Home / Forum / Mein Baby / Zweitname gesucht

Zweitname gesucht

15. Mai 2012 um 21:19

Hallo zusammen.

Ich bin zwar erst in der 16. SSW und noch steht gar nicht fest, ob unser Würmchen überhaupt ein Junge wird. Einen Mädchennamen zu finden, der uns beiden gefällt, war zwar schon nicht leicht, aber machbar.

Für einen Jungen käme eventuell Mathis (Mattis oder Matthis) in Betracht - gefällt mir total gut! Für meinen Schatz müsste aber unbedingt ein Zweitname her, auch wenn dieser nicht gerufen werden soll. Unsere beiden Ältesten haben ebenfalls nordische Namen und beide mit Zweitnamen. Das möchten wir gerne beibehalten.

Fallen euch schöne nordische Namen als Zweitname zu Mathis ein und welche Schreibweise findet ihr am besten: Mathis - Mattis - Matthis???

Ganz lieben Gruß
Flocke

Mehr lesen

15. Mai 2012 um 21:57

Hallöchen
also erstmal würde ich die schreibweise Mathis bevorzugen. weil Mattis klingt zu sehr wie matte und Matthis ähnelt wiederum zu sehr der langen form matthias und würde daher wahrscheinlich häufig als matthias gelesen werden.

vorschläge für zweitnamen:

Noah
Nils
Simon
Leander
Peer
Elias
Hugo
Emil
Benno
Jona
Gustav

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2012 um 22:09

Danke schön
Hallo calimari,
vielen Dank für deine Vorschläge. Am besten aus deiner Liste gefällt mir Nils, aber so heißt mein 2. Sohn schon, wenn auch so geschrieben: Niels.

Sonst vielleicht:
Mathis Simon
Mathis Elias
Mathis Noah

Wie wäre Mathis Benjamin? Benjamin ist der absolute Favorit des werdenden Papas, kommt aber für mich als Erstname nicht in Frage. Wäre die Kombi ein Kompromiss oder klingt das gar nicht?

@ alle anderen, die diesen Aufruf lesen: habt ihr auch noch schöne Ideen oder Meinungen zu den bisherigen Namen bzw. der Mathis-Schreibweise?

Viele Grüße
von der Flocke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2012 um 16:50


Mathis find ich ne gute Schreibweise, auch wenns ein bisschen an Mathe(matik) erinnert. Mattis dafür an Matte und Matthis könnte mit Matthias verwechselt werden, wie ja schon geschrieben wurde. Insgesamt erinnert der Name ja auch an Matjes, egal.

Mathis Simon: nicht soo optimal, da s auf S folgt
Mathis Elias: find ich gut
Mathis Noah: Noah wäre mir etwas zu kurz hinter Mathis, aber ok

Mathis Benjamin gefällt mir gut als Kombi. Ideen:
Mathis Jonathan
Mathis Nicolai
Mathis Joshua
Mathis Gabriel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2012 um 0:38
In Antwort auf 76erflocke

Danke schön
Hallo calimari,
vielen Dank für deine Vorschläge. Am besten aus deiner Liste gefällt mir Nils, aber so heißt mein 2. Sohn schon, wenn auch so geschrieben: Niels.

Sonst vielleicht:
Mathis Simon
Mathis Elias
Mathis Noah

Wie wäre Mathis Benjamin? Benjamin ist der absolute Favorit des werdenden Papas, kommt aber für mich als Erstname nicht in Frage. Wäre die Kombi ein Kompromiss oder klingt das gar nicht?

@ alle anderen, die diesen Aufruf lesen: habt ihr auch noch schöne Ideen oder Meinungen zu den bisherigen Namen bzw. der Mathis-Schreibweise?

Viele Grüße
von der Flocke

Es freut mich,...
...dass bei meinen Vorschlägen etwas für dich dabei war. Aber natürlich geht auch Benjamin als Zweitname, wieso nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2012 um 9:04

(Erstname) Benjamin oder Benjamin (Zweitname)
Hallo ihr Lieben,
vielen lieben Dank für eure Hilfe. Freue mich aber auch weiterhin über Kritik, Anregungen und Unterstützung. Die Namenswahl für einen Jungen gestaltet sich echt schwierig. Mir gefällt die Kombi "Mathis Benjamin" wirklich gut.

Benjamin als 2tName ist für mich eigentlich ein Kompromiss, weil er ihn halt so gerne mag. Aber er ist leider (noch?) nicht so überzeugt von Mathis. Fallen euch vielleicht schöne Kombis mit Benjamin (als Erst- oder Zweitname) ein. Vielleicht finden wir ja doch irgendetwas, wo bei uns beiden der Funke überspringt.

Freue mich aber auch noch immer über eure Meinungen zu "Mathis Benjamin" oder weitere Ideen für 2tNamen zu Mathis!
LG Flocke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2012 um 9:36

Ich bin's nochmal
Danke für all die Mühen bisher!!!!!
Mein Favorit ist aber "Mathis Benjamin" und ich glaube, auch mein Schatz kann dem mittlerweile etwas abgewinnen. Gestern sind wir in einer der vielen Babygalerien noch auf "Janne Mathis" gestoßen. Gefällt uns auch gut.Fast so gut wie "Mathis Benjamin" oder besser? Wie seht ihr das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Hamburg-Thread gesucht
Von: 76erflocke
neu
27. Juli 2016 um 19:48
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen