Home / Forum / Mein Baby / Zu Hüüülfe - (Nicht-)Schlafen bei 1,5 jährigem

Zu Hüüülfe - (Nicht-)Schlafen bei 1,5 jährigem

5. Januar 2015 um 12:14

Hallo liebe Foris,

ich brauche mal Hilfe und Meinungen, vielleicht will ich mich einfach auch nur Auskotzen

Mein kleiner Zwucki ist jetzt 1,5 Jahre alt und ein schlaues kleines Kerlchen. Er ist motorisch immer recht weit vorn gewesen und auch vom Verständnis her und sprachlich entwickelt er sich recht schnell.
Er ist lustig, lieb, kuschelig, ein echter kleiner Sonnenschein

Wir haben nur ein Problem und das ist das Schlafen.
Ich muss hier jetzt ein bißchen weiter ausholen.
Er konnte noch nie alleine einschlafen, wird immer in den Schlaf begleitet. Hat mich persönlich aber nie gestört.
Mit 4 Monaten ist er in sein eigenes Zimmer gezogen, weil wir uns gegenseitig immer alle wachgeruschelt haben. Als er 8 Monate alt war, schlief er durch und tat das auch bis er 15 Monate alt war. Also alles schick.

Nun bekam er im Oktober eine Mittelohrentzündung und seit dem doktorn wir an seinen Ohren und mit Schlaflosigkeit rum.
Er bekam lange nachts Nurofen zum Schlafen, weil es anders nicht ging. Damit schlief er auch. Nur kann man das ja nicht dauerhaft machen und wir haben es dann abgesetzt. Er hat immer noch Flüssigkeit in den Ohren (was ja wohl auch Druck verursachen kann) und außerdem bekommt er laufend Zähne. Er schläft seit fast zwei Monaten nicht mehr gut.

Teilweise war er nachts drei Stunden wach und wollte spielen, teilweise wollte er nicht einschlafen. Da er sowieso immer in unser Bett wollte, haben wir sein Bett jetzt wieder zum Beistellbettchen umfunktioniert und er schläft wieder komplett bei uns. Trotzdem sind wir von ruhigen Nächten weit entfernt.

Gestern und Vorgestern haben wir zum Test wieder ein bißchen Nurofen (2 ml) gegeben und es war Ruhe.
Was mach ich jetzt? Kann dem Kind ja nicht immer Schmerzmittel geben.
Was ist das überhaupt? Hat er immer noch Schmerzen? Laut Kinderarzt sind Ohren eben nicht voll okay, aber es ist nichts akutes, außer der Restflüssigkeit, die hoffentlich bald weggeht.
Sind es die Zähne? Oder ist es nur eine Phase?

Ich wünsche mir für uns alle, dass wir mal wieder ruhig schlafen können. Ferbern oder ähnliche Schlafprogramme kommen für uns überhaupt nicht in Frage.

Liebe Grüße
Katzus

Mehr lesen

6. Januar 2015 um 9:28

Niemand eine Idee?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 11:33

Hi
Ich wuerde stark auf zaehne tippen. Meine hat immer gut geschlafen(vor paar tagen 2 geworden) bis jetzt die letzten Backenzahne kamen. Nach tagelangen Theater gab es auch Schmerz Saft. Das ging ne Woche nun ist der Zahn draußen und ist auch wieder vorbei das Theater. Also paar Monate durchgängig Theater wegen den zaehnen, ich weiß nicht. Hast du mal dentinox ausprobiert? Oder pflanzliche zaepfchen von weleda?

LG Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 11:49

Letzte Nacht
haben wir kein Nurofen gegeben, stattdessen ein Viburcol Zäpfchen. Er hat zwar eindeutig schlechter geschlafen, mit viel Rumgewälze und Gewimmer zwischendurch, aber zumindest ist er nicht wach geworden und hat auch 12 Stunden am Stück geschlafen.
Ich vermute eigentlich auch, dass es die Zähne sind. Dazu kommt, dass er jetzt anfängt, seehr viel zu sprechen, da verknotet sich sicher auch im Gehrin so einiges neu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 11:53

Es ist
also alles nur eine Phase!

Tipps hab ich keine; ich profitiere noch von den Antworten hier für die MÖGLICHE Phase meiner Hummel.
Aber:
Ich wünsche euch, dass der kleine Mann bald entspannt schlafen kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 11:56

Danke Thilda
Ja, irgendwas ist ja immer. Eine Phase geht in die nächste über

Wahrscheinlich sollte ich mich einfach freuen, dass der kleine Zwuck ansonsten so super drauf ist.
Wer braucht schon Schlaf, ist ja eh total überbewertet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 12:21
In Antwort auf katzus2010

Danke Thilda
Ja, irgendwas ist ja immer. Eine Phase geht in die nächste über

Wahrscheinlich sollte ich mich einfach freuen, dass der kleine Zwuck ansonsten so super drauf ist.
Wer braucht schon Schlaf, ist ja eh total überbewertet

Schlaf?
Brauch ich nicht; ich hab Kaffee...
Ich bin erst um 5:30 eingeschlafen. Allerdings war nicht die Hummel Schuld, sondern meine Halsschmerzen und der Husten. Und jetzt funktioniere ich gerade wie ein Roboter, schütte Kaffee in mich hinein und freue mich, dass die Kleine noch so unmobil ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 12:27
In Antwort auf kamala_11901399

Schlaf?
Brauch ich nicht; ich hab Kaffee...
Ich bin erst um 5:30 eingeschlafen. Allerdings war nicht die Hummel Schuld, sondern meine Halsschmerzen und der Husten. Und jetzt funktioniere ich gerade wie ein Roboter, schütte Kaffee in mich hinein und freue mich, dass die Kleine noch so unmobil ist...

Och Mensch
Gute Besserung!!!

Es ist echt ätzend krank zu sein, wenn man mit Kind zu Hause ist...

Schön mit der Hummel Mittagsschläfi machen und heute Abend ein heißes Bad!

Drück Dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kurze Umfrage einer Studentin
Von: sigrid_12357250
neu
6. Januar 2015 um 11:22
Eine kleine Geschichte zum Nachdenken
Von: tina19755
neu
6. Januar 2015 um 10:23
OT: hat jemand keilkissen für Maxi Cosi Cabriofix?
Von: kusa86
neu
6. Januar 2015 um 9:52
Diskussionen dieses Nutzers
Meilensteine Baby/Kleinkind
Von: katzus2010
neu
27. April 2017 um 12:34
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen