Forum / Mein Baby

Zum Thema Blasensprung- Krankentransport oder 112?

Letzte Nachricht: 7. Juni 2013 um 14:24
07.06.13 um 14:10

In 4 Tagen ist Termin und der Bengel sitzt, wie der große Bruder, nicht fest im Becken. Beim Platzen der FB, und alles läuft raus, wie reagier ich denn nun? Liegendtransport nötig? Wenn ja, ruf ich im KH an und bestell einen Krankentransporz oder ruf ich die Notfallnummer 112- was mir aber übertrieben erscheint?

Die Hebi hab ich angerufen, ist wohl grad im Einsatz. Könnt ihr mir schon mal helfen?

Mehr lesen

07.06.13 um 14:16


Wenn der Kopf nicht fest im Becken sitzt, würd ich den Krankenwagen rufen. So hat es mir die FÄ und meine Hebi geraten!

Gefällt mir

07.06.13 um 14:19

112 rufen!
une einen RTW bestellen, ein Krankentransport ist nichts dringendes und du könntest u.U. Stunden warten bis die kommen! Uns wurde im GvK auch gesagt man solle die 112 rufen!
LG und alles Gute!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

07.06.13 um 14:24

Das 2. mal diese Situation und trotzdem planlos
Danke für Eure Antworten. Wäre mir nur blöd, wenn hier Rettungswagen und Notarzt mit Blaulicht angefahren kommen...

Aber definitiv liegend! Okay! Kissen unters Becken bis mich jemand holt....

@Keks: er drückt mir auf den Darm, so dass ich kaum sitzen kann. Das ist schon fies. Meiner Mum gehts besser. Virale Mittelohrentzündung. Kita ist seit heute wieder offen. Normalität kehrt langsam ein. Ich ruf nächste Woche sicher mal durch!? Euch gehts auch gut? Was machen die tränenden Augen von A.?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers