Home / Forum / Mein Baby / Zum wandern mit einer Beco Butterfly 2

Zum wandern mit einer Beco Butterfly 2

19. Mai 2014 um 21:30

Geht das? Die Trage wird oft mit einer Manduca verglichen und geht laut Beschreibung bis 20kg.

Ein Buggy wäre bergauf ganz ok, bergab hätte ich aber lieber meinen Kiwa mit Handbremse. Deshalb wäre vielleicht eine Trage die richtige Lösung.

Meine Maus ist gut 1,5, wiegt knapp 12 kg und trägt Größe 86/92. Sie will sicher mal selbst laufen, aber wir brauchen auch ein Transportmittel.

Mein Papa meint, es muss eine Kraxe her, aber ich glaube nicht, dass die Besser ist als eine Trage, oder doch?

Vielleicht habt ihr ein paar Erfahrungen oder Fachwissen für mich.

Mehr lesen

19. Mai 2014 um 22:13

Mir ist der beco butterfly
Mit ca 16 Minaten nicht mehr so bequem gewesen, habe dann eher den Manduca hergenommen.
LG

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 23:15

Wenn ihr "richtig" und viel wandert...
...würde ich auch die Kraxe empfehlen.
Solange es nicht richtig warm/heiß ist, und/oder ihr nicht ganz so viele Höhenmeter macht und dementsprechend weniger schwitzt ist eine Trage sicher viel besser...
Ich hab 1x im Sommer eine Gipfelwanderung mit meiner Tochter im Bondolino gemacht, und muss das nicht mehr haben. Oben angekommen waren wir beide durchgenässt (im Urlaub bei um die 30grad haben wir im Bondolino definitiv weniger geschwitzt). Fands nicht so toll, sie am windigen Gipfel umziehen zu müssen.
Seit letztem Sommer haben wir auch die Deuter Kids Comfort 3 (oder so ähnlich ), und ich find sie toll . Getragen hab ich die Kraxe mit Kind zwar noch nie (war letzten Sommer schwanger ), aber Papa, Opa und Onkel fanden sie super. Allerdings war und ist mein Töchterchen ein Fliegengewicht... Mal schauen ob ihr Brocken von Bruder nächstes Jahr dann auch so gerne in der Kraxe getragen wird

Gefällt mir

20. Mai 2014 um 8:55

Hallo
Ich würde auf jeden Fall eine gute Tragehilfe und keine Kraxe empfehlen, da bei der Kraxe sich der Körperschwerpunkt des Tragenden doch recht ungünstig verlagert.

Allerdinsg würd eich den Beco eher nicht empfehlen, da er doch sehr überspreizt. Ist in dem Alter zwar nicht mehr so wichtig, aber es gibt in derselben Preisklasse anatomisch in meinen Augen bessere Tragen. Z.B. der Buzzidil XL, Der Huckepack Fullbuckle Toddler, Der Kokadi Flip Toddler. Alle 3 Tragen sind Toddlertragen udn passen auch noch ne ganze Weile. Beim Buzzidil würde auc noch der normale gehen, der passt dann noch ca. bis 98/104, also auch ncoh ne Weile. Die Toddler-Versionen eher so bis 110.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen