Home / Forum / Mein Baby / Zahnlückenpubertät?

Zahnlückenpubertät?

5. September 2016 um 10:18

Was ist das?
Wann kommt das?
Wie ist das?
Wer teilt seine Erfahrungen mit mir?

Lieben Dank.

Mehr lesen

5. September 2016 um 10:25

Ja... Ist ne spaßige sache.
In der Zeit des zahnwechsels... Da 5-8/9 schätz ich mal.

Sind Grad mittendrin (kind 7 jahre). Sie ist ab und an mal ordentlich zickig, kann alles besser, weiß alles besser, schmollen, bocken usw.

Aber irgendwie auch cool wenns kindlein Contra gibt und ihren eigenen Kopf entwickelt. Die ersten schwärmereien (musikstars ect.)

Vorstufe zur pupertät. Ich genieß das jetzt mal, ist im Gegensatz zur pupertät warscheinlich noch eine chillige Phase.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 10:43

Ich hoffe
wirklich dass das jetzige Verhalten meiner Tochter (5 1/4) auf die Zahnlückenpubertät zurückzuführen ist. Sie hat mittlerweile 2 Zähne verloren, gewackelt haben die seit Anfang des Jahres. Man sagt ja, wackeln die Zähne, wackelt die Seele. Bei uns kommt das hin. Sie ist von himmelhochjauchzend auf einmal total betrübt, weint wegen jedem Bisschen, zickt was das Zeug hält, testet Grenzen ohne Ende, ist ziemlich launisch und wirft uns Schimpfwörter um die Ohren, hola! Wir versuchen mit Einfühlungsvermögen, Toleranz und ganz viel Gelassenheit gegen zu halten. Sollte das keine Phase sein, kommt wohl doch die Babyklappe ins Spiel.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 10:43

Schlimmer als die Trotzphase
Er weiß alles besser, wenn man irgendwann lauter wird, weil er auf das xte mal nicht hört, dann weint er sofort, dann wird gemotzt, gebockt, widersprochen.

Diskutiert und jede Regel wird zuhause in Frage gestellt.


Dann wieder plötzlich das liebste Kind der Welt, total brav um im nächsten Moment wie ein Vulkan auszubrechen.

Am schlimmsten ist es wenn mein Mann und ich mit Ihn zusammen sind, ist einer alleine mit Ihn geht es in großen und ganzen.

Sachen die er früher alleine gemacht hat, sollen wir wieder helfen, dann plötzlich wieder nicht.

Er hat einen Befehlston an manchen Tagen da denke ich Hallo, geht es noch, dann sage ich so nicht Junger Mann und er entschuldigt sich, eine halbe Stunde später geht es wieder los.....

Wenn es ganz schlimm wird, schicke ich Ihn in sein Zimmer, da lamentiert er 10 Minuten wütend, immer ist er Schuld brubbelt er dann.....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 10:44
In Antwort auf bubenmama3

Schlimmer als die Trotzphase
Er weiß alles besser, wenn man irgendwann lauter wird, weil er auf das xte mal nicht hört, dann weint er sofort, dann wird gemotzt, gebockt, widersprochen.

Diskutiert und jede Regel wird zuhause in Frage gestellt.


Dann wieder plötzlich das liebste Kind der Welt, total brav um im nächsten Moment wie ein Vulkan auszubrechen.

Am schlimmsten ist es wenn mein Mann und ich mit Ihn zusammen sind, ist einer alleine mit Ihn geht es in großen und ganzen.

Sachen die er früher alleine gemacht hat, sollen wir wieder helfen, dann plötzlich wieder nicht.

Er hat einen Befehlston an manchen Tagen da denke ich Hallo, geht es noch, dann sage ich so nicht Junger Mann und er entschuldigt sich, eine halbe Stunde später geht es wieder los.....

Wenn es ganz schlimm wird, schicke ich Ihn in sein Zimmer, da lamentiert er 10 Minuten wütend, immer ist er Schuld brubbelt er dann.....

8 Jahre ist er
ist er jetzt und seit 1 Jahr wird es immer schlimmer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 11:48

!
----------------------------
"Oft fallende Sätze sind:
"Immer muss ich... (wahlweise) aufräumen, duschen, Zähne putzen...!"
"NIIIIIEEEE darf ich..."
"Immer bestimmst nur DU!"
"Das ist unfair!!!"
----------------------------

GENAU wie bei uns!!!!!!!!!!!!!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 11:56

Beschreibt
im Allgemeinen, wie der Name schon sagt, Züge, die eigentlich in der Pubertät auftauchen.... enorme Stimmungsschwankungen, gepaart mit Trotzanfälle wie man sie aus dem Kleinkindalter kennt. am meisten nervt mich ihre rotzfreche Art, immer das letzte Wort und am liebsten im Beisein von anderen das Gegenteil machen, was ich von ihr verlange.. am besten noch mit nem grinsen im Gesicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 12:25

Mittendrin statt nur dabei!
Wir kämpfen jeden Tag mit unserer 7-jährigen Diva alles aus!!! Die banalsten Dinge werden zur Zeit zu einer riesen Katastrophe!!

- Mach ich nicht!

- Mir doch egal!

- Du bist nicht der Bestimmer!

- Nä nä nä....umdrehen und weggehen

- Du bist nur am Meckern!

Könnte ewig weitererzählen!! Seeeeeeeeeeeeeeeehr anstrengend und sehr nervig....hoffe es gibt sich bald wieder!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 12:28

Wenn ihr/ihm, einschliesslich dir
Alles peinlich,langweilig oder nervig ist. Egal was, du ihm/ ihr nix rechtmachen kannst.du dich wunderst wo das kleine,suesse kind geblieben ist,weil es ploetzlich so erwachsen tut und frech ist und eh alles besser weiss. "du hast keine ahnung " hoerst du dann mindestens einmal taeglich.wobei ich denke ,das bei uns schon die richtige pubertaet einsaetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 12:39

Stimmt
mir doch egal oder ständig schimpft ihr mit mir... seine Lieblinggssätze aktuell.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 12:45
In Antwort auf eddietheheadxxx

Beschreibt
im Allgemeinen, wie der Name schon sagt, Züge, die eigentlich in der Pubertät auftauchen.... enorme Stimmungsschwankungen, gepaart mit Trotzanfälle wie man sie aus dem Kleinkindalter kennt. am meisten nervt mich ihre rotzfreche Art, immer das letzte Wort und am liebsten im Beisein von anderen das Gegenteil machen, was ich von ihr verlange.. am besten noch mit nem grinsen im Gesicht

Boah
Genau wie bei uns !!!!!
Und wenn man irgendwas erklärt, das es nicht so ist, kommt immer "doch" oder "aber"......
Egal was man sagt, es wird immer eins draufgesetzt......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 12:46

Ich bin sehr erleichtert!!!!
Dachte immer, nur wir hätten so ein "Prachtexemplar"!!!!

Manchmal sitz ich abends auf dem Sofa und denke: Himmel hilf!! Was stimmt nicht mir ihr?? Oder stimmen wir nicht??? Wo ist das Problem??

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 13:37
In Antwort auf fraupups

Ich bin sehr erleichtert!!!!
Dachte immer, nur wir hätten so ein "Prachtexemplar"!!!!

Manchmal sitz ich abends auf dem Sofa und denke: Himmel hilf!! Was stimmt nicht mir ihr?? Oder stimmen wir nicht??? Wo ist das Problem??

Den gedanken hatte ich auch schon oft
Was haben wir falsch gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Blutung 6 Tage nach Eisprung ???
Von: gloriaviktoria
neu
5. September 2016 um 9:41
Kinderzimmereinrichtung
Von: shisha_12084166
neu
5. September 2016 um 9:33
Pillenwechsel? Schutz gegeben???
Von: jemiva
neu
4. September 2016 um 21:20
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Urlaub auf dem Bauernhof
Von: pupsigel
neu
16. März 2018 um 19:50
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen