Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Zahnen mit 3 monaten möglich???

Zahnen mit 3 monaten möglich???

15. Juni 2007 um 17:02 Letzte Antwort: 16. Juni 2007 um 7:53

wenn ja,woran merkt man das ausser an dem "gesabber"??
fieber hat mein kleiner nicht, er ist nur tagsüber öfter mal arg knatschig und lässt sich nicht so leicht beruhigen. mir ist das dauernde sabbern aufgefallen und das er sehr oft die finger in den mund steckt.

hat jemand mit diesen anzeichen erfahrungen gemacht?

vielen dank: mihri.

Mehr lesen

15. Juni 2007 um 17:11

Hallo
unsere Tochter hatte das auch mit 3,4Monaten damals habe ich das auch gedacht dabei sind nur die Zähne eingeschossen richtig rote Backen hatte sie und war so stark am sabbern das ich alle paar Stunden das Lätzchen wechseln mußte die ersten beiden sind dann allerdings erst mit 9Monaten durchgestoßen.Es gibt aber auch Kinder die wirklich früh zahnen,der kleine meiner Freundin hat seine ersten beiden Anfang der 4.Monats bekommen.Ist also sehr unterscheidlich.

LG

1 LikesGefällt mir
15. Juni 2007 um 17:36

JA!
War bei meiner vor 14 Tagen genauso, sie ist jetzt 13 Wochen alt und als wir bei der U4 letzte Woche waren, bestätigte der Arzt, das fast alle Säuglinge nun den Zahneinschuss in den Kiefer haben. Fäustchen stecken sie dann auch gern mal in den Mund...oder versuchen es zumindest

Bis die Zähne rauskommen knn es aber noch lange dauern, dass hat nix mit dem Einschiessen zu tun. Leonie sabbert nun schon seit 14 Tagen surch, und das kann auch mehrere Monate so bleiben sagte der Kinderarzt, also sind kleine Halstücher gefragt, damit die Kleidung nich nassgesabbert wird

Liebe Grüsse
Silke & Leonie

Gefällt mir
15. Juni 2007 um 18:38

Hallo,
meine kleine hatte mit 3 Monate ihre ersten beiden Zähnchen bekommen!Dachte ich seh nicht recht als ich die Spitzen gesehen bzw. gefühlt habe.

LG Selma& Laila (12Mon)

Gefällt mir
16. Juni 2007 um 7:53

Es gibt auch
babys die mit einem zahn zur welt gekommen sind!

der bekannteste könig ludwig!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers