Home / Forum / Mein Baby / Zu viel milch - was tun???

Zu viel milch - was tun???

23. Oktober 2012 um 21:21

hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen
mein sohn (4 monate alt) trinkt nicht von der brust. das heißt ich pump die milch ab. ich hab allerdings viel zu viel milch. hab schon etwa 7 liter eingefroren und langsam wirds echt unangenehm. die brüste fangen an zu hängen, tun weh, brustetzündung hab ich auch schon zwei hinter mir. ich pumpe etwa alle 6 stunden ab,manchmal auch schon nach 4 stunden weil ich das gefühl hab die brüste würden platzen. hab schon versucht weniger mlch abzupumpen damit ich weniger produziere, dann allerdings laufe ich schon nach 2 stunden aus und die brüste sind noch eher prall und hart und es kommt noch mehr milch. ußerdem hat das ne brustenzündung verursacht. es tut einfach nur weh.
ich möchte noch nicht komplett abstillen, ich weiß aber langsam nicht mehr weiter.
hat jemand einen tipp für mich?

lieben dank schon mal

Mehr lesen

23. Oktober 2012 um 22:37

Versuch
Mal nur so viel zu pumpen, bis der Schmerz weg ist.Wenn die Brust nach 2 h wieder voll sein sollte, streich aus und versuche nicht zu pumpen. Beim Ausstreichen wird die Brust nicht so sehr stimuliert! Du könntest auch mal 1-2 Tassen Salbeitee am Tag trinken, das trinkt man. eigentlich zum Abstillen, aber ich denke eine Tasse ist OK. Die harten Stellen wegmassieren und wie gesagt viel ausstreichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen