Home / Forum / Mein Baby / Zeckenimpfung???

Zeckenimpfung???

23. März 2015 um 8:14

Hallo zusammen!
Habt ihr eure Kids impfen lassen? Wir leben in Hessen, welches ja Risikogebiet ist und sind wirklich viel draußen... Trotzdem frag ich mich, macht es Sinn? Wirkt ja "nur" gegen Fsme und nicht gegen borreliose. Also, habt ihr? Gab es Nebenwirkungen? Welche und in welchem Zeitraum?
Herzlichen Dank!!!!

Mehr lesen

23. März 2015 um 8:19

Stehen auch gerade vor der entscheidung
im Moment bin ich eher dagegen, wir Eltern sind auch nicht geimpft und als Kind habe ich auf den Impfstoff schlecht reagiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2015 um 8:27

Hallo
ja wir sind alle geimpft. Keine Nebenwirkungen. Wir leben in Bayern und hier bei uns gibt es Zecken an jeder Ecke .. Also war mir wichtig dass meine Kinder geimpft werden. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2015 um 8:43


Ich wohne im Risikogebiet und weder meine Tochter, noch ich sind geimpft.
Die Gefahr für FSME ist ziemlich gering... nur ganz wenige Zecken tragen den Erreger in sich und dann muss er noch übertragen werden. Da möchte ich die Risiken einer Impfung nicht eingehen. Ich persönlich habe mich daher gegen eine Impfung entschieden.

Gegen Borreliose würde ich mich impfen lassen, aber leider gibt es nichts.

Was ich aber dazu sagen muss : wir sind viel draußen unterwegs und ich achte darauf, dass wir dann lange, dünne Hosen und geschlossene Schuhe tragen. Das hilft enorm viel, weil die Zecken nicht an die Haut kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2015 um 12:59

Erst war ich dafür...
und hab mich auch selbst impfen lassen.
Nachdem ich allerdings ein wenig recherciert und den Beipackzettel gelesen hab (den der Arzt einem ja nicht vor dem impfen aushändigt ), habe ich mich entschieden, weder meine Impfung erneut auffrischen, noch mein Kind impfen zu lassen.

Lieber mit Kleidung und Zeckenschutzspray vorsorgen und nach jeden Aufenthalt im Freien gründlich absuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2015 um 18:57

Fsme
Die Wahrscheinlichkeit daran zu erkranken steigt mit dem Alter. Kinder unter 8 sind kaum betroffen. Bei älteren Erwachsenen liegt die Todesrate bei 0,4%
Lieber mal nen Blick in den eigenen Impfausweis riskieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2015 um 19:09

Nein
Allerdings leben wir nicht im Risikogebiet.
Die paar male im Jahr, in denen wir im Risikogebiet im wald sibd, schützen wir uns durch Kleidung.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2015 um 19:10
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Nein
Allerdings leben wir nicht im Risikogebiet.
Die paar male im Jahr, in denen wir im Risikogebiet im wald sibd, schützen wir uns durch Kleidung.
LG

Mich und
Meine Tochter mögen die Zecken auch nicht so.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2015 um 19:14

.
Wir sind alle geimpft. Wohnen in ö in nem risikogebiet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2015 um 19:16

.
Wir sind alle geimpft. Wohnen in ö in nem risikogebiet und sind viel im wald, moor und wiese unterwegs.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen