Home / Forum / Mein Baby / Zahn-Betäubung in der Stillzeit ???

Zahn-Betäubung in der Stillzeit ???

12. Dezember 2008 um 9:24 Letzte Antwort: 12. Dezember 2008 um 14:50

Hallo!
Ich habe nächste Woche einen zahnarzttermin, bei dem ich mir eine kleine Betäubung geben lassen werde. Es ist zwar nur eine kleine Karies, aber ich bin da echt schmerzempfindlich

Da ich noch 4 Mahlzeiten stille, mache ich mir Gedanken, ob das dem Kleinen schaden könnte. Dass das Medikament in die Milch übergeht, weiß ich. Meine Zahnärztin hat letztes Mal schon gesagt, dass wäre minimal und macht nichts.
Ist es wirklich so? Hat es von euch jemand gemacht??

Mehr lesen

12. Dezember 2008 um 9:35

Kein Problem...
War auch letzte Woche beim Zahnarzt. Hat mit Betäubung gebohrt und war gar kein Problem. Ich stille noch voll.

LG, Sandra

Gefällt mir
12. Dezember 2008 um 10:28

Das ist wirklich kein Problem!!!!!
Als ich noch voll gestillt hab, hab ich auch eine Betäubung bekommen. Bin leider auch so schmerzempfindlich an den Zähnen....

Also mach dir keine Sorgen!!!

LG Silvi & Lilli 19 Monate

Gefällt mir
12. Dezember 2008 um 14:50
In Antwort auf grazia_12685783

Kein Problem...
War auch letzte Woche beim Zahnarzt. Hat mit Betäubung gebohrt und war gar kein Problem. Ich stille noch voll.

LG, Sandra

Lieben dank,
Ihr habt mich beruhigt!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers