Home / Forum / Mein Baby / Zurück in elternzeit-ungewöhnliche frage

Zurück in elternzeit-ungewöhnliche frage

13. Februar 2013 um 8:06

Hallo,
Meine Tochter ist 21 Monate alt.
Seit sie 9 Monate ist, arbeite ich wieder: ich habe also bisher 9 mobatnate elternzeit in Anspruch genommen.

Was wäre denn, wenn ich jetzt gerne nochmal in elternzeit gehen wurde?
Anspruch hat man ja drei Jahre insgesamt.

Wie ist das Vorgehen und was ist zu beachten?

Vg von der einen

Mehr lesen

13. Februar 2013 um 8:18

Soweit ich informiert bin
Steht dir bis zur vollendung des 3. lebensjahres erziehungsurlaub zu. In dem fall müsstest du das nur schriftlich bei deinem chef beantragen. Wenn ich mich richtig erinnere spätestens 7 wochen vor beginn der elternzeit.

Du hast aber auch die möglichkeit dir max. 12 monate elternzeit für die Zeit bis zur vollendung des 6. Lebensjahres aufzuheben. Das geht aber soweit ich weiss nur dann,wenn der arbeitgeber einverstanden ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 10:14
In Antwort auf yve98

Soweit ich informiert bin
Steht dir bis zur vollendung des 3. lebensjahres erziehungsurlaub zu. In dem fall müsstest du das nur schriftlich bei deinem chef beantragen. Wenn ich mich richtig erinnere spätestens 7 wochen vor beginn der elternzeit.

Du hast aber auch die möglichkeit dir max. 12 monate elternzeit für die Zeit bis zur vollendung des 6. Lebensjahres aufzuheben. Das geht aber soweit ich weiss nur dann,wenn der arbeitgeber einverstanden ist.

Also
Heisst das, ich stellt nen Antrag beim Ag (z.b für EZ ab 20.04) und der Arbeitgeber muss dem zustimmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 10:22


Musst den antragt aber mein ich 8 wochen vor beginn der elternzeit stellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 10:35

@ muuuuti
Wie wäre der fall, wenn ich elternzeit von Mai 2013- Mai 2014 beantrage, aber dann im November noch ein Kind bekomme?
Wäre dann auch ein Jahr weg, obwohl ich nur 6monate "alte" erziehungszeit hatte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2013 um 19:49

Vielleicht
Liest muuuuuutti das ja doch noch...
Oder es weiß jemand anderes, wie es sich verhält, wenn man während der erneuten elternzeit ein weiteres Kind bekommt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2013 um 7:02

Ja aber irgendwie
Finde ich keine rechte Antwort.

Ich glaube, es gibt niemand der das so machen wollte

Ich weiß nur, dass meine Nachbarin zwei kids hat und Nummer zwei kam nach 2 Jahren und 4 Monaten und sie konnte nach den 3 Jahren mit Nummer 2 noch die restlichen Monate von Nummer 1 anhängen.
Erster Arbeitstag nach 6 Jahren war dann am 6. Geburtstag der großen.

Aber sonst find ich gar nichts.
Wusste leider auch nicht, an welche Behörde ich mich da wenden konnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
schwimmen-gehen-frage
Von: rauha_11967038
neu
14. Februar 2013 um 22:27
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram