Forum / Mein Baby

Zahnbeschwerden.....bitte her mit euren Tipps

Letzte Nachricht: 29. Oktober 2013 um 23:34
I
iina_12718267
29.10.13 um 20:26

Ja ist mein 2. Kind, aber bei T ... hatte ich das nie, also Probleme bei dem Zahnen

O.scar bekommt wohl ein Zahn, zumindestens hat er unten links ein dickes Eiterböllerchen, ich nehme an dadrunter ist der Zahn......

Gebt mir Tipps wie ichs ihm erleichtern kann- Alternative medizin hat Vorrang, bin aber auch nicht abgeneigt wenns andere Schulmedizinischen Dinge gibt die helfen!!!

Mehr lesen

J
jenny_11883676
29.10.13 um 20:32

Gib ihm
Arnica globuli, die helfen die spannung aus dem zahnfleisch zu nehmen.

Schäle eine gut gekühlte (aber nur kühlschrank,nicht eisfach) karotte und lass ihn darauf rum kauen.

Kauf eine veilchenwurzel, die hat bei und wahre wunder gewirkt.

Wenn er sehr unruhig ist, gib ihm ein fieber und zahnungzäpfchen von weleda (homöopathisch)

So das war dann meine trickkiste

Gefällt mir

J
jenny_11883676
29.10.13 um 20:32

Gib ihm
Arnica globuli, die helfen die spannung aus dem zahnfleisch zu nehmen.

Schäle eine gut gekühlte (aber nur kühlschrank,nicht eisfach) karotte und lass ihn darauf rum kauen.

Kauf eine veilchenwurzel, die hat bei und wahre wunder gewirkt.

Wenn er sehr unruhig ist, gib ihm ein fieber und zahnungzäpfchen von weleda (homöopathisch)

So das war dann meine trickkiste

Gefällt mir

I
iina_12718267
29.10.13 um 21:02

3,5 Monate
!!

Gefällt mir

I
iina_12718267
29.10.13 um 21:03
In Antwort auf jenny_11883676

Gib ihm
Arnica globuli, die helfen die spannung aus dem zahnfleisch zu nehmen.

Schäle eine gut gekühlte (aber nur kühlschrank,nicht eisfach) karotte und lass ihn darauf rum kauen.

Kauf eine veilchenwurzel, die hat bei und wahre wunder gewirkt.

Wenn er sehr unruhig ist, gib ihm ein fieber und zahnungzäpfchen von weleda (homöopathisch)

So das war dann meine trickkiste

Arnica habe ich sogar hier
Danke

Gefällt mir

P
parwiz_12342750
29.10.13 um 21:22

Spagyrik nach Dr. Zimbel bei Zahnungsbeschwerden

Gefällt mir

M
meghan_988382
29.10.13 um 21:26

.
Damit plagen wir uns auch gerade
Das Baby Zahni Gel von Mammut ist prima, ist mit Nelke, ohne Lidocain und Alkohol.
Osanit hat bei uns nicht angeschlagen, Chamomilla hilft besser. Beißringe nimmt er gar nicht, er kaut auf kalten Möhren und Waschlappen rum.

Gefällt mir

J
jenny_11883676
29.10.13 um 21:39

Laut packungsbeilage...
Frag mal deinen kinderarzt...
Pharmaunternehmen sichern sich verständlicher weise ab.
Unser kinderarzt hat grünes licht gegeben und sie sogar empfohlen, ist besser als paracetamol, wobei man auch das ruhig geben kann,wenn das baby offensichtlich starke schmerzen hat.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
iina_12718267
29.10.13 um 22:06

Bekommt er eh nicht
Ist erst 3,5 Monate

Gefällt mir

J
jorunn_831899
29.10.13 um 22:16

Sonst nurofen saft?!
Bei uns haben alle natürlichen Mittel leider wenig geholfen. Unser KiA meinte irgendwann, wir sollten dann, wenigstens für den schlaf in der nacht zu Ibuprofen greifen. Er hat aber auch erst mit 9 monaten richtig gezahnt und seitdem immer mit viel Schmerzen und Weinen.

Ich würde aber auch immer mit "erster Hilfe" starten. Finde den Saft aber mittlerweile okay. Er macht es uns erträglicher.

Gefällt mir

A
alysha_12345339
29.10.13 um 23:12

Gut soll
Veilchenwurzel helfen.

Gefällt mir

J
jewell_12169763
29.10.13 um 23:30

Escatitiona globuli
Sollen klasse sein.
Sind bestellt, wurden uns von einer sehr erfahrenen homöopathin empfohlen, weil die kleine auch so leidet

Gefällt mir

J
jewell_12169763
29.10.13 um 23:30

Escatitiona globuli
Sollen klasse sein.
Sind bestellt, wurden uns von einer sehr erfahrenen homöopathin empfohlen, weil die kleine auch so leidet

Gefällt mir

J
jewell_12169763
29.10.13 um 23:34
In Antwort auf jewell_12169763

Escatitiona globuli
Sollen klasse sein.
Sind bestellt, wurden uns von einer sehr erfahrenen homöopathin empfohlen, weil die kleine auch so leidet

Doofes handy

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers