Home / Forum / Mein Baby / Zwieback - Fencheltee - Pampe

Zwieback - Fencheltee - Pampe

24. März 2010 um 9:05

Zu DDR - Zeiten war es bei uns üblich, dass selbst die ganz Kleinen (eine Bekannte gab es ihrer 14 Tage alten Tochter) einen Brei aus Zwieback und Fencheltee bekommen haben. Immer Abends, weil es total sättigen und gesund sein soll. Bei den ganz Kleinen wurde das einfach in den Mund geschoben und dann ging der Schnulli hinterher.

Ich sehe dem irgendwie nicht so positiv entgegen und mich würde mal eure Meinung interessieren.

Ich frage deshalb, weil mein Kleiner (12 Wochen) meiner Meinung nach abends nicht richtig satt wird, nachts bis zu 3 mal kommt und eine ganze Flasche trinkt und meine Mutter nun meinte, ich soll ihm diese Zwieback - Fencheltee - Pampe geben.

bellaisa

Mehr lesen

24. März 2010 um 9:19


Das sagen mir meine lieben Verwanden auch immer!
Silko hat es wohl auch mit 6 Wochen bekommen,weil er nicht satt wurde!
Naja,er braucht jetzt immer noch viel zu essen
Und gut geht es ihm auch
Wenn du denkst es könnte helfen dann probier es!
Lg Julia

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2010 um 11:27

...
Hat noch jemand eine Meinung dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest