Home / Forum / Mein Baby / Zu Hilfe

Zu Hilfe

16. Dezember 2010 um 12:32

Hallo,

mein "problem" liegt gerade nebenan und schreit was das zeug hält....ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll....
Mein Sohn schläft immer wahnsinnig viel und haben das auch schon untersuchen lassen....er heult so gut wie überhaupt nicht und probleme beim zu bett gehen gabs auch noch nie...

Seit genau zwei tagen wenn ich ihn ins bett tragen fängt er kurz danach zu schreien an...aber nicht normal sondern so richtig als ob ihm irgendetwas weh tun würde...er kann sich auch überhaupt nicht beruhigen ausser ich nehme ihn aus dem bett....er stößt dann ewig lange auf vom langen weinen....gerade jetzt schreit er auch so wahnsinnig das ich gleich mitheule...hab ein hammer schlechtes gewissen das ich ihn schreien lasse...aber was soll ich denn machen? das rein gehen und beruhigen bringt nur so lange etwas bis ich ihn wieder ins bett geb und danach dann gehe...auch das daneben stehen bleiben hilft überhaupt nicht...ich bin echt am verzweiflen...denn wenn er mama raus schreit dann blutet mein herz richtig...ich sehe aber das er müde ist...
kennt jemand sowas?? wenn ja was habt ihr in solch scheiß situationen gemacht??

LG hannah mit klein luca....

Mehr lesen

16. Dezember 2010 um 12:38

Ach ja
er ist jetzt gut 18 monate alt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 14:03

Also
ich hab ihn ja die letzten zwei tage nicht schreien lassen da ich ihn eh mit ins bett genommen hab...wie schon beschrieben schreit er nur aus leibeskräften wenn ich ihn in sein bett tu...das heißt sobald ich ihn rausnehm ist alles wieder okay...ich war der meinung das er einfach die letzten zwei tage gesehen hat das mama das letzendlich tut was er will...deshalb hab ich mir heut vorgenommen genau eben das nicht zu tun...hat aber nicht geholfen jetzt liegt er auf dem sofa neben mir und pennt seelenruhig...was mich etwas stört ist das er immer noch aufstößt vom weinen und das er ganz oft erschreckt.... bin echt ratlos im moment und kann nicht zuordnen ob er vor etwas hammermäßig angst hat....allerdings fällt mri da kein vorfall ein oder ob er einfach nur ins trotzalter kommt....

Danke übrigens für eure antworten...hab schon beim arzt angerufen....hab der helferin auch erklärt was los ist....hab wenig zuspruch bekommen und sie meinte das ihm nix fehlt und das ich abwarten soll, er wird wohl seinen kopf durchsetzen wollen..ach ja sie meinte auch noch weil ich ihr erklärt hab das luca letzte woche ne impfung bekommen hat das dass von dem her kommen könnte....das ist aber allerdings schon letzte woche dienstag gewesen...ich weiß auch nicht...vielleicht habt ihr ja recht das er schmerzen hat...oh mann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen