Home / Forum / Mein Baby / Zum italiener im ersten stock essen gehen-mit babyphone?

Zum italiener im ersten stock essen gehen-mit babyphone?

8. Dezember 2010 um 18:33


Hallo mädels,

wir wohnen im 2 stock und im ersten stock gibt es einen sehr leckeren italiener. Waren früher immer dort essen
Mein freund hat morgen geburtstag und nun waren wir am überlegen ob das wohl ginge, das wir essen gehen, wenn der kleine schläft und wir das babyphone mitnehmen. Höre es ja- kann mit dem phone bis in dem keller und ich wäre ja nur ein stock tiefer-also keine minute bis ich bei ihm wäre wenn was wäre...

Was meint ihr...geht das oder absolut no go??
Der kleine ist 7 wochen alt, schläft von 19-2 uhr durch. Würden dann erst gegen 20 uhr gehen...

toda + sohnemann 7 wochen

Mehr lesen

8. Dezember 2010 um 18:33


ist vdas dein ernst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 18:39

Hey
wieviele Eltern sitzen Abends im Garten oder auf der Terasse/Balkon und haben das Babyphon dabei?
Das macht ja keinen Unterschied, genau wie meine Vorrednerin sagte mit der 2-stöckigen Wohnung oder in einem Haus.
Ich würde es aber davor mal kurz ausprobieren, wie die Signalübertragung ist.

Viel Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 18:40


also wenn ich ein zweistöckiges haus hätte,würde ich mein 7 wochen altes baby nicht im oberen stock liegen lassen...auch wenn ich ein babyphone hätte...

aber da denkt wohl jeder anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 18:40

Warum denn nicht?
Klar, besser und praktischer geht es doch nicht... Und wahrscheinlich wirst Du eine persönliche Bestzeit im Treppensprint aufstellen, wenn er weint!
Ich würde gehen!

Und was der hier soll, von der allerersten Antwort... keine Ahnung... wohl ne Übermutti, die die nächsten 18 Jahre nichts für sich machen wird...

Zucker

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 18:44

...
nein...das würde ich mit Sicherheit nicht machen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 18:44


mmmh mal abgesehen davon das meine klette (3 wochen) es nicht zulassen würde... hehe

würde es aber nicht machen... schleppe mein baby auch so mit zur nachbarin, wenn ich sie was kurz fragen will... auch wenn es schläft....

weiß nicht jedem selbst überlassen... aber ich persönlich würde das nicht machen... hab auch ein babyfone... aber trotzdem.. neee...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 18:56


Das geht absolut! Wieso denn bitte auch nicht??? Du hörst dein Kind, sobald es schreit und in (fast) jedem doppelstöckigen Wohnhaus schlafen doch die Kinder oben und das obwohl da nieeeemand nebendran sitzt und kontrolliert, dass es ein- und ausatmet Ich finde das so verantwortungsvoller, als ein kleines Baby in ein Restaurant mit zu schleifen, wo Menschen sich unterhalten und es nur übermäßig gereizt wird.
Wünsch euch viel Spass!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 19:02

...
ich weiss nicht......ich finds was anderes wenn in meinem Haus ne Treppe ist die oben und unten teilt.....oder ob ich komplett mein Zuhause verlasse .....und einen Stock tiefer gehe,,,,also ich könnte da nicht entspannt essen,,,sorry..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 20:06

Hm
Ich finde es nicht schlimm aber ich selbst würde es nicht machen. Ich hätte Angst das das Baby sich verschluckt oder sonstwas. Ich hätte sogar Angst das es anfängt zu brennen oder irgendwie sowas bescheuertes. Ich könnte mich nicht entspannen.
Aber wenn du dich wohl fühlst dabei und ganz sicher bist das das Babyphone Empfang hat dann mach es.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 20:11

Ja!
Ich böse bin sogar über's Strässchen mitm Babyphone zum Italiener

Jetzt haben wir 3 Stöcke (Maisonette) und wenn ich oben im Garten bin und es zu unterst Weint, dann hab ich etwa gleich lang, bis ich bei den Töchtern bin wie da vom Italiener hoch.

Die Frage ist, ob ihr euch entspannen könnt, wenn ihr es bis dahin noch nicht gemacht habt. Oder vielleicht mit nem Apéro beginnen und wenn ihr merkt, ihr könnt geniessen, dann setzt ihr euch nieder und esst genüsslich.

Wie auch immer, einen tollen Geburtstag wünsche ich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 20:23

Ähm,
ich will ja nix sagen! Aber wenn mein KLeiner (6,5 Monate) tagsüber schläft und SchwieMu am WE gekocht hat, gehe ich auch ins Erdgeschoss und esse dort, während der Kleine im ersten Stock mit Babyphone schläft Aber meistens wird er eh wach, wenn ich mal was essen will

Wo is da das Problem???? Ich geh natürlich so kurz wie möglich, aber ich seh da eigtl. kein Problem!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 20:29

Also mal
Ganz ehrlich, manche ham nen 2 oder 3 stöckiges haus und sitzen abends unten im wo zi, und das baby pennt oben... Das ist dieselbe entfernung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 20:34

Ich würde
es definitiv auch nicht machen und nein ich stecke nicht mehr in den kinderschuhen und bin eigentlich ne lockere mutter!
wir haben auch nen 3 stöckiges haus (bzw. mit keller 4), aber wenn ich im wohnzimmer sitze und meine kinder (fast 4 und 2 jahre) eine etage über mir schlafen rieche ich es wenn es hier brennen sollte! es geht ja nicht nur darum das das kind anfangen könnte zu weinen sondern einfach um andere gefahrenquellen!
es soll jeder so handhaben wie er möchte! ich würde es nicht machen. ich würde mir entweder was zu essen von unten holen oder mit meinem kind essen gehen!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 20:38

Mein mann ist
bei der feuerwehr glaub davon haben wir genug!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 20:42
In Antwort auf darla_12688860

Ich würde
es definitiv auch nicht machen und nein ich stecke nicht mehr in den kinderschuhen und bin eigentlich ne lockere mutter!
wir haben auch nen 3 stöckiges haus (bzw. mit keller 4), aber wenn ich im wohnzimmer sitze und meine kinder (fast 4 und 2 jahre) eine etage über mir schlafen rieche ich es wenn es hier brennen sollte! es geht ja nicht nur darum das das kind anfangen könnte zu weinen sondern einfach um andere gefahrenquellen!
es soll jeder so handhaben wie er möchte! ich würde es nicht machen. ich würde mir entweder was zu essen von unten holen oder mit meinem kind essen gehen!
lg


Soll ja auch Leute geben, die sich bei Nasebohren den Finger gebrochen haben. Sorry, aber das Argument find ich jetzt nicht wirklich griffig, weil einfach schwachsinnig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 20:44

Kla
wieso nicht!

Aber ob ich in ruhe essen könnte oder alles schnell, schnell hinunterschlingen würde is ne andere frage

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen