Forum / Mein Baby

Zwei monate nach fg noch hcg?

Letzte Nachricht: 10. März 2014 um 21:42
D
dagmar_12539776
10.03.14 um 12:44

Hallo Ihr Lieben, ich hab da mal ne Frage...

Am 10.01., also vor genau zwei Monaten hatte ich eine Ausschabung wegen FG (war in der 9. Woche).
Hatte einen Monat später ganz normal meine Mens und ein paar Tage vor dem errechneten ES auch Verkehr mit meinem Mann.

So, jetzt kam meine Mens wieder, aber meeegaschwach. Zwar über mehrere Tage, aber ganz wenig und eher braunes Blut. Normalerweise ist sie, zumindest am Anfang, viel viel stärker bei mir.

Hab Samstag also einen Test gemacht, der ne ganz schwache Linie gezeigt hat, und heute nochmal zur Sicherheit nen Clearblue Digital mit dem Ergebnis "Schwanger 1-2", was ja hinkäme.

Mich irritiert nur, dass ich jetzt schon den 5. Tag blute. Kann das ne Einnistungsblutung sein, die so lange dauert?

Oder kann es sein, dass ich nach 2 Monaten noch so viel HCG in mir habe, dass der Test falsch positiv anzeigt?

Mehr lesen

D
dagmar_12539776
10.03.14 um 12:54


Nö, Schmerzen hab ich keine, was auch komisch ist, denn am ersten Tag hab ich sonst immer Krämpfe.
Ok, abwarten und Tee trinken.
Würde mich zwar einerseits total freuen, andererseits könnte das Timing nicht schlechter sein, da wir in zwei Wochen umziehen und ich ja dann weder renovieren noch Kisten schleppen dürfte...

Gefällt mir

L
lexie_12909406
10.03.14 um 12:54

..
Ja hcg wert kann auch noch 2 Monate nach der fg vorhanden sein

Gefällt mir

D
dagmar_12539776
10.03.14 um 12:56

Huch?
Ist hier jemand gemutet?

Lese '3 Antworten' aber wenn ich aufmach, sinds nur 2.

Gefällt mir

lilaweisskariert
lilaweisskariert
10.03.14 um 13:04

Also bei mir war das HCG
nach 2Monaten noch nachweisbar, aber ich blutete durchgehend diese 2Monate und mein HCG wurde alle 2Wochen kontrolliert.

Bei dir vermute ich, dass eine erneute SS vorliegt wie stark ist denn die Blutung?

Gefällt mir

D
dagmar_12539776
10.03.14 um 13:07

@ lilaweisskariert
Ganz schwach. Ne Slipeinlage reicht dicke.

Warte jetzt auf Rückruf von meiner FÄ.

Gefällt mir

D
dagmar_12539776
10.03.14 um 18:53

Ich schubs noch mal in die abendrunde
Vielleicht hat ja wer was ähnliches erlebt?

Meine FÄ hat sich jedenfalls bis jetzt nicht gemeldet.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
melisa_12143285
10.03.14 um 19:08

An was ich als 1. denke,
ist eine gelbkörperschwäche!

einnistungsblutung wäre relativ spät und 5 tage auch relativ lang dafür.

ob das hcg 2 monate nach der fg noch nachweisbar ist, weiß ich leider nicht.

Gefällt mir

lilaweisskariert
lilaweisskariert
10.03.14 um 19:12


also an eine einistungsblutung denke ich nicht...
viele frauen haben ja trotz SS ihre "Periode" und die ist ja oft schwächer als sonst.
Gelbkörperschwäche könnte gut möglich sein, daher würde ich zum FA gehen und Utrogest einnehmen.
Ansonsten teste einfach nochmal, falls du wirklich schwanger sein solltest, wird der Test ja stärker,also die Testlinie.

Solange du Rest-HCG in dir hast, hast du auch keinen Eisprung.

Gefällt mir

L
lela_12725663
10.03.14 um 19:15

Ich denke du bist wieder schwanger
So lang ist normal kein HCG nachweisbar.
Also ich weiß, dass es wenige Tage nach einer Geburt schon komplett verschwunden ist.
Ich drück dir die Daumen!

Gefällt mir

A
aina_12152910
10.03.14 um 19:19

Das
klingt schon eher nach erneuter SS. Ich kenn mich zwar nicht aus, kann mir aber nicht vorstellen, dass HCG zwei Monate braucht, um sich abzubauen. Da wäre der Aufbau ja schneller gegangen, denn tatsächlich schwanger warst du ja nur sieben Wochen. Hast du denn mal gegooglet?
Ich drücke dir jedenfalls die Daumen

Gefällt mir

D
dagmar_12539776
10.03.14 um 21:42

Danke für die tips und das daumendrücken
Stimmt, das könnte evtl ne Gelbkörperschwäche sein. Musste beim letzten Mal auch Utrogest nehmen. Hab ja noch die Packung da, werds einfach mal wieder nehmen.

Danke!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers