Home / Forum / Mein Baby / Zahnschmelz abgeplatzt

Zahnschmelz abgeplatzt

24. Juni 2014 um 14:09

Mein Kleiner (20 Monate) hat leider keine guten Zähne. Er hat Schmelzanomalien an mehreren Zähne, ganz besonders an einem der oberen Schneidezähne. Dort ist ein großer Teil des Zahnes gelblich verfärbt (er kam schon so raus). Die Zahnärztin meinte damals das wären Schmelzanomalien und da würde man bei Milchzähnen nichts machen. Nun habe ich gerade gesehen, dass an genau diesem Zahn ein Stück von diesem gelblichen Zahnschmelz abgeplatzt ist. Dadrunter sieht der Zahn ganz normal aus (also kein Karies oder so), nur eben rauh. Ich kann gerade nicht recht einschätzen, wie schlimm es ist und weiß auch nicht so recht wie ich zum Zahnarzt kommen soll. Ich hocke hier mit den beiden Jungs ohne Auto in Holland. Mein Mann ist für 4 Tage in Belgien . Schmerzen scheint er jedenfalls nicht zu haben. Er hat auch ganz normal gegessen. Kennt jemand so etwas?

Mehr lesen

24. Juni 2014 um 15:13

Wir haben auch etwas derartiges,
auch an den Schneidezähnen. Zahnärztin Hat da einen Lack drauf gemacht, zum Schutz, sonst Wird da wohl nix gemacht. Ich hab aber das Gefühl, sie ist da beim Putzen empfindlicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2014 um 15:29

Geh
zum Zahnarzt! Wir haben das aus und leider so massiv, dass ihr 2 Backenzähne überkront wurden, sonst bröckeln sie einfach mit der Zeit weg
Versiegeln müsst ihr sicherlich, eventuell schon eine Junior-Zapa verwenden.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen