Home / Forum / Mein Baby / Zweitname zu Lina

Zweitname zu Lina

10. Dezember 2007 um 11:51

Welche Namen passen zu Lina?

Vielen Dank für Eure Vorschläge!

Mehr lesen

10. Dezember 2007 um 13:17

...
Lina Emelie
Lina Ilayda
Lina Alessia
Lina Aurelia
Lina Fabienne
Lina Sophia
Lina Elaine
Lina Felicia

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 17:09

Auf den nachnamen kommts an...
finde lina maria z.b. schön, aber wenn der nn noch auf a endet, wird das zuviel mit den a-endungen...

sonst ist noch toll:

lina marlene
lina fiona
lina charlotte
lina josephine

finde aber auch malina gut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 23:02

Lina
meine Tochter heisst auch Lina, einfach nur Lina. Ich bin einfach kein Fan von Doppelnamen und sehe es nicht ein diese Modeerscheinung mitzumachen.

Mich würde mal interessieren wie du auf den Namen Lina gekommen bist. Ehrlich!

Wenn Lina mit Anhang dann bitte nicht -Sophie oder gar -Marie

Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 4:01

Schön
Erst mal möchte ich sagen, dass mir Lina sehr gut gefällt.

Ich finde ein Zweitnamen hat durch aus seine Berechtigung. Bei einem schönen Namen wie Lina kann man es sich zwar kaum vorstellen, aber könnte doch sein, dass unsere Sprösslinge ihre Namen in 20 Jahren ganz furchtbar finden-soll es geben;-und dann sind sie froh wenn sie noch einen zweiten Namen haben. (Der dann hoffentlich gefällt )

Also mir gefällt


Lina Lilith (Lilith war die erste Frau von Adam und ihm gleich gestellt. Da sie sich nicht unterordnen wollte, hat sie das Paradies verlassen. Mythologisch: erste Frau nach der alten Schöpfungsgeschichte im Judentum (wird beschrieben als wild, selbständig, eigensinnig und lebensfroh)

Lina Malin (Es bedeuet auf französisch intelligent.)

oder Lina Malen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 12:37

At wibi
falls einem Kind der erste Name nicht gefällt, also du glaubst doch nicht im Ernst, dass es dann ab sofort von allen beim Zweitnamen genannt wird?

Der Name ist dann einfach bei den Leuten im Kopf so drin und dann ist es wurscht wieviele andere Namen das Kind noch hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 14:47
In Antwort auf mindy_12945085

Schön
Erst mal möchte ich sagen, dass mir Lina sehr gut gefällt.

Ich finde ein Zweitnamen hat durch aus seine Berechtigung. Bei einem schönen Namen wie Lina kann man es sich zwar kaum vorstellen, aber könnte doch sein, dass unsere Sprösslinge ihre Namen in 20 Jahren ganz furchtbar finden-soll es geben;-und dann sind sie froh wenn sie noch einen zweiten Namen haben. (Der dann hoffentlich gefällt )

Also mir gefällt


Lina Lilith (Lilith war die erste Frau von Adam und ihm gleich gestellt. Da sie sich nicht unterordnen wollte, hat sie das Paradies verlassen. Mythologisch: erste Frau nach der alten Schöpfungsgeschichte im Judentum (wird beschrieben als wild, selbständig, eigensinnig und lebensfroh)

Lina Malin (Es bedeuet auf französisch intelligent.)

oder Lina Malen

LG

Malin...
... hat eher die Bedeutung "schlau" im Sinne von "arglistig", kann auch "böse" oder "teuflisch" heißen, aber sicher nicht "intelligent"!
Gruß
Helena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 17:16
In Antwort auf zhen_11920373

Malin...
... hat eher die Bedeutung "schlau" im Sinne von "arglistig", kann auch "böse" oder "teuflisch" heißen, aber sicher nicht "intelligent"!
Gruß
Helena

Aha
...übersetzt du den Namen jetzt direkt aus dem Französischen? Ich habe mir sagen lassen, dass er intelligent bedeutet, aber ein bisschen teuflische Schläue kann einem Kind auch nicht schaden
Trotzdem danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 19:41
In Antwort auf mindy_12945085

Aha
...übersetzt du den Namen jetzt direkt aus dem Französischen? Ich habe mir sagen lassen, dass er intelligent bedeutet, aber ein bisschen teuflische Schläue kann einem Kind auch nicht schaden
Trotzdem danke

...
Ich weiß gar nicht, ob es den Namen im Französischen gibt (für ein Mädchen wäre es dann eher Maline), aber "malin" ist ein Adjektiv, dass man verwendet, wenn man etwas ziemlich gemein und fies findet! Aber wenn einem ein Name gefällt, kann man ja nicht immer schauen, was er in anderen Sprachen bedeutet, vermutlich heißt jeder Name in irgendeiner Sprache irgendwas
Gruß
Helena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 10:41

Malin französisch?
ich dachte bisher Malin wäre ein skandinavischer Name.

Sonne- nun verrate mir doch büdde mal wie du auf den Namen Lina gekommen bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram