Home / Forum / Mein Baby / Zähne einschiessen und schlechtes trinken!

Zähne einschiessen und schlechtes trinken!

2. August 2006 um 16:42

hallo mamis,

nach immer noch schlimmen trinkproblemen, meint meine hebi heut, es könnten auch die zähne bei louis einschiessen. deshalb würde er nach 80ml sich aufbäumen und jammern.(sowohl flasche als auch brust als auch teeflasche)
wie lang dauert denn sowas, habt ihr erfahrung damit? was habt ihr dagegen getan?
sie rät mir zu camomilla und füttern mit löffel und stillbecher.

l.g. echt verzweifelte mari,mit wohl trotzdem fitten louis

Mehr lesen

2. August 2006 um 18:25

80ml ist doch gut!
Leti weint schon nach 20ml.

Das dauert leider.. aber es wird auch immer wieder bessere Abschnitte geben, wo sie gut trinken.

Mein Trick: ich gebe ihr die Flasche. Und bevor sie noch anfangen würde zu weinen schiebe ich (vorsichtig) die Schnulli ins Mund. Dann warten und wieder füttern.

Es funktioniert auch später beim Brei.

Lg,
Lucy & Letizia (5 1/2 Mon)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2006 um 19:19

Hallo
also ich kann dir nur diese homöpathischen kügelchen aus der apotheke
empfehlen. dentinox ist absolut geldmacherei, aber diese kügelchen
sind total klasse. ich hatte nur bei meinem großen probleme mit den zähnen,
und hab sie ihm gegeben. irgendwas mit oravit oder so ähnlich heißen die.

LG Carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2006 um 20:44
In Antwort auf charla_11988703

80ml ist doch gut!
Leti weint schon nach 20ml.

Das dauert leider.. aber es wird auch immer wieder bessere Abschnitte geben, wo sie gut trinken.

Mein Trick: ich gebe ihr die Flasche. Und bevor sie noch anfangen würde zu weinen schiebe ich (vorsichtig) die Schnulli ins Mund. Dann warten und wieder füttern.

Es funktioniert auch später beim Brei.

Lg,
Lucy & Letizia (5 1/2 Mon)

Ja,
wir geben auch die flasche und schnulli mit trinkpausen. ich denk immer er bekommt zu wenig, ist sehr anstrengend den tag über versuche ich immer immer zu füttern, jetzt beisst er wie irr auf der hand rum.
er ist am montag 3 monate alt geworden.

l.g.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2006 um 20:53
In Antwort auf celine_12040260

Ja,
wir geben auch die flasche und schnulli mit trinkpausen. ich denk immer er bekommt zu wenig, ist sehr anstrengend den tag über versuche ich immer immer zu füttern, jetzt beisst er wie irr auf der hand rum.
er ist am montag 3 monate alt geworden.

l.g.

Hallo
Zähne!!Gutes Thema
Meine Kleine hat mit ca. 4 Monaten angefangen zu Zahnen,da hatte sie schon arge Probleme,dachte immer da kommt schon einer,aber die ersten Zähne kammen mit 8 Monaten und nun sind es 6 Zähne und das innerhalb von 1 1/2 Monaten,war viel los bei uns.

Also beim Zahnen hat sie trotzdem ganz gut getrunken,aber jetzt wo sie kamen nicht so,habe ihr immer zu *ihren*Mahlzeiten was angeboten,mehr kann man auch nicht machen,oder?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen