Home / Forum / Mein Baby / Zuzahlung KH?

Zuzahlung KH?

23. Juni 2006 um 10:44 Letzte Antwort: 1. Mai 2011 um 20:03

Hallo Mamis,

eben bin ich im Schwangerschaftsforum in einem Thread zu einem anderen Thema darauf gestoßen, dass eine Frau (schon Mutter) schrieb, dass man für die Zeit im KH nach der Entbindung eine tägliche Zuzahlung zahlen müsste. Ist da was dran? Habt ihr irgendwann eine Rechnung bekommen? Übernimmt das bei Entbindungen nicht die GVK zu 100%? Mein Kleiner ist heute genau 5 Wochen - von einer Rechnung keine Spur...

rätselnde Grüße, Michi und Jonas

Mehr lesen

23. Juni 2006 um 12:47

Hallo!
Also ich hab bis heute noch nix an Krankenhauskosten bezahlt. Meine Söhne sind jetzt 3 Jahre und der ander 8 Monate alt.
Mir haben sie im Krankenhaus gesagt, dass der KH-Aufenthalt 2 Tage vor und 10 Tage nach der Entbindung nichts kostet (also auch nicht die 9 oder 10 TAgesgeld).

LG
Christiane

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Juni 2006 um 13:13

Also
bei uns im kh ist das so, das man ab dem 7. tag 10 euro zuzahlen muß.
ich hab leider 14 tage gelegen und muß 70 euro zuzahlen
LG Carina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Juni 2006 um 15:08

JA!
Du zahlst die Tage, an denen Dein Kleiner noch nicht da ist. Sobald er geboren ist, nicht.

Ich bin z.B. Sonntags ins KH wegen vorzeitigen Blasensprung und montags kam mein Zwerglein.
Gestern bekam ich eine Rechnung über 10 Euro (für diesen Sonntag).

Allerdings ist mein Sohn inzwischen auch schon 8,5 Monate alt.

LG,
kleinebiene25

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Juni 2006 um 18:00

Aha!
Na, dann brauche ich wohl nichts zu bezahlen. Bin nicht vorher gekommen, sondern erst, als das Baby unterwegs war und bin dann auch nur von Freitag bis Dienstag geblieben. Hatte auch keine Sonderwünsche. 2-Bett-Zimmer (bis Montag hatte ich es sogar alleine für mich und mein Baby) war Standard, allerdings nicht so luxuriös wie bei Chrissi. Mensch, das ist ja dumm gelaufen, dass du da so viel Kohle zahlen musstest. Das hätten sie echt eher sagen können.

Danke für all' eure Antworten.

Michi mit Jonas

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Juni 2006 um 15:28

Wurde eingewiesen und musste zahlen
Hallo Michi,

also ich bekam am 16.01. vorzeitige Wehen und mein Gebärmutterhals war nur noch 2cm, somit bekam ich eine Überweisung ins Krankenhaus. Ich wurde gleich bei der Anmeldung darauf hingewiesen und habe es nach der Entlassung gleich bezahlt, da wir 2 Tage später weggezogen sind. Ich lag insgesamt 9 Tage bis 25.01.

Am 04.02. ist mir dann die Blase gesprungen und ich habe auch noch am gleichen Tag entbunden. Dafür musste ich sofort eine Notaufnahmegebühr von 10,- zahlen. Am 08.02. wurde ich dann entlassen, durfte aber als Begleit-Mama noch im Krankenhaus bleiben (Lea kam 6 Wochen zu früh) Ich blieb 3 Tage noch und musste für diese bisher noch nichts zahlen und die Schwestern haben auch gemeint, dass ich nichts zahlen muss.

Aber nachdem ich jetzt die anderen Beiträge gelesen habe, lass ich mich jetzt mal überraschen.

LG Maria und Lea (21 Wochen)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juni 2006 um 0:20

Normalerweise nicht
Also ich habe vor kurzem noch mit meiner Krankenkasse telefoniert (AOK) und direkt mich darüber auch mal informiert da ich schonmal dieses jahr aufgrund von vorzeitiger Wehentätigkeit im KH lag.Und da wurde mir versichert das man die ersten 28 Tage im Jahr zwar bez. müsse,aber man hat zur Entbinung 6 Tage frei.Alles was darüber geht muß man leider selber zahlen LG Sweety (38SSW)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juni 2006 um 8:50
In Antwort auf an0N_1227573399z

Normalerweise nicht
Also ich habe vor kurzem noch mit meiner Krankenkasse telefoniert (AOK) und direkt mich darüber auch mal informiert da ich schonmal dieses jahr aufgrund von vorzeitiger Wehentätigkeit im KH lag.Und da wurde mir versichert das man die ersten 28 Tage im Jahr zwar bez. müsse,aber man hat zur Entbinung 6 Tage frei.Alles was darüber geht muß man leider selber zahlen LG Sweety (38SSW)

6 TAge
Hi Sweety,

also was dir deine KK mitgeteilt hat, ist das Wochenbett, was normalerweise bei Kaiserschnitt bis zu 6 Tage beträgt. Als Wöchnerin musst du nichts zahlen, aber für alle anderen Tag bis max 28 Stk musst du je 10,- zuzahlen.

Maria

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Mai 2011 um 20:03

Schon alt...
... Aber weiss vielleicht jemand ob sich das jetzt geändert hat? Wie ist das jetzt mit der Zuzahlung?
Ich bin seit 21.04. wegen Blutungen im KH am 24.04 wurde meine Maus per KS geholt. Wissen noch nicht wann wir gehen dürfen weil leider immer was neues kommt

War zwei Wochen vorher auch schon wegen Blutungen im KH und bekam ne rechnung über 70 Euro muss ich mich drauf einstellen eine weitere Rechnung zu erhalten??

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest