Home / Forum / Mein Baby / Yasmin oder yasmina als vorname

Yasmin oder yasmina als vorname

20. September 2015 um 10:26

in Deutschland würde man Jasmin bzw. Jasmina schreiben aber da in meiner Heimat "J" anders angesprochen wird müssen wir "Y" nehmen, also Yasmin/Yasmina. Was sagt ihr dazu?? da deutsch nicht meine Muttersprache ist, kann nicht beurteilen, ob das was ausmacht ausserdem klingt Yasmina oder Jasmin in eure Ohren besser??? vielen Dank im voraus

Mehr lesen

21. September 2015 um 14:05

Yasmina
finde ich am schönsten, auch von der Schreibweise her

Gefällt mir

21. September 2015 um 20:03

Yasmin oder Yasmina
gefällt mir super. Das kann man durchaus in Deutschland auch als deutsche so nehmen. Das sieht nicht komisch aus.
Ich verfolge deinen Namensthread ja schon eine Weile. Ich möchte dir mal ein Kompliment machen: Ich finde es toll, dass du dich interessierst wie ein (ausländischer) Name in Deutschland ankommt obwohl du einen anderen kulturellen Hintergrund hast. Das finde ich echt klasse!

Gefällt mir

21. September 2015 um 22:00
In Antwort auf yioru

Yasmin oder Yasmina
gefällt mir super. Das kann man durchaus in Deutschland auch als deutsche so nehmen. Das sieht nicht komisch aus.
Ich verfolge deinen Namensthread ja schon eine Weile. Ich möchte dir mal ein Kompliment machen: Ich finde es toll, dass du dich interessierst wie ein (ausländischer) Name in Deutschland ankommt obwohl du einen anderen kulturellen Hintergrund hast. Das finde ich echt klasse!

Danke
mir ist schon wichtig, dass man zu seiner Kultur steht und finde das soll beim Namen anfangen. Wenn sowieso schöne typische arabische Namen existieren, die zum umfeld passen würden, wo das Kind aufwachsen wird, warum sollte man das nicht auch ausnutzen

Gefällt mir

1. Oktober 2015 um 17:58


Nein, ob nun Jasmin/Yasmin oder Jasmina/Yasmina macht hier nichts aus. Die Deutschen mögen Y eigentlich ganz gerne. Ist momentan recht modisch.
Ich finde es toll, dass du diese Schreibweise wählst, weil der Name dann eher deine Kultur widerspiegelt. Der Name aber auch in D bekannt und unkompliziert ist was Aussprache etc angeht.

Allgemein gefällt mir Yasmina besser als Yasmin.

Gefällt mir

26. Oktober 2015 um 19:42

Beide gleich schön
Mir gefallen beide Namen sehr gut, aber Yasmina ist auf jeden Fall seltener.
Deshalb würde ich mich wahrscheinlich für Yasmina entscheiden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen