Home / Forum / Mein Baby / Zwei fragen zu einem thema

Zwei fragen zu einem thema

15. Oktober 2015 um 22:23

Hallo ihr Lieben! Vielleicht kann mir die eine oder andere ein bisschen weiter helfen. Es geht mal wieder (hatte hier schon mal einen Thread zu dem Thema) um das extrem grobe Verhalten meiner kleinen Tochter (14 Monate) sie ist sehr frech, wild und wird sehr schnell zornig und bockig. Sie haut, zwickt und wenn sie zahnt beißt sie auch. Was aber wirklich am schlimmsten ist, dass sie ihrer großen Schwester ständig an den Haaren zieht. Und zwar nicht nur kurz so ein bisschen. Nein, sie packt richtig zu, und lässt nicht mehr los. Ich weiß immer nie wie ich ihre Hand aufgekommen soll. Meine große hat eigentlich sehr fülliges Haar. Aber sie reißt ihr richtige Büschel aus. Mittlerweile hat sie schon kale (schreibt man das so?) Stellen. Wenn ich ihr nen Zopf mache, hängt da nur noch eine dünne Strähne. Es ist schrecklich. Ich träume sogar schon davon. Ich weiß, alles nur ne Phase. Aber das geht schon seit sie 10 Monate ist so. Meine Frage ist jetzt: wie soll ich reagieren? Wie mache ich ihr klar, dass sie das nicht darf? Dass Haareziehen verboten ist? Sag ich Nein, macht sie es gleich wieder, setz ich sie weg von ihrer Schwester krabbelt sie sofort wieder hin und zieht wieder... Klar, raus aus der Situation. Aber die nächste Situation kommt sofort wieder. Meine zweite Frage ist: kann es sein, dass meine große Tochter so etwas wie schwache Haarwurzeln oder so hat? Gibt es das? Klar, die Kleine zieht ordentlich. Aber wenn sie bei mir zieht, was sie Übrigens kaum macht, hat sie nie so viele Haare in der Hand. Und wenn sie ihrer Schwester so nen Büschel ausreißt, weint diese zwar, aber nie so, wie ich es bei der Haarmenge erwarten würde. Sollte ich diese ganze Story mal dem Kinderarzt erzählen? oh man, danke fürs lesen... schönen Abend euch.

Mehr lesen

15. Oktober 2015 um 22:42

Haare ziehen
Wenn die kleine das wieder macht, die große Tochter aus der miesen Lage befreien und mit der kleinen schimpfen, ihr immer wieder klar machen das dass böse ist und sie sofort für 5 Min. aus den Raum quasi verbannen damit sie durch die bestrafung merkt das es so nicht geht.

Gefällt mir

16. Oktober 2015 um 10:26

Ich würde es auch so machen wie Krokodil
schon vorgeschlagen hat. Wenn wir unserem Baby was abgewöhnen wollten, half nur permanentes sofortiges Kontakt aufnehmen und unterbinden. Schon wenn sie die Hand Richtung Haare ausstreckt sofort festhalten und "Nein, nicht Haare ziehen" sagen. Fertig. Bei uns hat das dann nur wenige Male gedauert bis er es verstanden hat. Fordere es immer wieder ein und lass alles andere stehen und liegen. Wichtig ist wirklich das direkte Feedback mit Berühren des Kindes ohne viel Tamtam. Lange Erklärungen können sie eh nicht verarbeiten. Wenn sie doch wieder an den Haaren zieht, würde ich kurz schimpfen und sie woanders hinsetzen. Bei uns heißt es dann immer "Au weia" und er wird woanders hingesetzt. Ab ca. 18 Monaten musste er sich dann auch "entschuldigen" und "ei machen" Aber da gehen die Meinungen ja auch auseinander. Ich finde es wichtig, dass irgendwann zum Schimpfen/Strafen auch die Möglichkeit der Wiedergutmachung in die Konfliktlösung Einzug hält. Mit 14 Monaten aber wohl noch zu früh.

Gefällt mir

16. Oktober 2015 um 10:50

Ich würde mal den arzt fragen
wegen der haare und der großen die haare kurz schneiden.zu ihrer eigenen sicherheit und vermeidet auch beim haarekämmen unnötigen haarverlust. denn jede sekunde kann man nicht dabei stehen und wenn das noch ewig so weitergeht, hinterlässt das extreme ziehen an den haaren auch negative gefühle bei der großen.

Gefällt mir

16. Oktober 2015 um 13:01

Was macht denn die Große,
wenn die Kleine sie ärgert?

Vielleicht kannst du ihr beibringen, dass sie dann ebenfalls danach zur kleinen eindeutig "nein" sagt.
Denn es hört sich so an als ob sie sie teilweise auch testet.
Ansonsten kannst du der kleinen nur immer wieder beibringen, dass man das nicht macht und ihr erklären, dass das weh tut.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kennt jemand das buch "einschlafzauber"?
Von: katta837
neu
26. Mai 2016 um 22:03
Braucht noch jemand winterstiefel in gr. 20
Von: katta837
neu
5. Februar 2016 um 12:57

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen