Home / Forum / Mein Baby / Zählen bis 3

Zählen bis 3

19. September 2016 um 22:30

Wann haben eure Kinder das erste Mal bis 3 gezählt???

Meine Tochter saß letztens auf dem Boden und hat ihre Spielsachen gezählt: "ein, zweiiiii, draaaaiii..." noch etwas undeutlich, aber eindeutig gezählt. Hat mich jetzt doch etwas schockiert, dass sie das schon kann.

Mehr lesen

19. September 2016 um 22:35

Mit 1,5
mit 2
und mit
2, 5 (aber nur weil er nicht gut sprechen konnte, hat es davor schon länger gekauderwelscht)
Sie haben alle schnell mehr gezählt. Ich glaube man hat mal rausgefunden,dass schon Babys so was wie rechnen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 22:40

Ich finde es nicht sonderlich besonders,
dass ein Kind drei Wörter hintereinander aufsagen kann. Ob das jetzt 1,2,3 oder irgendetwas anderes ist, spielt dabei keine Rolle.
Die wenigsten Kinder über zwei haben schon ein richtiges Zahlenverhältnis das über 2 hinaus geht. Viele Eltern denken es zwar, aber eigentlich handelt es sich nur um Auswendiglernen und Nachahmung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 22:41
In Antwort auf frechwildwunderbar

Ich finde es nicht sonderlich besonders,
dass ein Kind drei Wörter hintereinander aufsagen kann. Ob das jetzt 1,2,3 oder irgendetwas anderes ist, spielt dabei keine Rolle.
Die wenigsten Kinder über zwei haben schon ein richtiges Zahlenverhältnis das über 2 hinaus geht. Viele Eltern denken es zwar, aber eigentlich handelt es sich nur um Auswendiglernen und Nachahmung.

Um die eigentliche Frage zu beantworten:
mein Sohn, der im August seinen zweiten Geburttag gefeiert hat, kann bis 10 zählen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 23:23

Mit
1,5. Bei 3 passiert ja auch oft was tolles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 6:56

Bis zwölf
Danach wird es schwammig. Er sagt zwar vierzehn, achtzehn und so aber nicht in der richtigen Reihenfolge. Ich freu mich trotzdem immer. Er wird bald 3.
er vergisst auch übrigens immer die drei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 7:08

Ich
Finde das jetzt auch nicht so besonders, das hört sie so oft und idt einfach gelernt, sie kann ja auch rot , grün, blau sagen oder zb. Mama, papa, oma, daa ist das gleiche in grün.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 7:21

Meine
Wird im März drei und zählt schon lange sehr gut. Es kommt wie aus der Pistole geschossen und das bis genau 23. die Anzahl der Treppenstufen im Haus. Die musste sie schon jeden Tag mehrmals anhören, als sie noch im meinem Bauch war. ihr Bruder und ich zählen die immer laut und sie machte schon früh mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 23:08

Keinen plan
Omg, habt ihr keine hobbies? Keine Ahnung wann meine das erste mal bis drei gezählt haben, ist mir ehrlich gesagt schnuppe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 23:10

Wie alt
ist denn deine Tochter?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 9:18

Hallo
ich glaube , so etwa mit 2 Jahren. Sie ist jetzt 2,5 Jahre alt und zählt bis 10 und danach Kauderwelsch ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 9:19
In Antwort auf elisabennet

Hallo
ich glaube , so etwa mit 2 Jahren. Sie ist jetzt 2,5 Jahre alt und zählt bis 10 und danach Kauderwelsch ...

Achso-
und wenn sie etwas zählt gibt es nur "ein, wei, viele,..."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 12:37
In Antwort auf chichi210812

Wie alt
ist denn deine Tochter?

Knapp 2
Hab auch nie behauptet, dass es was besonderes wäre, oder gar was mit Hochbegabung zu tun hätte, hat mich einfach nur erstaunt, wie schnell das jetzt geht...

kaum die ersten Worte, dann kommt schon sowas wie zählen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 17:28

Ich habe ja ein
Mathematisch hochbegabtes Kind.
Er fing aber recht spät mit den Zahlen an. Mit 2.5 konnte er bis 3 zählen, mit 3 bis 10 und ab 4.5j kristallisierte sich sein Gefühl für Zahlen heraus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 17:36
In Antwort auf villeneuve78

Knapp 2
Hab auch nie behauptet, dass es was besonderes wäre, oder gar was mit Hochbegabung zu tun hätte, hat mich einfach nur erstaunt, wie schnell das jetzt geht...

kaum die ersten Worte, dann kommt schon sowas wie zählen.....

Achso
Ja 2 Jahre ist wirklich nichts besonderes sondern absolut normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 20:38

Sohni
ist im mathematischen Bereich hochbegabt. Allerdings fing er erst mit 2,5 J an, zu zählen. Die Begabung machte sich auch erst später bemerkbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 22:59

Hey
Meine Tochter konnte das sehr früh mittlerweile ist sie 3 und zählt bis 150 und weiter. Keine Ahnung woher sie das kann, aber zahlen scheinen sie zu interessieren. Mein Sohn ist 6 und kann nicht soweit zählen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
OT- hat jemand Erfahrung mit Dermaroller?
Von: elisabennet
neu
21. September 2016 um 21:00
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen