Forum / Mein Baby

Zwergpudel super eifersüchtig auf Bebi...

Letzte Nachricht: 27. Februar 2009 um 13:25
J
jorunn_12628155
27.02.09 um 10:48

ich könnt ausrasten.
Der hund von meinem Mann hat heute nacht ins
Babyzimmer kaka gemacht, ich bin voll draufgetreten.
Das hat er bis jetzt noch nieeeeeeeeeeee gemacht...
Im moment könnt ich ihn nur erschießen. ich könnte ihn
ohne zu zögern weggeben (mein mann würde mich umbringen )

Mein armes Baby, wieviele Std musste sie wohl den Gestank ertragen??


Sind eure Tiere auch so eifersüchtig gewesen````????

Wenn ich sie im Arm halte, kratzt er mich ständig...bellt mich an...
ignoriert aber total unser Bebi..Ich versteh ihn einfach nicht...



Mehr lesen

J
jorunn_12628155
27.02.09 um 10:56

Die Türe steht immer offen...
als ich im KH war, hat mein Mann ne volle Windel in sein Korb gelegt..
Das wars eigentlich...

Gefällt mir

L
lydia_12265726
27.02.09 um 12:14

Wie.....
ihr habt dem Hund ne volle Windel rein
Da nimmt man nen Strampler oder ein Handtuch wo das Baby drauf lag. So haben wir es gemacht undes gab keinerlei Probleme.
In das Kinderzimmer dürfen unsere Hunde und Katzen überhaupt nicht rein!
So wie sich das liest mit dem angebelle und dem gekratze, scheint er auch nicht besonders erzogen zu sein.
So ein Verhalten ist äußerst rüpelhaft und frech. So was gäbs bei uns gar net.
Ignorieren ist doch nicht schlimm. Lass ihn doch. Wenn er sich positiv und so verhält wie ihr das wollt, muss er sofort gelobt werden!

lg

Gefällt mir

G
giulia_12492169
27.02.09 um 12:19


wie schreibst du baby? ohje die deutsche rechtschreibung

Gefällt mir

C
coira_12865066
27.02.09 um 12:54


habe zwar keinen hund,nur 2 katzen...

aber ich versteh da snicht mit der vollen kack-windel in den hundekorb
wieso soll sowas denn den hund auf da skind vorbereiten?
woher soll er denn wissen das ein baby kommt?
kenn solche methoden garnicht
also klar,am geruch würde er es wieder erkennen. aber wenn er die windel da liegen hat woher weiß er das diese von einem baby ist?
wollte nur mal anchfragen.

wir haben die kinderzimmer türe auch immer auf.
aber unsere katzen sind 1. fast nur draussen und 2. meiden sie das kinderzimmer
die haben eher schiss vor den kindern.
lassen sich ganz selten von unserem sohn streicheln.
sie sind schonmal dabei in der wohnung auchw enn die kinder toben aber sie halten immer abstand und das KIZI interessiert die 2 komischerweise garnicht.
eigentlich nur das wohnzimmer oder schlafzimmer wo sie im körbchen/ couch liegen. selbst die küche ist langweilig

aber wie das bei hunden istw eiß ich nicht. kenn mcih auch nciht mit der rasse aus.

musste auch schmunzeln bei der geschichte mit der katze und dem hund die sich gegenseitig quasi vor die füße kackten ;-D
LG *anja*

Gefällt mir

J
jorunn_12628155
27.02.09 um 12:56

bebi klingt einfach süßer
was dagegen?

Gefällt mir

J
jorunn_12628155
27.02.09 um 12:58

Mary
steht überall im net!!!!!!!!

is ja wurscht!

ich ignorier ihn und aus!!!!

Gefällt mir

R
rylee_12293644
27.02.09 um 13:05

Ja
vom ignorieren wirds wahrscheinlich besser
Vorallem hört sich das nicht unbedingt nach Eifersucht an, sondern konntest du den Hund vllt von Anfang an nicht leiden? Kann das sein?
Wenn er DICH kratzt und anbellt hat dein BABY damit nicht unbedingt was zu tun. Wenn du schon schreibst du könntest den Hund erschiessen ist das nur ne natürliche Reaktion auf DEIN Verhalten ihm gegenüber.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
coira_12865066
27.02.09 um 13:06

Aber wieso denn ignorieren...
mir kommts sowieso vor als würdest du den hund nicht mögen...
ehrlich gesagt tut mir der hund dann nur leid. er wird ja völlig missverstanden und dadurch falsch behandelt.
hast du keinen bezug zu dem tier?
dann solltet ihr ihn besser abgeben als zu ignorieren. irgendwohin wo er aufmerksamkeit bekommt

Gefällt mir

J
jorunn_12628155
27.02.09 um 13:12

Wie ich schon oben geschrieben habe
ER IST DER HUND VON MEINEM MANN
Absolut unerzogen.

Gefällt mir

R
rylee_12293644
27.02.09 um 13:15

Ja
aber ihr lebt ja auch zusammen. Oder nicht??
Dann hättet ihr das vorher klären müssen. Der Hund kann aber nix dafür, dass du keinen Bock auf ihn hast! Ich würde echt mal versuchen ihn miteinzubeziehen oder mal n bisschen an der Erziehung zu arbeiten sonst kann das mal böse ins Auge gehen!
Und nur weil das der Hund von deinem Mann ist, wie du ja betonst, heisst das ja nicht, dass du dich gar nicht kümmerst oder etwa doch????

Gefällt mir

J
jorunn_12628155
27.02.09 um 13:15

Ich mag ihn schon
nur nervt er mich...wenn ich mein Kind aufm arm hab, will er auch auf
den Arm...Wenn ich ihre Flasche auf den Tisch stelle, versucht er
die flasche auf den Boden zu schmeissen..er hat jetzt sogar seinen eigenen schnuller
bekommen weil er so scharf auf ihren war...
man wenn ich das hier so schreibe muss ich selber lachen
ich stell gleich mal ein foto rein (mit ihm und dem schnuller im Mund)
hahhahaaa das wär eine lustige Postkarte

Gefällt mir

R
rylee_12293644
27.02.09 um 13:21

Auch wenn
dir das schwer fällt, aber versuch mal n bisschen ne positivere Einstellung ihm gegenüber zu haben. Glaub mir das hilft.
Versuch ihn mal vorsichtig mehr miteinzubeziehen. Natürlich auch mit klaren Grenzen, aber wirst sehen das klappt dann viel besser.

Gefällt mir

J
jorunn_12628155
27.02.09 um 13:25


Bild ist drin!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers