Home / Forum / Mein Baby / Zwei Nationen in einem Namen unterbringen Hilfe

Zwei Nationen in einem Namen unterbringen Hilfe

29. April 2011 um 21:02

Hallöchen!
Ganz kurz Zusammengefasst, ich komm aus dem Norden, hätte also gerne für unsere Tochter einen Nordischen Namen, mein Mann ist halb Spanier, hätte deshalb gerne auch ein Stück seiner Nation in dem Namen..
Haben uns dazu entschlossen, dass der EN Nordisch wird, der ZN ein Spanischer

Bitte bewertet mal die Liste:
Lenja
Liv
Ayla
Elina
Lova
Fenja
Lovisa
Alva
Lilja
Fiona

Sofia
Elena
Mathea
Isabella
Aurora
Antonia

Unsere 3 Favoriten Kombis wären:
Ayla Sofia
Lovisa Mathea
Lenja Aurora

Was haltet ihr von den Kombis?
Neue Vorschläge sehr wilkommen!!

Liebe Grüße

Mehr lesen

29. April 2011 um 23:30


Ich finde Lovisa Mathea toll!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 23:35


Hi....

Alva Mathea
ich finde diese Kombi richtig toll

Das beste daran ist, dass Alva ja nordisch ist, aber die "männliche Form" Alvaro ist ja spanisch und wenn man Mathea bei vorname.com sucht wird angezeigt, dass es ein nordischer Name ist, bei Baby-vornamen.de steht er in der Schreibweise Mattea als spanischer Name.

Ich finde das könnte doch für euch passen, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2011 um 19:56

Hm
kombinieren von nordischen und spanischen finde ich schwierig.
Würde es eher international anhauchen, z.B.

Sofia Luisa
Elina Mattea
Ava Sofia oder ähnliches

Finde Eure Kombis nicht so wirklich schön

LUisa Mathea fände ich noch ok, aber LOvisa find ich komisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2011 um 22:27

Bewertung
Lenja 6
Liv 1-2
Ayla 4
Elina 5
Lova 5
Fenja 6
Lovisa 4
Alva 5
Lilja 2
Fiona 3

Sofia 1
Elena 2
Mathea 4
Isabella 2
Aurora 2+
Antonia 2

die Kombis finde ich alle nicht so schön, besser fänd ich:
Liv Isabella
Lilja Sofia
Lilja Aurora
Sofia Elena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2011 um 23:17
In Antwort auf sunny1491986


Hi....

Alva Mathea
ich finde diese Kombi richtig toll

Das beste daran ist, dass Alva ja nordisch ist, aber die "männliche Form" Alvaro ist ja spanisch und wenn man Mathea bei vorname.com sucht wird angezeigt, dass es ein nordischer Name ist, bei Baby-vornamen.de steht er in der Schreibweise Mattea als spanischer Name.

Ich finde das könnte doch für euch passen, oder?


Oh vielen lieben Dank für den Hinweis, auf das Spanische Alvaro sind wir nämlich noch gar nicht gekommen
Das gibt natürlich Bonuspunkte für Alva
Alva Mattea ist auch sehr schön!
Dankee!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper