Home / Forum / Mein Baby / Zum friseur trotz stillen???

Zum friseur trotz stillen???

30. Januar 2010 um 14:31

hallo ihr lieben.
würde gerne endlich mal wieder zum friseur gehen nach der schwangerschaft. da ich aber voll stille habe ich bedenken ob das nicht schädlich ist für mein baby. übertragen sich die chemikalien vom färben bzw dauerwelle in die muttermilch?
liebe grüße
miriam mit leila( 5 jahre) und yagmur (6 wochen)

Mehr lesen

30. Januar 2010 um 14:35

Keine panik
ich hab sogar in der SS gefärbt. sicher dringt die haarfarbe etwas(!) in die kopfhaut ein, aber diese mengen sind so gering. wenn du dir sicher sein willst dann verzichte auf dauerwell ind nimm pflanzenhaarfarben( henna)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2010 um 19:07

@stillsonne
hallo , warum ist das ein Problem?? Heutzutage sind die Farben und Tönungen nicht so aggressiv und beim abwaschen wird auch die Kopfhaut berührt. Dann wäre die Aussage lieber Strähnen nicht richtig .
Ich stille auch und lasse mich beim Friseur verwöhnen ,stillende können sich auch gut fühlen und besser aussehen, oder?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mit Baby unterwegs = Terror, warum?
Von: trixi136
neu
30. Januar 2010 um 18:22
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen