Home / Forum / Mein Baby / Zwickmühle Messebesuch 12ssw

Zwickmühle Messebesuch 12ssw

14. Januar 2017 um 16:01

Ich bin in ca vier Wochen beruflich für zwei Tage auf einer großen Messe unterwegs. Wir reisen mit der bahn an und laufen dann den ganzen Tag von 9:00 bis 17:00 über die Messe, dann schnell ins Hotel, duschen und los ins Restaurant. Das geht meist so bis 23:00. Mein Problem ist, dass niemand von der Schwangerschaft weiß und ich es jetzt in der 8 Woche bekannt geben müsste damit Ersatz gefunden werden kann.
Ich habe Blutungen und die hindern mich daran es zu erzählen, was wenn es zur Fehlgeburt kommt? Ich habe das Gefühl, dass es nach Anstrengung wieder schlimmer wird.
Den Messebesuch traue ich mir aufgrund der Blutungen irgendwie auch nicht mehr zu. Ich weiß gar nicht was ich hören will, ich musste es nur mal niederschreiben. Was würdet ihr machen?

Mehr lesen

14. Januar 2017 um 16:32

Ich würde es dem Chef sagen und nicht mitfahren. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 16:46

Wenn du Blutungen hast, gehe bitte zum Arzt und lassse dich krankschreiben.

Ansonsten würde ich es durchziehen, aber nur, wenn mit der Schwangerschaft alles ok ist. Ein Messebesuch per se ist nicht schlimm.

LG

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 16:50
In Antwort auf eddietheheadxxx

Wenn du Blutungen hast, gehe bitte zum Arzt und lassse dich krankschreiben.

Ansonsten würde ich es durchziehen, aber nur, wenn mit der Schwangerschaft alles ok ist. Ein Messebesuch per se ist nicht schlimm.

LG

Ich war beim Arzt. Er hat mich für eine Woche krankgeschrieben. Es wurde auch wieder deutlich besser, bis es heute wieder anfing. War eine Blutung am Muttermund und laut Arzt wohl harmlos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 17:12

Thread erstellt um 16:00 Uhr. 
50min später warst du an einem Samstag beim Arzt gewesen, der dich krankgeschrieben hat, okay....

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 17:15
In Antwort auf vanilla94cola

Thread erstellt um 16:00 Uhr. 
50min später warst du an einem Samstag beim Arzt gewesen, der dich krankgeschrieben hat, okay....

Nein, das erste Mal war es am Montag. Dann war ich die Woche krankgeschrieben. Frag doch bevor du die Augen rollst...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 17:17
In Antwort auf vanilla94cola

Thread erstellt um 16:00 Uhr. 
50min später warst du an einem Samstag beim Arzt gewesen, der dich krankgeschrieben hat, okay....

Lies doch mal genau..
Sie war nicht heute beim Arzt, sondern schon vorher und wurde daraufhin krank geschrieben...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 17:20
In Antwort auf vanilla94cola

Thread erstellt um 16:00 Uhr. 
50min später warst du an einem Samstag beim Arzt gewesen, der dich krankgeschrieben hat, okay....

Ich habe es so verstanden, dass der Arzt sie kürzlich schonmal für eine Woche krankgeschrieben hatte, es jetzt aber wieder anfing zu bluten. 

An die TE: Ich würde gegenüber dem Chef mit offenen Karten spielen. Dann kann er verlässlich planen. Falls Du das Kind tatsächlich verlieren solltest, was hoffentlich nicht passiert, würde es Dir ja auch erstmal nicht so gut gehen, Du würdest dann vielleicht eh erstmal eine Auszeit brauchen. 
Ich drück Dir die Daumen, dass alles gut geht! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 17:47

In Anbetracht der Umstände würde ich verzichten und deinen Chef informieren. Ihr könnt ja abmachen, dass es erstmal unter euch bleibt und für den Messebesuch ein Vorwand gefunden wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 18:42

Sorry dann hab ich es falsch verstanden. 
Gab in dem Text keine genaue Zeitangaben. 
Entschuldigung. 
Entweder du sprichst mit deinem Chef oder holst dir eine weitere Krankmeldung. 
Ich wünsche Dir eine alles Gute! Eine entspannte und Ruhe Schwangerschaft. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
OT Toyota Yaris (Hybrid) und Kindersitz
Von: susi271185
neu
14. Januar 2017 um 18:20
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper