Home / Forum / Mein Baby / ZU WENIG FRUCHTWASSER 31SSW

ZU WENIG FRUCHTWASSER 31SSW

23. November 2006 um 13:50

Hallo,
war heute zur VU da wurde festgestellt das ich zu wenig Fruchtwasser habe.Der Arzt meint aber das es nicht so schlimm ist.Jetzt habe ich mich im Internet erkundig und nun habe ich Panik!!!Wer hat oder hatte das auch und wie sind Eure erfahrungen???Ist das wirklich unbedenklich?

LG

Mehr lesen

28. November 2006 um 15:24

Ich nochmal.....
hat das noch keiner gehabt????

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 18:20

Hallo furby,
kann Dir leider nichts konkretes dazu sagen, habe es selbst nicht und kenne auch niemanden damit. Nur würde ich mich nicht durch das Internet verunsichern lassen... ich weiss das ist schwer.. mir geht es auch immer so, muss alles wissen. Doch wenn der Arzt sagt es ist ok würde ich ihm da vertrauen, den schließlich weiss er (hoffentlich) von was er redet. Wenn Du Dir ganz unsicher bist hole Dir doch noch eine Meinung von einem anderen Frauenarzt.

Lg sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 13:31
In Antwort auf kari_11948530

Ich nochmal.....
hat das noch keiner gehabt????

Hallo Furby!
Bin jetzt in der 30. SSW und meine Ärztin hat gestern bei mir ebenfalls festgestellt, dass ich zu wenig Fruchtwasser habe. Sie meinte, ein evtl. Grund könnte sein, dass die Plazenta nicht richtig arbeitet. Muss aber nicht! Sie hat bei mir extra eine Doppler-Untersuchung gemacht, und das Baby wird eigentlich optimal versorgt. Es ist zwar etwas klein (36 cm / 1118 g) aber ich bin ja auch kein Riese (bin 1,65 m ). Solange die Versorgung des Baby gesichtert ist, besteht kein Grund zur Sorge. Man sollte es halt nur beobachten. Solange keine anderen Auffälligkeite auftreten, brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Ich weiss, es ist leichter gesagt als getan. Aber Sorgen machen ist fürs Baby auch nicht gut. Also Kopf hoch! Bei Dir und Deinem Baby ist bestimmt alles in Ordnung.

LG
Irland05

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 13:45
In Antwort auf godiva_12141107

Hallo Furby!
Bin jetzt in der 30. SSW und meine Ärztin hat gestern bei mir ebenfalls festgestellt, dass ich zu wenig Fruchtwasser habe. Sie meinte, ein evtl. Grund könnte sein, dass die Plazenta nicht richtig arbeitet. Muss aber nicht! Sie hat bei mir extra eine Doppler-Untersuchung gemacht, und das Baby wird eigentlich optimal versorgt. Es ist zwar etwas klein (36 cm / 1118 g) aber ich bin ja auch kein Riese (bin 1,65 m ). Solange die Versorgung des Baby gesichtert ist, besteht kein Grund zur Sorge. Man sollte es halt nur beobachten. Solange keine anderen Auffälligkeite auftreten, brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Ich weiss, es ist leichter gesagt als getan. Aber Sorgen machen ist fürs Baby auch nicht gut. Also Kopf hoch! Bei Dir und Deinem Baby ist bestimmt alles in Ordnung.

LG
Irland05

Hallo Irland05
war gestern noch zur VU der FA hat noch nicht mal einen Ultraschall gemacht obwohl ich im gesagt habe das ich mir sorgen mache.Er hat gesagt das es reicht wenn er das in zwei wochen macht und von einem Doppler hat er auch garnix gesagt.Naja muss ihm da wohl vertrauen.Und wenn das fürs Baby gefährlich wäre dann hätte er bestimmt was gemacht.Danke für deine liebe antwort.

LG
Furby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 15:32
In Antwort auf kari_11948530

Hallo Irland05
war gestern noch zur VU der FA hat noch nicht mal einen Ultraschall gemacht obwohl ich im gesagt habe das ich mir sorgen mache.Er hat gesagt das es reicht wenn er das in zwei wochen macht und von einem Doppler hat er auch garnix gesagt.Naja muss ihm da wohl vertrauen.Und wenn das fürs Baby gefährlich wäre dann hätte er bestimmt was gemacht.Danke für deine liebe antwort.

LG
Furby

@Furby00711
Hallo nochmal!
Komisch, dass Dein Arzt nicht auf Deine Sorgen eingeht und diese nicht ernst nimmt. Ich denke aber auch mal, dass alles i.O. ist. Meine Ärztin ist bei so etwas halt immer übervorsichtig und guckt lieber einmal mehr nach als zu wenig. Ihr kam es halt komisch vor, dass ich noch einen relativen kleinen Bauch habe. Aber falls Deine Sorgen nicht nachlassen, dann fahre doch einfach mal in das KH, in dem Du entbinden möchtest und teile denen Deine Sorgen mit. Die machen dann bestimmt eine genaue Untersuchung!
Wünsche Dir weiterhin alles Liebe und Gute für die weitere Schwangerschaft. Lass Dich nicht unterkriegen. Immer positiv denken. Deinem Baby geht es ganz bestimmt gut!

LG
Irland2005

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2006 um 13:35

Hab auch zu wenig....
War gestern auch zur Untersuchung, Arzt hat mich jetzt auch zum Doppler geschickt. Zu klein und zu wenig Fruchtwasser. Ich versuch mich nicht verrückt zu machen, aber ein besorgtes Gefühl bleibt glaub ich immer. Wie schwer sind eure kleinen so?
striezeltin 30+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2006 um 21:08
In Antwort auf wahida_12371767

Hab auch zu wenig....
War gestern auch zur Untersuchung, Arzt hat mich jetzt auch zum Doppler geschickt. Zu klein und zu wenig Fruchtwasser. Ich versuch mich nicht verrückt zu machen, aber ein besorgtes Gefühl bleibt glaub ich immer. Wie schwer sind eure kleinen so?
striezeltin 30+5

@striezeltin
bei mir ist das Fruchwasser immer noch zu wenig und das Baby ist nach der Meinung zum Arzt auch zu leicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2006 um 12:42
In Antwort auf kari_11948530

@striezeltin
bei mir ist das Fruchwasser immer noch zu wenig und das Baby ist nach der Meinung zum Arzt auch zu leicht.

@furby00711
War inzwischen zum Doppler, Arzt sagt alles gut durchblutet, das war mir wichtig. Fruchtwasser wäre ok. Ich glaube meine Äztin hat mich bissel verrückt gemacht. Auch mit dem Gewicht, klar ist es kein Riesengwicht, aber was ich so gelesen habe hier im Forum ist es auch keine Katastrophe. Ist ja noch Zeit, da kommt bestimmt noch was
Ich hoffe dir geht es gut. Lass dich nicht verrückt machen. Wichtig ist, dir geht es gut und dein Baby wird gut versorgt, alles andere Kommt. Mir geht es seit dem besser, hab mich selbst verrückt gemacht und das war auch für das Baby nicht gut. Und was ist schon zu leicht? Da rutscht es mal besser! Ich selbst war zur Geburt 2750g und damals gab es die Technik noch garnicht und ich hatte nie Probleme und bin normal geraden Die viele Technik kann einen auch ganz schön wuchelig machen. Also, nun guten Rutsch und berichte mal wie es dir so geht!
Deine striezeltin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2010 um 23:11
In Antwort auf godiva_12141107

Hallo Furby!
Bin jetzt in der 30. SSW und meine Ärztin hat gestern bei mir ebenfalls festgestellt, dass ich zu wenig Fruchtwasser habe. Sie meinte, ein evtl. Grund könnte sein, dass die Plazenta nicht richtig arbeitet. Muss aber nicht! Sie hat bei mir extra eine Doppler-Untersuchung gemacht, und das Baby wird eigentlich optimal versorgt. Es ist zwar etwas klein (36 cm / 1118 g) aber ich bin ja auch kein Riese (bin 1,65 m ). Solange die Versorgung des Baby gesichtert ist, besteht kein Grund zur Sorge. Man sollte es halt nur beobachten. Solange keine anderen Auffälligkeite auftreten, brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Ich weiss, es ist leichter gesagt als getan. Aber Sorgen machen ist fürs Baby auch nicht gut. Also Kopf hoch! Bei Dir und Deinem Baby ist bestimmt alles in Ordnung.

LG
Irland05

Wenig fruchtwasser
Hallo,bei mir würde auch in der 30ssw festgestelt dass ich wenig fruchtwasser habe,ich habe mir nur sorgen gemacht,jeden tag geweint...aber am 1.10.09 ich habe ein gesundes Sohn auf die welt gebracht,per keiserschnitt und eine woche frücher dessen Gewicht war 3.600 g ,52cm. lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam