Home / Forum / Mein Baby / Zurück zur ex-frau *anhang an: wir haben einen kita-platz*

Zurück zur ex-frau *anhang an: wir haben einen kita-platz*

17. November 2014 um 22:00

Ich schilder Euch jetzt mal die ganze Geschichte. Muss es mir einfach von der Seele schreiben.

Meine Ehe hat genau ca 8 Jahre gehalten. Mein Mann war eher der Macho, der nie was gemacht hat. Weder auch um die Kinder gekümmert, Haushalt. Selbst Liebe und Zuneigung hab ich nicht bekommen. Dann kam er Meine alte Sandkastenliebe...
Im FB gefunden und von der ersten Nachricht an hat es Bang gemacht. Ununterbrochen haben wir geschrieben. Ich konnte wieder lachen

Wir haben uns getroffen und es fühlte sich richtig an. Bei ihm ging alles sehr schnell und hat seine Ehefrau und Tochter verlassen. Er sagte, dass er schon seit langer Zeit mit dem Gedanken spielt, weil er einfach nicht mehr mit ihr zusammen leben konnte.
Ich hab in ihn mein Traummann gefunden er war intelliegent, sehr gut aussehend und wundervoll zu meinen Kindern. Er gab mir das Gefühl wieder, dass ich eine tolle Frau bin.

Wir hatten eine sehr sehr schöne Zeit zusammen und auch mit den Kids.
Der Sex war traumhaft und er sagte mir jeden Tag wie sehr er mich liebe und dass er sein Leben mit mir und den kindern verbringen will. Das sagte er auch noch einen Tag bevor er damit ankam, dass er seine Familie vermisse und er zurück gehen will

An jenen Abend hatten wir noch eine sehr schöne Nacht zusammen und er sagte, dass er mich liebe, er aber Zeit braucht.

Und nu will er von mir nix mehr wissen und kämpft um seine Frau....

Mehr lesen

17. November 2014 um 22:04

Ich muss dazu
Sagen, er hat alles verloren! Sprich hat viele Schulden abzubezahlen, wohnt jetzt in einer 1 1/2 Zimmer wohnung. Und hat halt diesed geregelte Familienleben nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2014 um 22:16

Ohje
da hat es dich nun wirklich richtig Scheiße erwischt. Aber mal ganz ehrlich und neutral gesehen, zu Beginn ist doch immer alles sooooo toll, frisch verliebt, Schmetterlinge usw. Irgendwann kommt es oft anders. Ich denke für ihn war der Sprung zu dir einfach zu früh und wie bei Männern recht oft merken sie erst zu spät was sie verloren haben. Jetzt merkt er wohl, dass er vielleicht seine Frau und seine Tochter für immer verlieren könnte und er ist "aufgewacht". Oder aber seine EX weiß Bescheid und erpresst ihn mit dem Kind, alles möglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 9:05

Ich habe
Jetzt wirklich Zukunfsangst.
Angst, dass ich nie wieder einen tollen Mann mit 2 Kindern finden werd.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 9:19
In Antwort auf lovise_11936960

Ich habe
Jetzt wirklich Zukunfsangst.
Angst, dass ich nie wieder einen tollen Mann mit 2 Kindern finden werd.

Biene
Realistisch betrachtet war der Kerl kein toller Mann! Hätte er ansonsten aus einer Laune heraus seine Frau verlassen; aus einer weiteren Laune heraus dich verlassen und diverse Kinder in die totale Verwirrung gestürzt?
Nein! Tolle Männer machen sowas nicht! Tolle Männer sind zuverlässig, stehen zu ihrem Wort und ziehen durch, was sie versprochen haben!

Auch mit 2 Kindern wirst du einen wirklich tollen Mann kennen lernen! Vielleicht wartest du aber erstmal ein wenig ab und kommst zu dir?! Das ist für dich und die Kinder sicher am besten! Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 9:20

Männer
jetzt mal ehrlich von frau zu frau: sei froh, dass der weg ist! so ein mann weiß nicht, was er will und rennt im zweifelsfall IMMER wieder zurück. warum? weil er sich da keine mühe machen muss und weil er es da einfach bequem hat. er hat ne frau, hat kinder, das leben ist geregelt - und sich dann neu einrichten und alles von vorn aufbauen? neee...

ein abenteuer (ich muss dir leider sagen, mehr als das warst du nicht für ihn, tut mir echt leid für dich) zwischendurch ist ganz nett aber dann kommt die erkenntnis, man ist ja doch zufrieden mit dem, was man hat. menschen sind gewohnheitstiere und was NEUES macht den meisten angst. und gerade männer erkennen sowas immer dann, wenn sie was anderes kennengelernt haben.

und dann musst du dich fragen: er hat seine frau betrogen - meinst du, er wäre dir für immer treu?? ich wäre mir da nicht so sicher. daher habe ich immer die finger von männern in festen beziehungen gelassen, weil ich dieses szenario schon von so vielen freunden kenne.

aber weißte was: andere mütter haben auch hübsche söhne! da draußen ist definitiv noch ein mann für dich, der dich und deine kinder liebt. du brauchst nur geduld, denn naja, es muss ja auch passen. lass dir einfach zeit, guck dich um, lerne neue männer kennen. aber du solltest schon drauf achten, dass diese männer nicht mehr in einer beziehung sind. am besten geschieden. das wird schon, kopf hoch

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 10:57


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 11:18

???
Was meinst du damit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 19:31

Sowas gibt es leider
viel zu oft... Männer, die sich in ihrer Ehe nicht gut aufgehoben fühlen, das Abenteuer suchen, das ein wenig genießen, dann aber merken, dass altbewährtes doch besser ist und wieder zu ihrer Frau zurückkehren... du warst nicht mehr als eine kurze Phase, ein Abenteuer eben. Ist mir auch schon so gegangen, das passiert den besten Frauen

Mach dir nichts draus, schwelge nicht zu sehr im Vergangenen, da draußen gibt es noch genug Männer, die dich auch mit 2 Kindern noch wollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 22:51

Ich seid so lieb
Ich war wirklich noch nie so am boden zerstört.
Durch ihn hab ich erkannt, dass es wirklich auch tolle Männer gibt. Leider mit so einem Ende. Sicher als Aussenstehende würd ich es gut finden, dass er es nochmal mit seiner Frau probiert.
Aber er hat mir immer gesagt, dass er sich so unwohl bei Ihr gefühlt hat

Er hat mir in seinen letzten Nachrichten öfters geschrieben, ob ich weiss wie es ist wenn man nix mehr hat. Ich hab das gefühl, dass er wegen dem Geld und seiner Tochter zurück gegangen ist.
Ja sie sind wieder zusammen und er hat ab heute eine neue Nummer. Ich lass ihn in Ruhe und hab ihn aus mein Leben gestrichen, aber es tut so weh

Kann diese Ehe überhaupt nochmal funktionieren nach so einen Vetrauensbruch? Ich versuch mich da echt in die Lage von seiner Frau zu versetzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 23:21

Ja kaffee
Das sind wahre Worte und ich werd auch damit abschliessen. Nun werd ich wohl oder übel dahin ziehen müssen. Aber ich werd versuchen mir dort ein neues Leben aufzubauen. Zum Glück ist es ja nicht weit von meiner Familie entfernt
Aber erstmal werd ich alleine sein. Uuuuund auf jeden Fall die Finger von verheirateten Männern lassen

Im übrigen, wir haben unsere Ehepartnern nie körperlich betrogen, sondern sie erdt aufgeklärt und sind dann eine Beziehung eingegangen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper