Home / Forum / Mein Baby / Zum einkaufen nach frankreich, baby pass???

Zum einkaufen nach frankreich, baby pass???

14. April 2014 um 9:54

Huhu,
Mein Mann fragte mich grad, ob wir spontan zum einkaufen rüber nach Frankreich fahren (40km).
Ich glaube, das könnte Probleme geben, da mausi keinen Pass hat (sie ist 4 Monate) Geht nicht oder?

Mehr lesen

14. April 2014 um 10:20

Klar!
Die Grenzen sind offen! Wohne selbst ab der französischen Grenze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2014 um 10:29

Ja
Ihr braucht unbedingt einen Pass...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2014 um 10:32

Blöde Frage
Aber was gilt denn noch als Ausweisdokument? Führerschein hat sie ja nicht und Krankenkassenkarte hat sie wegen PKV auch keine...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2014 um 10:34


Offiziell braucht ihr dafür einem Pass. Der ist allerdings schnell gemacht und man kann ihn zumindest bei uns auch sofort mitnehmen. Also wenn ihr noch ne Stunde Zeit habt, könntet ihr das vorher noch erledigen
Ansonsten. .. die Grenzen sind offen und normalerweise wird man nicht kontrolliert. Es wird also wahrscheinlich gut gehen. (Ich übernehme natürlich keine Garantie für nichts )

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2014 um 10:36

Seit Sommer 2012
ist es Pflicht das auch Säuglinge einen Kinderpass mit Foto bei Grenzübertritt besitzen. Dabei ist es egal ob Schengen raum oder nicht. Natürlich geht es auch ohne... Allerdings könnte es dann böse teuer werden wenn man doch mal zufällig kontrolliert wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2014 um 12:46


Bei uns ist es das selbe mit tschechien.

Hab in unserem bürgerbüro nachgefragt und die meinten wir solln die geburtsurkunde mitnehmen und uns blöd stellen.

Mach mal von nem 4monate altem baby ein biometrisches passfoto!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2014 um 13:03

Hier kannst du nachsehen
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/Uebersicht_Navi.html

da musst du das land eingeben und kannst gleich erfahren, was du brauchst.

und JA, eigentlich muss dein kind ein dokument dabei haben, womit es sich ausweisen kann. egal ob schengenraum oder nicht - das bedeutet nur, dass nicht mehr kontrolliert wird und du einfach so rüber kannst. aber bei einer kontrolle - z.b. durch zoll - müsst ihr euch alle ausweisen können. ohne dokumente kannst du den leuten ja viel erzählen, dass das dein kind ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2014 um 13:18

Danke euch
Dann wird es erstmal nichts mit Frankreich.

Aber mal ne andere Frage, wenn ich JETZT ein Bild von ihr mache, dann sieht sie doch in ein paar Monaten ganz anders aus... Was ist denn dann? Mein Sohn verändert sich mit 2 ja nicht mehr so krass, aber in so einem Minialter? Wisst ihr was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2014 um 13:24

Wir...
Waren vorletzte Woche erst mit unserer Zaubermaus in Frankreich. Das Baby braucht einen Kinderreisepass, den man aber sofort ausgehändigt bekommt, wenn man mit Passbild und Geburtsurkunde zum Amt geht. Ohne Dokument für's Baby würde ich nicht fahren. Das könnte tatsächlich Probleme geben.
Der Kinderreisepass muss auch immer auf dem aktuellen Stand sein. D.h. wenn wir in 3 Monaten wieder verreisen würden, müssten wir wieder zum Amt und alle Angaben und Foto aktualisieren lassen.


Schaut doch mal auf meinen Blog vorbei!

www.nightingaleandlark.blogspo t.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2014 um 13:57

...
Geh zum Fotografen mit ihr lasse ein biometrisches Bild erstellen. Nehme die Geburtsurkunde des kindes eine einverständniserklärung des Kindsvaters (er muss einverstanden sein das ein ausweis erstellt wird) gehe zum zuständigen Bürgeramt und du kommst dort mit kinderreisepass wieder raus. Das geht sehr schnell also könnt ihr auch ganz spontan nach frankreich fahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2014 um 14:05

Ach
Dann geh ich morgen mal zur Gemeinde und nehm das in Angriff, dann sind wir für alles gewappnet

Danke Mädels!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Urlaub Kanaren Tipps für Strandurlaub mit Kindern gesucht!
Von: pixidust82
neu
11. Juli 2017 um 17:28
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen