke und einen 4 monate jungen sohn

Mehr lesen

23. Februar 2011 um 13:24

Willkommen in der Frühpupertät
Ich kann dir nur Raten es dir so leicht wie möglich zu machen. Wenn sie ihren Füller tauschen will, lass sie einfach. Damit ersparst du dir ganz viel ärger. Sollte ihr Füller dann irgendwann mal verschwinden oder kaputt gehen hat sie eben Pech gehabt. Dann gibt es keinen schicken neuen mehr sondern ein doofes 1,- Euro Modell. Das würde ich ihr so sagen.

Mit dem Geburtstag ist das so eine Sache. Einerseits ist es natürlich richtig konsequent zu bleiben. Aber so eine, für ein Kind dramatische Entscheidung zu treffen und sie damit Sozial abzugrenzen (für sie ist das so) würde ich nicht machen. Nicht weil sie gesagt hat dass sie keinen Bock hat und den Füller getauscht hat.

Wenn du versuchst über diese Pupertätsmarotten hinweg zu sehen und gar nicht darauf zu reagieren hilft es euch allen am besten. Wenn sie dich direkt anspricht in so einem Ton, dann würde ich sie allerdings nicht weiter beachten und nicht auf sie eingehen Sie muss ja schon merken und verstehen mit wem sie redet.

Eins muss man sich ganz ganz klar machen. Gerade in der Pubertät wirken Strafen kaum bis gar nicht. Die Kinder sind sich über viele Sachen einfach wirklich nicht bewusst und sehen die ganze Welt viel lockerer. Und es ist tatsächlich so, dass gerade die Kinder die immer uns ständig bestraft werden den meisten Unfug anstellen. Schließlich ist so eine Strafe irgendwann abgesessen... und wenn man dafür vorher richtig Spaß hatte......

Lg
die Suppe mit bald zwei Zicken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 13:36


was ich jetzt nicht ganz verstehe, warum eine Strafe?
Wegen dem ich hab auf das Essen keinen Bock?
Weil sie wieder den Füller getauscht hat( aber das macht man nunmal hab auch ne 8 Jährige daheim)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 13:36

Oh gott
das macht mir angst... fenja ist erst knapp 3, ich hab noch etwas schonfrist, aber das hört sich schwierig schwierig an...

also prinzipiell finde ich hausarrest jetzt nicht so schlimm, wenn es um alltägliche unternehmungen geht. bei einem geburtstag ist es aber vielleicht schon ein bissel hart...

wäre es nicht eine mglk, mit deiner tochter zu reden (ich weiß nicht, wie aufgeschlossen mädels in dem alter solchen gesprächen sind...), ihr deinen standpunkt nochmal zu erklären, neue regeln festzulegen und sie doch noch zum geburtstag zu lassen? die idee von unten mit dem füller für 1 euro bei verlust fand ich gut. gleichzeitig vielleicht zukünftig (wenn sie sich nicht an die abmachung hält) heimkommen bereits um viertel vor 6?

schwierige sache... kann leider (noch) nur mit therorie, nicht aber mit praxis glänzen...

lg,

mausala

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 13:40

Also
das mit dem Anrufen um länger bleiben zu können: Ich würde mit der Mutter der Freundin oder wo sie das immer ist ausmachen, dass sie deine Tochter um !8 Uhr oder eben früher heimschicken soll, falls das nicht klappt, würde ich mit der kleinen reden und ihr sagen, dass das so nicht geht und wenn sie das nächste Mal wieder nicht pünktlich heimkommt, sie dann in Zukunft nicht mehr so lange weg darf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 13:42


Scheinbar, meine Tochter tauscht auch ständig, Füller, Bleistift, Radiergummi, ja sogar das Pausenbrot

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 13:44
In Antwort auf althea_12827025


was ich jetzt nicht ganz verstehe, warum eine Strafe?
Wegen dem ich hab auf das Essen keinen Bock?
Weil sie wieder den Füller getauscht hat( aber das macht man nunmal hab auch ne 8 Jährige daheim)



der füller war einfach teuer und ich habe ihr letztes jahr in einem schuljahr 3 !!! stück kaufen müssen. Deswegen möchte ich einfach nicht das sie den füller tauscht. Ja und wegen ihrer aussage beim essen.
Klar, weiss ich auch das das evt nicht ok ist, aber wusste mir in dem moment echt nichts anderes. Kommt rein von der schule und schmeisst unachtsam ihre schuhe in den flur und ihre jacke auf dem stuhl. Als ich sie im normalen ton darauf ansprach, ob sie die schuhe bitte in den schrank verräumen würde, da ich heute die ganze whg gesaugt habe, nur die patzige antwort und sie komme gerade aus der schule.

Bin am überlegen, ob ich zu ihr ins zimmer gehe und mal mit ihr rede, was sie anstelle der strafe wegen der feier vorschlagen würde.
Sie wollte am WE mit mir ins kino, vielleicht das wir das verschieben auf das WE drauf, falls sie sich dann auch mal etwas mühe gibt??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 13:58
In Antwort auf katinka00



der füller war einfach teuer und ich habe ihr letztes jahr in einem schuljahr 3 !!! stück kaufen müssen. Deswegen möchte ich einfach nicht das sie den füller tauscht. Ja und wegen ihrer aussage beim essen.
Klar, weiss ich auch das das evt nicht ok ist, aber wusste mir in dem moment echt nichts anderes. Kommt rein von der schule und schmeisst unachtsam ihre schuhe in den flur und ihre jacke auf dem stuhl. Als ich sie im normalen ton darauf ansprach, ob sie die schuhe bitte in den schrank verräumen würde, da ich heute die ganze whg gesaugt habe, nur die patzige antwort und sie komme gerade aus der schule.

Bin am überlegen, ob ich zu ihr ins zimmer gehe und mal mit ihr rede, was sie anstelle der strafe wegen der feier vorschlagen würde.
Sie wollte am WE mit mir ins kino, vielleicht das wir das verschieben auf das WE drauf, falls sie sich dann auch mal etwas mühe gibt??

Ja rede mit ihr
finde in dem Fall die Strafe auch hart. Erkläre ihr, dass sie so patzig mnit dir nicht zu reden hat und das unterlassen muss, lass sie zu der Feier und mach das lieber mit dem Kino. Denke mal, dass sich ja auch das Geburtstagskind auf sie freut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 14:02



habe mit ihr geredet und wir haben ausgemacht das sie gehen kann-sie allerdings um 18.30 zurück ist und sollte sie es nicht sein dann gibt es kein kino am we.
Habe ihr vorgeschlagen das sie, weil sie ja heute gehen kann, aber sie denoch eine strafe braucht vorgesclagen, das sie ihre versprochene lady gaga cd nächsten monat nicht sofort bekommt, sondern nur wenn ich sehe das sie das mit den füller geschnallt hat.

ihr habt mich überzeugt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 14:03


wenn du die Straffe schon ausgesprochen hast immer durchziehen,sonst kommt der gedanke die Quatscht eh nur.
Habe auch eine 13Jährige Tochter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 14:08
In Antwort auf katinka00



habe mit ihr geredet und wir haben ausgemacht das sie gehen kann-sie allerdings um 18.30 zurück ist und sollte sie es nicht sein dann gibt es kein kino am we.
Habe ihr vorgeschlagen das sie, weil sie ja heute gehen kann, aber sie denoch eine strafe braucht vorgesclagen, das sie ihre versprochene lady gaga cd nächsten monat nicht sofort bekommt, sondern nur wenn ich sehe das sie das mit den füller geschnallt hat.

ihr habt mich überzeugt


gut gemacht.Ne Strafe ist manchmal recht schnell ausgesprochen und klar ist es in der Regel besser diese auch durch zu ziehen aber wenn man dann selber merkt, man hat überreagiert, kann man ja so wie du es jetzt gemacht hast, sich eine passendere Strafe überlegen.
Meine Tochter ist auch seit 2 Wochen total verändert, hat ne neue beste Freundin die auch super frech ist und seitdem benimmt sich meine große genauso.Ist zu mir und meinem MAnn frech, ärgert die Geschwister, bockt nur rum, auch wegen dem Essen, Kleidung usw und sie ist erst 8

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen