Home / Forum / Mein Baby / Zum thema milchbrei und flaschennahrung

Zum thema milchbrei und flaschennahrung

24. Juli 2007 um 22:58 Letzte Antwort: 25. Juli 2007 um 17:25

hab mal eine frage: man soll ja wenn man milchbrei anrührt keine kuhmilch bis zum 1. lebensjahr nehmen,sondern folgemilch.
jetzt wollte ich mal wissen wo der unterschied ist zwischen der folgemilch und dieser dauermilch. soviel ich weiß kann man dauermilch von geburt an das komplette erste jahr nehmen. aber da frag ich mich wozu es dann pre nahrung und folgemilch gibt? meine hebi meinte sogar das wenn man flasche gibt man nur pre und folgemilch 1 braucht, der rest sei überflüssig..:??: ich mein ich stille zwar aber es interessiert mich trotzdem...
also ich hab so ein riesen paket dauermilch geschenkt bekommen und rühr damit nun den milchbrei an...

danke für eure antworten!

LG *anja*

Mehr lesen

25. Juli 2007 um 7:03

Keine folgemilch
hab mich bei den herstellern informiert, man sollte keine folgemilch nehmen, um breie anzurühren. sonst hast du eine rieeeesen kalorienbombe. am besten die normale 1-milch (egal ob probiotik, ha, oder was auch immer). die kannst du als dauermilch nehmen. einfach die milch nicht dauernd wechseln, sondern eine festlegen. kuhmilch sagst du richtig, nicht vor dem 1. lebensjahr und dann sogar ev. noch warten (meine nichte bekam einen allergischen schock vom 1. mal kuhmilch, da war sie etwas mehr als 1 jahr alt. die ärzte im KH meinten, man solle mit kuhmilch sogar noch länger zuwarten). wozu es genau die verschiedenen milchen gibt und ob das was bringt - da werden sicher noch beiträge folgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2007 um 8:04

Milch
Hallo Anja,

Also ich stille auch voll (bereits mein drittes Kind), und habe meiner Hebamme trotzdem Löcher in den Bauch gefragt zum Thema Milch. Sie sagt auch dass man die gesamte Milchzeit über die 1er Nahrung füttern kann. Folgemilch 2 und 3 sind nur Geldmacherei. Da ist mehr Zucker drin und oft schon Aromen (Banane z.B.), aber keineswegs mehr Nährstoffe oder so.Ist eben dadurch auch ein mögliche Dickmacher!
Pre-Milch kann man auch das gesamte erste Jahr oder länger geben. Sie ist weitestgehend der Muttermilch angepasst und kann somit als einzige NAhrung nach Bedarf gegeben werden. Soviel und sooft das Baby möchte!! Sie ist dünnflüssiger als 1er und einige Kinder werden davon nicht so lange satt...
Gut dass wir stillen,da müssen wir uns nicht weiter den Kopf werden, oder?

LG, Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2007 um 8:06

Der
unterschied in Pre 1er und 2er Milch liegt in dem Anteil der "Dickmacher".
DIe Pre ist Adaptiv der Muttermilch ( also sehr sehr ähnlich ), deswegen kannst Du Pre nach Bedarf füttern, ohne drauf zu achten wieviele Flöaschen oder so. Solltest du Brei anrühren wollen, dann am esten nur mit Wasser oder mit Pre.
In der 1er Milch ist schon Stärke mit drin. Also Milch, die satter macht, aber auch dicker ! Man "sollte" sich an die Angaben auf der Packung halten was die Anzahl der Flaschen angeht.
Bei 2er und 3er Milch sind nur noch Kohlenhydrate drin. Die macht einfach nur Dick, sättigt sicher auch gut.

Kuhmilch sollte nicht vor dem ersten Lebensjahr eingeführt werden. Beim einführen von Kuhmilch immer langsam anfangen !!!

LG Ute und Anika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2007 um 17:25
In Antwort auf chelo_12150181

Keine folgemilch
hab mich bei den herstellern informiert, man sollte keine folgemilch nehmen, um breie anzurühren. sonst hast du eine rieeeesen kalorienbombe. am besten die normale 1-milch (egal ob probiotik, ha, oder was auch immer). die kannst du als dauermilch nehmen. einfach die milch nicht dauernd wechseln, sondern eine festlegen. kuhmilch sagst du richtig, nicht vor dem 1. lebensjahr und dann sogar ev. noch warten (meine nichte bekam einen allergischen schock vom 1. mal kuhmilch, da war sie etwas mehr als 1 jahr alt. die ärzte im KH meinten, man solle mit kuhmilch sogar noch länger zuwarten). wozu es genau die verschiedenen milchen gibt und ob das was bringt - da werden sicher noch beiträge folgen.

Danke für die antworten!
aber was ist denn dann eigentlich dauermilch???rühre nämlich damit momentan den brei an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram