Home / Forum / Mein Baby / "Zu alte" Namen?

"Zu alte" Namen?

19. Dezember 2012 um 18:31

Hallo an alle,

mich würde mal interessieren, wie ihr ein paar Namen findet.
Es sind alle etwas ältere Namen.
Mädchen:
Amalia
Frieda
Iduna
Minna
Selma

Jungen:
Albert
Arthur
August
Eugen
Gustav
Hugo
Merlin
Warin

Besonders Iduna, Eugen und Hugo würden mich interessieren.
Schreibt einfach was euch so einfällt, muss auch nicht zu jedem sein.

Vielen Dank schon mal.

Mehr lesen

19. Dezember 2012 um 20:12


Mädchen:
Amalia
Frieda
Iduna....Erinnert mich an den Signal Iduna Park
Minna
Selma

Amalia und Frieda sind aufjedenfall sehr gut vergebbar! Minna und Selma gefallen mir persönlich nicht so gut und Iduna erinnert mich einfach zu sehr an das Stadion..

Jungen:
Albert
Arthur Finde ich nicht zu alt, ist gut vergebbar!
August
Eugen Gefällt mir leider nicht so gut, aber ist dennoch gut vergebbar, dass ist geschmackssache
Gustav
Hugo Würde ich eher nicht vergeben, zudem denke ich dabei zuerst an Hugo Boss und das Getränk
Merlin Gefällt mir sehr gut der Name
Warin

Liebe Grüße, ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2012 um 22:53


Amalia: wunderschön
Frieda: ist mir zu hart, aber ok
Iduna: denke da vor allem an die Versicherung
Minna: Mina find ich gut (mit längerem i gesprochen), Minna erinnert mich an die "Grüne Minna"
Selma: da denk ich an Selma & Patty von den Simpsons

Jungen:
Albert: der wäre mir in der Tat zu altbacken
Arthur: find ich ok
August: wie der Monat und der "Dumme August"
Eugen: gefällt mir nicht
Gustav: naja
Hugo: ist ja im Moment "in aller Munde"
Merlin: ist mir zu mythisch
Warin: noch nie gehört und kann dem Namen leider nicht viel abgewinnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2012 um 19:30

Gegen "alte", traditionelle Namen habe ich grundsätzlich nichts
Allerdings sollten sie meiner Meinung nach nicht abgedroschen oder hochnäsig/adelig klingen.

Hier ist meine Bewertung deiner Liste:

Amalia klingt nach einer kleinen, verwöhnten

Prinzessin --> zu hochnäsig

Frieda ein sehr schöner, wieder aufkommender traditioneller Name

Iduna kenne ich nicht als Name, nur als Versicherung (Signal Iduna ) einem Kind den Namen einer Versicherung geben??? (bei dem Namen Thalia denke ich mir dasselbe... Kind nach einem Buchladen benennen???)

Minna ein sehr schöner, traditioneller Name

Selma ein sehr schöner, wieder aufkommender traditioneller Name



Albert klingt zu abgedroschen/hochnäsig

Arthur ganz in Ordnung, wenn ich den Namen heute höre, denke ich an einen osteuropäischen jungen

August klingt zu abgedroschen/hochnäsig

Eugen nicht mein Fall

Gustav klingt super und überhaupt nicht "alt"

Hugo das Getränk...

Merlin der Zauberer...

Warin kenne ich nicht, aber klingt nicht schlecht

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2012 um 21:16


Amalia naja ist nicht meins, aber besser als Amelie und der gleichen

Frieda find ich schön

Iduna find ich geht gar nicht, denn wer will wie ne Versicherung heissen?

Minna ok

Selma find ich schön, mal was anderes

Albert nicht wirklich schön

Arthur naja geht so

August der dumme August, ist das was mir bei August einfällt.

Eugen nee auch nicht meins

Gustav erinnert mich an jemand , der doof in Schule war, deswegen würde ich ihn nicht vergeben

Hugo soll lecker sein, also dadurch das ein "IN" Getränk so heisst würde ich es nicht vergeben, ansonsten find ich den Namen so lala

Merlin ich find den Namen so schön

Warin hab ich noch nie gehört, ist aber nicht meins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2012 um 12:52

Danke
Hi,
danke schon mal an euch alle, für die Bewertungen.

Interessant, im Großen habt ihr ungefähr dieselbe Meinung .
Ich bin nicht schwanger, interessiere mich aber für die Namen. Andernfalls hätte ich glaube ich echt ein Problem einen Namen auszuwählen.

Iduna gefällt mir iwie, aber das mit der Versicherung ist halt wirklich doof Genau wir bei Hugo mit dem Getränk. Für mich sind die Namen nicht damit verbunden, aber halt für viele andere...

Frohe Weihnachten schon mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2012 um 16:35

Bewertung
Amalia 2, mag Amalie einen Tick lieber
Frieda 1-2
Iduna 6, erinnert mich an die Versicherung
Minna 4, Mina wäre ne 2
Selma 4

Albert 3
Arthur 1-2
August 4, Augustin finde ich viel schöner
Eugen 6, nee, mag den Klang nicht
Gustav 2, neben Arthur der schönste von der Liste
Hugo 3, ja hat was
Merlin 5, mir zu fantastisch
Warin 6, klingt für mich nicht wie ein Name sondern eher nach Slangsprache à la "War in Urlaub"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2012 um 0:00

Ältere Namen ... hm...
also es gibt durchaus welche von den älteren Namen, die mir gefallen, wie Leonor oder Eleonor(a) und andere.
Ich persönlich vergebe sie aber nicht, weil ich mich nicht zu dieser "Schicht" von Leuten zählen mag, die zumindest in vielen Teilen ihre Kinder so nennen.

Sicher ist, mit einem dieser älteren Namen machst du es deinem Kind leicht, denn viele Leute verknüpfen damit, dass so ein Kind aus einer gebildeten oder auch gut situierten Familie kommt.

Nun zur Bewertung der einzelnen Namen:

Mädchen:

Amalia --> ganz hübsch
Frieda --> mag ich so gar nicht
Iduna --> ja, eigentlich hübsch, aber die Verknüpfung mit der besagten Versicherung ist echt zu stark
Minna --> finde ich schön, aber früher hießen so die Dienstmädchen, also von den alten Namen auch einer der "Unterschicht" (das böse Wort)
Selma --> ist für mich ein Hundename (auch wenn ich selbst einen Namen besonders gern mag, der wiederum als Katzenname verschrien ist und es mich trotzdem nicht davon abhalten wird, den zu vergeben )

Jungen:

Albert --> geht gar nicht!!! Da muss ich immer an den gestörten Jungen aus diesem Angst-Experiment denken!
Arthur --> klingt für mich eher russisch, als älter und deutsch
August --> da muss ich immer an "der dumme August" denken, sprich: assoziiere Jungen mit diesem Namen (zumindest beim ersten Hören) immer gleich mit der Eigenschaft "dumm"
Eugen --> mein Exfreund hieß so. der war Russe. Auch ein russischer Name
Gustav --> Gans... Muss ich immer an den arroganten Gustav Gans denken
Hugo --> muss ich immer an dieses Fernsehspiel denken
Merlin --> eher neumodisch als alt, auch wenn natürlich ein älterer englischer Name und absolut nicht zu trennen vom Zaubererimage
Warin --> mir völlig unbekannt und daher bei mir nicht in der Kategorie "älterer Name", auch wenns einer sein mag. Bei der Kategorie "ältere Namen" denke ich immer an ältere, aber damals bekannte und gängige Namen (auch wenn das nicht so sein muss)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2012 um 18:02

Alte Namen sind top
Mädchen:
Amalia
Frieda
Iduna
Minna .. süss, würde ich aber nicht machen
Selma .. nicht so meins

Jungen:
Albert
Arthur
August
Eugen.. geht
Gustav
Hugo.. würde ich nicht machen
Merlin.. süss
Warin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2012 um 21:44


Amalia, sehr schön klassisch und vornehm
Frieda, finde ich auch wunderschön
Iduna, kann ich nichts mit angfangen
Minna, Mina würde mir viel besser gefallen
Selma, sehr schön

Jungen:
Albert, irgendwie nicht meins
Arthur, schön
August, finde ich schön würde ich wefgen dem monat ber wohl nicht wählen, vielleicht eher augustin oder augustus
Eugen, gar nicht meins aber ok mir klingt er sehr ost europäisch
Gustav, nicht meins aber gut vergebbar
Hugo, wie Gustav
Merlin, da gibts halt den zauberer
Warin, der ist mir zu mystisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper