Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Zäpfchen ja oder nein

Zäpfchen ja oder nein

2. Oktober 2009 um 21:35 Letzte Antwort: 2. Oktober 2009 um 22:13

Hi, meine kleine Maus scheint seit gestern Abend was auszubrüten. Ist gestern Abend wach geworden und war total warm. Da hab ich Fieber gemessen und sie hatte 38,4. Sie war kurze Zeit wach, hat einiges getrunken und ist dann wieder ins Bett. Hab sie dann aber ohne Schlafsack rein gelegt da ich mal gelesen hatte man soll sie dann net mehr so warm einpacken, aber natürlich ne decke drüber.

Heute Morgen hatte sie wieder normal Temp. war den ganzen Tag aber knatschig ohne Ende, Abend hab ich sie dann wieder gemessen wieder 38,1 und sie war um 20uhr schon hundemüde obwohl ich sie mittags extra lange schlafen lassen hab. Hab sie wieder normal ins Bett gelegt.
Mein Mann meint ich soll ich unbedingt über Nacht ein Zäpchen geben damit es nicht steigt, mein KiA hat aber mal gesagt erst ab 39 soll man eins geben.

Was meint ihr? Wie würdet ihr es machen bzw. wie macht ihr das???

Lg Jenny & Aylin Jolie (16mon)

Mehr lesen

2. Oktober 2009 um 21:51

...
Ich würde auch erst bei 39 C eins geben! Lieber noch was warten!

Gefällt mir
2. Oktober 2009 um 21:54

...
Also ich gebe auch erst Zäpfchen wenn die 39 erreicht sind.


LG

Gefällt mir
2. Oktober 2009 um 22:03

Hey
ich persönlich gebe auch erst ab 39 paracetamol, aber wenn mein Kleiner erhöhte Temperatur hat und sich offensichtlich gar net fühlt, gebe ich ein Viburcol Zäpfchen, die hat mir mein kIA empfohlen. Die sind übrigens pflanzlich.
LG Rebecca

Gefällt mir
2. Oktober 2009 um 22:13

Das kommt auf das Kind an...
Fieber ist es bei Kindern erst ab 38,5. Vorher brauchst Du definitiv gar nicht über ein Zäpfchen nachdenken. Geht es drüber mußt Du als Mutter schauen, wie die Kleine drauf ist. Ein wenig knatschig sind sie alle wenn sie krank sind, aber wenn es ihr wirklich mies geht, solltest Du ihr ein Zäpfchen geben. Meistens ist das aber wirklich erst ab 39 der Fall. Sollte Sie 40 Grad und mehr haben, sofort ein Zäpfchen, zum Doc oder Krankenhaus, um abzuklären, was es ist. Meine Große steckt Fieber bis 39,5 wie nichts weg, die Kleine wird schon ab 38,9 ungemütlich. Das must Du als Mutter abwägen. Manchmal brauchts aber einfach mal ein Zäpfchen, mein KA hat letzte Woche noch so schön erklärt, wenn es uns mal richtig mies geht, kein richtiges Fieber, aber die Knochen tun weh und man fühl sich einfach SCH.... dann nimmt man mal eine Tablette und fragt sich danach, war das wirklich notwendig? JA, es war notwendig, weil man dadurch dem Köper einige Zeit verschafft hat um sich auszuruhen, in Ruhe zu schlafen etc. Also, Du muß das abwägen und glaube mir, Du als Mutter merkst das und wenn es vielleicht doch nicht so schlimm war und Du vielleicht das Zäpfchen umsonst gegeben hast, wird es Deinem Kind nicht schaden.

Gute Besserung Ninusch

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest