Home / Forum / Mein Baby / Zu harter Stuhl bei meinen Zwillinge

Zu harter Stuhl bei meinen Zwillinge

23. Januar 2008 um 10:38

Halli Hallo,

ich habe ein ganz großes Problem bei meinen zwei kleinen. Ich habe leider keine Muttermilch mehr und gebe nur moch ersatzmilch z. Z. BEBA von Alete. Jetzt habe ich das Problem das meine zwei einen sehr harten Stuhlgang haben und ich bzw. mein Mann müssen immer ein wenig nach helfen damit sie besser sch**** können. Wir haben es schon mit einem Fieberthermometer, Zäpfen von WALA, Kümmeltees und Massagen versucht. Ich möchte auch nicht immer mit einem Fieberthermometer bei meinen zwei kleinen rumstochern, da ich Angst habe ich könne vielleicht was verletzen und die Zäpfen möchte ich auch nicht immer nehmen. Jetzt meine Fragen fällt euch eventuell noch eine Möglichkeit ein was wir machen können.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!!


Viele Grüße Anika
und die zwei kleinen

Mehr lesen

23. Januar 2008 um 10:51

Hey anika
also meine mädels hatten das auch und bei uns hat es an der milch gelegen als wir die dann gewechselt haben war alles gut. ansonsten war es bei uns so schlimm das wir mycroklist nehmen mussten! kann dir halt nur kümmelzäpfchen empfehlen die helfen ja da immer. mit dem fieberthermometer würde ich da überhaupt nichts machen! mir ist es mal passiert das dann der po geblutet hat. allerdings war das bei mir nicht mit absicht weil ich fiebermessen musste (die maus war krank). wünsch dir das es bald besser wird bei deinen kleinen.
darf ich fragen wo du her kommst denn ich komm auch aus dem 15er plz bereich (rangsdorf)
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2008 um 21:52

Wir hatten das allergleiche
Hallo! Wir hatten das gleiche Problem. Mussten Frühchennahrung von Beba gebe, solange wir diese Nahrung hatten, ging ohne nachhelfen gar nix ( Fieberthermometer, Milchzucker, Zäpfchen, Öl in die Milch, Lactolosetropfen...) Meine Hebamme meinte, sie habe jetzt schon öfter bei Babys die Beba bekommen, beobachtet, dass sie vERSTOPFUNG HATTEN: Sie hat mir Milasan Empfohlen, Sie konnten endlich wieder sch*****, aber wurden von der Nahrung nicht wirklich satt. Seitdem wir dann Hipp gegeben haben hatten wir kein Problem mehr. Hoffe ihr findet auch das richtige für eure Süßen. Lieben Gruß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 14:41

Tja...
haha opfa
war das "herstellen" mit deinem mann denn wenigstens gut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest