Home / Forum / Mein Baby / ???zu viele Kindsbewegungen???

???zu viele Kindsbewegungen???

13. November 2006 um 16:17 Letzte Antwort: 25. Oktober 2009 um 15:42

Hallo,
ich bin in der 29 ssw .Gestern war mein Baby von ca. 14 Uhr bis 23 Uhr ständig in Bewegung und auch heute ist es wieder ziemlich wild.Ist das normal??Sonst ist es eigentlich eher ruhiger.Hört sich komisch an aber könnte es vielleicht schmerzen haben ?Brauch Euren Rat!
Danke im voraus für Eure antworten.
LG

Mehr lesen

13. November 2006 um 16:40

Puuuh...
Ich hab jetzt seit 2 Tagen die selben "Beschwerden" und wollte grade einen Thread deswegen schreiben weil ich mir nun auch Sorgen mache...
Der kleine ist ständig in Bewegung und wenn ich mich hinlege
dann legt er erst richtig los.. Ich hab die letzten beiden Nächte
fast garnicht geschlafen.. Und bin total durch..
Irgendwie ist das jetzt schon wieder beruhigend wenn
man liest das es grade genau so jemandem geht wie mir..

Denn wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das 2 Frauen im fast selben Entwicklungsstand genau die selben "Beschwerden" haben..
Das es unseren kleinen zusammen schlecht gehen könnte ist, glaube
ich, fast unmöglich..

Auf das viele Antworten von werdenden Müttern mit Hyperaktiven Babys im Bauch kommen..

LG Ela
27+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. November 2006 um 19:53
In Antwort auf lexia_12562231

Puuuh...
Ich hab jetzt seit 2 Tagen die selben "Beschwerden" und wollte grade einen Thread deswegen schreiben weil ich mir nun auch Sorgen mache...
Der kleine ist ständig in Bewegung und wenn ich mich hinlege
dann legt er erst richtig los.. Ich hab die letzten beiden Nächte
fast garnicht geschlafen.. Und bin total durch..
Irgendwie ist das jetzt schon wieder beruhigend wenn
man liest das es grade genau so jemandem geht wie mir..

Denn wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das 2 Frauen im fast selben Entwicklungsstand genau die selben "Beschwerden" haben..
Das es unseren kleinen zusammen schlecht gehen könnte ist, glaube
ich, fast unmöglich..

Auf das viele Antworten von werdenden Müttern mit Hyperaktiven Babys im Bauch kommen..

LG Ela
27+5

Ächz
Hier ist Mutti Nr. 3, die einen Turnschuh hat. Mir geht es genauso.Es ist manchmal stundenlang aktiv, dann ist (besonders abends/nachts) ein Rumgezappel in meinem Bauch, das ich denke, das Baby hat irgendwas. Es kickt, tritt und zappelt. Manchmal hat es einen Schluckauf. Wenn ich tagsüber in Bewegung bin ist es relativ "ruhig". ABer wenn ich dann "Ruhe" haben möchte, dreht es auf..Denke aber das normal ist. Soll weniger werden, je weniger Platz es nachher hat. Hoffentlich.

Die Rezzi
29 W.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2006 um 8:00

Gott sei dank...
bin ich da auch nich allein... Meins strampelt und zuckelt seit Wochen jeden Tag fast ständig. Da macht man sich echt sorgen, wenn das kleine mal ruhig ist. Mein FA sagt, daß das toll ist, wenn die Kinder sich so viel bewegen, dann gehts ihnen gut! Aber ich überleg halt auch schonmal, ob es was hat, schmerzen oder so. Er meint nich. Dann bin ich mal gespannt, was da für ein Wirbelwind rauskommt
LG Eva
27+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. November 2006 um 11:21

Immernoch???
Juckeln Eure kleinen immernoch wie wahnsinnig??
Ich hab jetzt ungeschlagene 6 Tage und Nächte eine Art Machtkampf in meinem Bauch^^ Als ob ich Kain und Abel in mir hätte^^ Keine Minute Ruhe.. KEINE!!
Ich werd bald wahnsinnig.. Ich überleg schon ne Anzeige in der Zeitung zu schalten:

Schwangere Frau sucht Kran für befristete Beschäftigung.. Hauptarbeitzeit: Während der Einschlafphase der Arbeitgeber...

Jemand Interesse??

LG Ela
28+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. November 2006 um 11:46

HILFE
Ich nochmal. Also 2 Tage Später hätte ich schreiben können "???zu wenig Kindsbewegungen???".Das ist immer so verschieden.Ist das bei Euch auch so?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2009 um 13:51
In Antwort auf harper_12382084

Ächz
Hier ist Mutti Nr. 3, die einen Turnschuh hat. Mir geht es genauso.Es ist manchmal stundenlang aktiv, dann ist (besonders abends/nachts) ein Rumgezappel in meinem Bauch, das ich denke, das Baby hat irgendwas. Es kickt, tritt und zappelt. Manchmal hat es einen Schluckauf. Wenn ich tagsüber in Bewegung bin ist es relativ "ruhig". ABer wenn ich dann "Ruhe" haben möchte, dreht es auf..Denke aber das normal ist. Soll weniger werden, je weniger Platz es nachher hat. Hoffentlich.

Die Rezzi
29 W.

Mein erstes Kind hatte ich schon Trampeli getauf.
Hier ist Mama Nr.4
Ich habe schon eine kleine Tochte3 und die war ein absolutes Trampeltier in der Schwangerschaft. Oft so sehr das mir übel wurde und mein Bauch ganz hart. Bin nun in der 2 SS und 27+2 und es ist genau so. Meine Mam ist Gyn und sagte mir das wenn es viele Kindsbewegungen gibt es dem Kind gut geht. Wenn etwas aber Bauch einengt z.B. der Bund der Hose treten sie gern dagegen.( Harter Bauch ist auch schlecht da es wehen auslösen kann) Da ich gerade am Lernen bin und viel sitze werde ich nur getreten. Was hilft ist bei mir ist Bewegung. "mal treppe rauf und runter Wäsche aufhängen"... Aber besten funktioniert bei mir wenn jemand anders Hände auf Bauch legt. Für die Nacht habe ich noch keine Lösung!!! Für tips gern zu haben das mal ruhe ist im Bauch.
Coracoid

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Oktober 2009 um 15:42


meine kleene ist auch fast 24 stunden in bewegung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper